Apple iPhone 3G 16GB – Weiß

Konkrete Information zum Handy:

Apple iPhone 3G 16GB – Weiß

Produktbeschreibung des Herstellers

Telefon, iPod, Internet und mehr

Das neue iPhone 3G. Mit Highspeed-3G-Technologie, Karten mit GPS, Unterst tzung f r Businessfunktionen wie Microsoft Exchange und dem neuen App Store bietet Ihnen das neue iPhone 3G noch mehr fantastische Funktionen. Genau wie das originale iPhone vereint es drei Produkte in einem ein revolution res Telefon, einen Breitbild-iPod und ein wegweisendes Internetger t f r E-Mails im Rich-HTML-Format und das schnelle Surfen und Recherchieren im Internet. iPhone G3. Die M glichkeiten des Mobiltelefons wieder neu definiert.

Technische Daten

Neu beim iPhone 3G



3G-Geschwindigkeit. Weltweit

So funktioniert’s
Die 3G-Technologie verwendet das Protokoll HSDPA (High-Speed Downlink Packet Access), um Daten ber UMTS-Funknetze (Universal Mobile Telecommunications System) mit hoher Geschwindigkeit zu laden. E-Mail-Anh nge und Webseiten werden ber 3G-Funknetze doppelt so schnell geladen wie ber 2G EDGE-Netze1. Da das iPhone 3G automatisch zwischen EDGE, dem schnelleren 3G und dem sogar noch schnelleren Wi-Fi wechselt, k nnen Sie stets mit der schnellsten Verbindungsgeschwindigkeit arbeiten.

Telefonieren und Surfen ohne Unterbrechung
Das iPhone war von Anfang an ein mobiles Multitasking-Talent. Mit der 3G-Technologie k nnen Sie dieses Talent jetzt berall nutzen auch ohne Zugriff auf ein Wi-Fi-Netzwerk. Da 3G-Netze die parallele bertragung von Daten und Sprache unterst tzen, k nnen Sie telefonieren und zur gleichen Zeit im Internet surfen, E-Mails ansehen oder Stra enkarten anzeigen. Schnell, einfach und direkt ber Ihr mobiles 3G-Netz.

F r Globetrotter
Das iPhone 3G unterst tzt weltweite Standards f r die Mobilfunkkommunikation. Sie k nnen also von praktisch jedem Ort auf der Erde aus telefonieren und im Internet surfen. Sollten Sie sich je in einem 3G-Funkloch befinden, k nnen Sie mit dem iPhone trotzdem GSM zum Telefonieren und EDGE f r die Daten bertragung nutzen.

Mehr Mobilit t. Weniger Ballast.
Das iPhone bietet Unterst tzung f r UMTS, HSDPA, GSM, Wi-Fi, EDGE, GPS und Bluetooth 2.0 + EDR in einem kompakten Ger t und ben tigt nur zwei Antennen. Die Antennen sind auf geniale Weise in diesem kompakten Ger t untergebracht: im Metallring am Kameraobjektiv, im Audioanschluss, im Metallrahmen des Displays und auf der iPhone-Platine selbst. Die intelligente Technologie f r die iPhone-Stromverwaltung sorgt f r bis zu f nf Stunden Sprechzeit ber 3G-Netze.2 Dies ist einer der Bestwerte in der Branche.

Multi-Touch

Dank seines gro en Multi-Touch-Displays und der innovativen Software l sst sich das iPhone ganz einfach per Fingertipp bedienen: Auf der intelligenten Tastatur schreiben, mit Cover Flow Alben berfliegen, in Fotoserien bl ttern oder einen Website-Ausschnitt zoomen all das geht mit dem Multi-Touch-Display des iPhones.

So funktioniert’s
Das Multi-Touch-Display besitzt einen Schutzfilm ber der kapazitiven Sensorik, die Ihre Ber hrungen anhand elektrischer Felder erkennt. Diese Informationen werden an das darunterliegende LCD-Display bertragen, und die iPhone-Software erm glicht dann das Streichen, Tippen und Auf- und Zuziehen von Bildausschnitten mit den Fingern.

Weiterkommen. Mit iPhone und GPS

Mit der Kombination von GPS-Technologie und iPhone ist eine neue Generation von Navigationssystem entstanden. Finden Sie Ihren aktuellen Standort und verfolgen Sie interaktiv, wie Sie vorankommen. Verwenden Sie Programme, die die GPS-Funktionalit t nutzen. Alles mit dem iPhone 3G.

So funktioniert’s
GPS (Global Positioning System) nutzt zur Bestimmung Ihrer Position Daten von Satelliten in der Erdumlaufbahn. Ein Empf nger berechnet die Entfernung zu GPS-Satelliten anhand der Signallaufzeit, d. h. der Zeit, die Signale ben tigen, um den Satelliten zu erreichen. Das iPhone arbeitet mit A-GPS (Assisted GPS), das noch einen Schritt weiter geht: A-GPS verwendet Daten von Mobilfunknetzen, um die n chstgelegenen Satelliten sehr schnell zu finden, sodass sich Ihr Standort schneller als mit normalem GPS ermitteln l sst.

Immer mit bestem Signal
Neben A-GPS bietet das iPhone eine Technologie zur Positionsbestimmung, die es derzeit auf keinem anderen Mobiltelefon gibt. Das iPhone bestimmt die genaueste Position anhand von GPS-Signalen, Wi-Fi-Hot-Spots und Funkmasten. In einem Geb ude beispielsweise, in dem keine direkte Verbindung zu einem GPS-Satelliten besteht, findet das iPhone Ihre Position via Wi-Fi. Wenn kein Wi-Fi-Hot-Spot in der N he ist, findet das iPhone Sie mithilfe von Funkmasten. Am Kreis um die Stecknadel, die Ihren Standort markiert, erkennen Sie auf dem iPhone, wie genau es Ihre Position bestimmen kann: Je kleiner der Kreis, desto pr ziser die Standortbestimmung.

Auf Kurs bleiben
Das Programm „Karten“ auf dem iPhone 3G nutzt GPS, um Sie von A nach B zu bringen. Finden Sie einen Ort, rufen Sie Wegbeschreibungen ab und sehen Sie anhand der GPS-Navigation, wie Sie auf einer markierten Route vorankommen.

Webapps f r Karten
Die auf dem iPhone integrierten Programme und Programme aus dem App Store erhalten vom iPhone GPS-gest tzte Positions-Feeds. Wenn Sie z. B. ein Foto mit der Kamera machen, kann das iPhone das Bild mit geografischen GPS-Tags versehen. Bei Fotos, die Sie online ver ffentlichen, k nnen Freunde und Verwandte dann gleich sehen, wo diese aufgenommen wurden. Im App Store k nnen Sie auch GPS-f hige Programme wie Tracker f r Ihre Freunde oder interaktive Stadtf hrer erwerben.

Strom sparen
Die GPS-Funktion auf dem iPhone ist nur dann aktiv, wenn Sie sie brauchen. Das GPS-Modul wird schnell und automatisch aktiviert und deaktiviert, sodass die Batterielaufzeit dadurch nicht beeintr chtigt wird.

Beschleunigungssensor. Bewegung neu erleben

Das iPhone reagiert mit einem integrierten Beschleunigungssensor auf Bewegungen. Dieser Sensor erkennt, wenn Sie Ihr iPhone ins Querformat drehen und ver ndert automatisch den Inhalt des Displays, sodass Sie eine Webseite sofort in ihrer gesamten Breite anzeigen, ein Foto im passenden Seitenverh ltnis sehen oder ein Spiel nur durch Ihre Bewegungen steuern k nnen.

So funktioniert’s
Im Beschleunigungssensor arbeiten drei Elemente zusammen: Siliziummasse, Siliziumfedern und elektrischer Strom. Die Siliziumfedern messen mithilfe des elektrischen Stroms die Position der Siliziummasse. Beim Drehen des iPhones kommt es in den Siliziumfedern zu Schwankungen im Stromfluss. Diese Schwankungen werden vom Beschleunigungssensor erfasst, und das iPhone passt daraufhin das Display entsprechend an.

Sensoren

Das iPhone besitzt zwei kleine, intelligente Sensoren, die das Display anhand von Messwerten aus der Umgebung anpassen. Diese Sensoren helfen dabei, die Batterielaufzeit zu maximieren und erleichtern Ihnen gleichzeitig die Benutzung des iPhones.

Umgebungslichtsensor
Der Umgebungslichtsensor im iPhone passt die Helligkeit des Displays automatisch an: Bei Sonnenschein oder in hell beleuchteten R umen wird es heller, in dunklen Umgebungen dunkler.

Ann herungssensor
Wenn Sie das iPhone zum Ohr bewegen, schaltet der Ann herungssensor das Display sofort aus, um Strom zu sparen und versehentliche Ber hrungen zu vermeiden.


Home-Bildschirm

Greifen Sie sofort auf ben tigte Infos zu. ber den Home-Bildschirm gelangen Sie mit einem Fingertipp zu iPhone-Programmen und Weblinks – und das auch beim Telefonieren. Kein Home-Bildschirm gleicht dem anderen, denn Sie k nnen sie individuell mit Programmen und Weblinks anpassen.

Individuelles Anpassen
Ordnen Sie die Symbole auf Ihrem Home-Bildschirm nach Wunsch an oder bewegen Sie sie sogar auf einen anderen Home-Bildschirm. Erstellen Sie bis zu neun Home-Bildschirme, ber die Sie schnell auf Weblinks und aus dem App Store geladene Webapplikationen zugreifen k nnen.

Eigene Weblinks
F r Websites, die Sie regelm ig besuchen, k nnen Sie Weblinks erstellen und dann vom Home-Bildschirm aus mit einem Fingertipp darauf zugreifen. Home, sweet Home-Bildschirm

Egal, was Sie gerade mit Ihrem iPhone machen das Dr cken auf die Home-Taste bringt Sie zur ck zum Home-Bildschirm. Und nat rlich k nnen Sie von dort auch wieder zur letzten Aufgabe zur ckkehren.

Telefon

Mit dem iPhone tippen Sie einfach auf einen Namen oder eine Nummer, um zu telefonieren. Alle Kontakte werden in einer Liste angezeigt, in der Sie mit dem Finger bl ttern k nnen. Mit Visual Voicemail k nnen Sie Ihre Nachrichten genau wie E-Mails in beliebiger Reihenfolge abrufen. Bei Fingertipp Anruf

Zum Telefonieren reicht das Tippen auf eine Telefonnummer in den Kontakten, Favoriten, einer E-Mail oder einer SMS und in fast jedem anderen Programm. Bei vielen Kontakten hilft die Suchfunktion beim Auffinden eines Namens. Gespr che mit mehreren Personen? Auf dem iPhone kein Problem: Mit einem Fingertipp makeln Sie zwischen Anrufen oder leiten eine Telefonkonferenz ein.

Kontaktaufnahme
Ihr iPhone-Adressbuch ist leicht erstellt. Wenn Sie das iPhone an Ihren Computer anschlie en, werden Ihre Kontakte mit iTunes synchronisiert. Kontaktdaten aus den Programmen „Karten“ und „SMS“ lassen sich mit wenigen Fingertipps auch direkt hinzuf gen.

Sofort gespr chsbereit
Mit dem iPhone erhalten Sie ein Stereo-Headset, in das ein leistungsf higes Mikrofon mit Windschutz f r eine klare Sprach bertragung integriert ist. Es dient auch zum Annehmen oder Beenden von Anrufen.

Sprachnachrichten sehen
Rufen Sie die vierte Sprachnachricht ab, ohne die drei vorigen anzuh ren. Visual Voicemail zeigt Ihnen eine Liste aller Nachrichten und die Namen der Anrufer an, sodass Sie sie in beliebiger Reihenfolge abrufen k nnen.

Push-Kontakte f r Unternehmen
Mit der Unterst tzung f r Microsoft Exchange ActiveSync profitieren Sie mit dem iPhone von der Push-Funktion f r Kontakte und k nnen auf die GAL-Liste Ihres Unternehmens zugreifen.

Mail

E-Mail auf dem iPhone funktioniert genauso wie auf Ihrem Computer. Das iPhone unterst tzt viele g ngige E-Mail-Server und – Anbieter wie MobileMe, Microsoft Exchange, Yahoo! Mail, Google Mail und AOL sowie die meisten standardm igen IMAP- und POP-Systeme.

Alles im Blick
Das iPhone unterst tzt das Rich-HTML-Format, sodass Bilder und Fotos zusammen mit dem Text einer E-Mail angezeigt werden. Sie sehen E-Mail-Anh nge in ihrem Originalformat und nicht als abgespeckte Versionen. Mehr als ein Dutzend Standardformate, darunter PDF, Microsoft Word, Excel und PowerPoint, werden unterst tzt, und Sie k nnen sie drehen, zoomen und bewegen. Die Anzeige von Anh ngen in den iWork-Formaten wird ebenfalls unterst tzt.

Schneller senden
Das iPhone erkennt E-Mail-Adressen in verschiedenen Programmen. Wenn Sie auf einer Webseite oder in einer Karte eine E-Mail-Adresse sehen, reicht ein Fingertipp, um eine neue E-Mail zu ffnen, in der die Adresse bereits eingetragen ist.

Intelligente Eingabe
Die innovative iPhone-Tastatur mit integriertem W rterbuch schl gt w hrend der Eingabe W rter vor, sodass E-Mails schnell und einfach geschrieben sind.

Push-Mail f r Unternehmen
Mit dem iPhone k nnen Sie Gesch fts-Mails senden und empfangen. Mit der neuen Unterst tzung f r Microsoft Exchange ActiveSync profitieren Sie von Push-Diensten, die Ihre E-Mails automatisch sofort weiterleiten.

Safari

Das iPhone unterst tzt Safari den fortschrittlichsten Webbrowser f r Mobilger te. Mit 3G und Wi-Fi k nnen Sie jetzt richtig schnell im Internet surfen. Das iPhone synchronisiert auch die Lesezeichen von Ihrem PC oder Mac, und die Google- und Yahoo!-Suche sind bereits integriert.

berall ins Internet
Surfen Sie mit Safari im Internet, egal, ob Sie die Verbindung mit EDGE, schneller mit 3G oder sogar noch schneller mit Wi-Fi herstellen. Das iPhone w hlt automatisch das schnellste verf gbare Netz.

Zoom mit Aussicht
Vergr ern Sie jeden beliebigen Ausschnitt einer Webseite, indem Sie mit dem Finger tippen oder mit zwei Fingern die Anzeige „aufziehen“. Zeigen Sie Websites im Hoch- oder Querformat an: einfach das iPhone um 90 Grad drehen, und schon wird auch die Darstellung der Website gedreht.

Schnelle Weblinks
Wenn Sie eine Website h ufig besuchen, etwa die einer Zeitung, eines Blogs oder eine Sport-Website, k nnen Sie daf r einfach ein Symbol auf dem Home-Bildschirm erstellen. Verwenden Sie Safari, um einen Weblink zu erstellen, und Ihre bevorzugten Sites sind nur einen Fingertipp entfernt.

iPod

Das iPhone ist auch ein faszinierender iPod mit einem wundersch nen 3,5″-Breitbild-Display und Multi-Touch-Bedienung. Durchbl ttern Sie mit einem Finger Ihre Sammlung in Cover Flow und sehen Sie Videos im Breitbildformat an.

Musik zum Anfassen
Streichen Sie ber das Display, um Musiktitel, Interpreten, Alben und Wiedergabelisten zu sehen. Bl ttern Sie mit Cover Flow durch die Cover in Ihrer Musiksammlung. Sehen Sie auch die Texte der Songs an, die Sie in iTunes zu Ihrer Mediathek hinzugef gt haben. Sie werden angerufen, w hrend Sie Musik h ren? Ein kurzes Tippen auf das Mikrofon Ihres iPhone-Headsets stoppt die Musikwiedergabe, sodass Sie den Anruf entgegennehmen k nnen.


Das iPhone zeichnet sich durch eine berragende Videoanzeigequalit t aus, die Sie auf keinem anderen Mobilger t finden. Sehen Sie TV-Sendungen und Videos aus dem iTunes Store auf dem 3,5″-Breitbild-Display an. Um die Videobedienelemente einzublenden, tippen Sie auf das Display.

Perfekt synchronisiert
Audio- und Videoinhalte aus Ihrer iTunes-Mediathek werden mit Ihrem iPhone synchronisiert, sobald Sie es mit Ihrem Computer verbinden. Sie legen fest, welche Objekte synchronisiert werden sollen, und iTunes erledigt den Rest.

SMS

Mit einer angenehmen, Chat- hnlichen Anzeige sowie einer intelligenten Multi-Touch-Tastatur, die W rter bereits beim Schreiben vorschl gt und korrigiert, ist die Texteingabe mit dem iPhone einfacher und effizienter als mit Smartphones.

Schreiben wie im Chat

Schreiben wie ein Profi
Mit der intelligenten Multi-Touch-Tastatur schreiben Sie schnell und richtig. Schon beim Schreiben schl gt das iPhone m gliche Korrekturen vor. Es verf gt zudem ber ein integriertes W rterbuch und lernt sogar h ufig verwendete W rter.

SMS f r alle
Sparen Sie Zeit, indem Sie eine SMS-Nachricht gleichzeitig an mehrere Personen senden. F gen Sie beliebig viele Empf nger zu Ihrer SMS hinzu.

Karten mit GPS

Den eigenen Standort ermitteln, Wegbeschreibungen abrufen und Verkehrsinformationen anzeigen das alles ist mit Ihrem iPhone m glich. Das iPhone-Programm „Karten“ kombiniert GPS, Wi-Fi und Positionsdaten von Funksendemasten mit der Multi-Touch-Benutzeroberfl che und bietet Ihnen damit das beste mobile Kartenprogramm.

Wo bin ich?
Das iPhone 3G findet Ihren Standort via GPS oder anhand von drei Positionsmarken von Wi-Fi-Hotspots und Funksendemasten. Mit der Stichwortsuche finden Sie zudem auch Firmen in der N he. Das GPS-Tracking kann Ihre Positions nderung verfolgen, wenn Sie unterwegs sind.

Wo geht’s lang?
Rufen Sie Wegbeschreibungen von jedem Ort zu jedem beliebigen Ziel ab. Lassen Sie sich die Route Schritt f r Schritt zeigen oder sehen Sie mit Live-Tracking via GPS, wie Sie vorankommen. Das iPhone 3G findet sogar interessante Ziele auf Ihrer Route. Geben Sie „Kaffee“ ein, und schon werden die Caf s auf Ihrem Weg angezeigt.

Die Ansicht genie en
Wie bei Google Maps auf Ihrem Computer l sst Ihnen auch das Programm „Karten“ auf dem iPhone die Wahl zwischen einer Karten-, Satelliten- und Hybriddarstellung. Dank Multi-Touch l sst sich die Darstellung unterwegs per Fingertipp einzoomen, bewegen und ndern.

Verkehrsinformationen
Mit den aktuellen Verkehrsinformationen erhalten Sie einen berblick ber die Verkehrssituation auf Ihrer Route anhand der gr nen, roten und gelben Markierungen.

iTunes

Kaufen Sie Musik drahtlos im iTunes Wi-Fi Music Store auf dem iPhone. Suchen Sie sich einen Wi-Fi-Hot-Spot und tippen Sie auf die iTunes-Taste. Jetzt k nnen Sie aus ber 6 Millionen Musiktiteln ausw hlen.


St bern Sie in den Neuerscheinungen, topaktuellen Titeln oder Stilrichtungen. Sehen Sie sich die Top-Titel und Top-Alben an oder suchen Sie schnell und gezielt nach den gew nschten Inhalten. H ren Sie in eine 30-sek ndige H rprobe hinein und tippen Sie dann einmal, um den Titel zu kaufen. Ihr Titel wird daraufhin sofort geladen. Durch Tippen auf die Downloadtaste k nnen Sie den Status des Ladevorgangs fen.

Synchronisieren mit Ihrem Computer
Sobald Sie Ihr iPhone mit Ihrem Computer verbinden, werden alle gekauften Titel mit der iTunes-Mediathek synchronisiert. Wenn Sie einen Titel nur teilweise auf das iPhone geladen haben, beendet der Computer den Ladevorgang automatisch.

App Store

Spiele, Gesch ftsprogramme, Bildung, Unterhaltung, Finanzen, Gesundheit und Fitness bis hin zu Produktivit t und Social Networking im App Store finden Sie Programme in jeder erdenklichen Kategorie. Diese Programme sind ganz darauf ausgelegt, iPhone-Funktionen wie das Multi-Touch-Display, den Beschleunigungssensor, Funktechnologie und GPS zu nutzen. Einige sind sogar kostenlos. Sie lassen sich drahtlos laden und k nnen sofort verwendet werden.

Programme berall laden
Da der App Store auf dem iPhone ber Funknetzwerke und Wi-Fi verf gbar ist, k nnen Sie von fast berall darauf zugreifen. St bern Sie in den einzelnen Kategorien, suchen Sie nach einem bestimmten Schl sselwort oder sehen Sie sich die Empfehlungen an. Ein Programm, das Ihnen gef llt, k nnen Sie dann sofort mit dem iPhone laden und installieren.

Immer auf dem aktuellen Stand
Wenn Sie Programme im App Store kaufen, haben Sie immer Zugriff auf die neuste Version. Sobald eine Aktualisierung verf gbar ist, informiert Sie das iPhone dar ber. Die rote Ziffer auf dem App Store-Symbol zeigt an, wie viele Aktualisierungen Sie laden k nnen.

Kalender

Mit dem iPhone haben Sie Ihre Termine bestens im Griff. Der integrierte Kalender begleitet Sie berallhin, funktioniert per Fingertipp und wird mit dem Kalender auf Ihrem Computer synchronisiert.

Hinzuf gen von Ereignissen
Mit dem iPhone ist Ihr Terminplan immer dabei. F gen Sie Ereignisse zu Ihrem Kalender hinzu und legen Sie mit wenigen Fingertipps auf dem Multi-Touch-Display eine individuelle Erinnerung fest.

Perfekt synchronisiert
Wenn Sie Ihr iPhone mit Ihrem Computer synchronisieren, werden unterwegs erstellte Ereignisse mit Yahoo!-Kalendern auf einem Mac oder PC, mit Microsoft Outlook auf einem PC oder mit iCal oder Entourage auf einem Mac synchronisiert. Ereignisse, die Sie auf Ihrem Computer erstellt haben, werden auf Ihr iPhone bertragen.

Push-Kalender f r Unternehmen
Das iPhone unterst tzt jetzt Microsoft Exchange ActiveSync, sodass Einladungen zu Besprechungen an Ihr iPhone bertragen werden und sofort erscheinen. Pr fen Sie m gliche Termin berschneidungen, lesen Sie die Agenda und sehen Sie die anderen Teilnehmer jederzeit

YouTube

Das iPhone sorgt mit einem YouTube-Programm, das direkt ber den Home-Bildschirm ge ffnet wird, f r beste Unterhaltung, da Sie YouTube-Videos nun auch unterwegs ansehen k nnen. Videos werden ber 3G oder Wi-Fi schnell geladen. Sie haben ein interessantes Video gefunden? Setzen Sie einfach ein Lesezeichen oder geben Sie es an Freunde und Verwandte weiter.

Schauen Sie sich das an
St bern Sie in Videokategorien wie „Highlights“, „Topvideos „Neue Videos“ oder „Bestwertung“. Sie k nnen auch per Schlagwort nach einem Video suchen. Wenn Sie das gew nschte Video gefunden haben, setzen Sie ein Lesezeichen, um es sp ter anzusehen.

Videogr e von unterwegs
Senden Sie Links zu Ihren Lieblingsvideos per E-Mail an Freunde und Familie. Tippen Sie auf der Detailseite des YouTube-Videos auf die Taste „Senden“, und schon erstellt das iPhone eine E-Mail mit dem zugeh rigen Videolink.

Fotos + Kamera

Mit einer integrierten Kamera und einem innovativen Fotoprogramm bietet das iPhone viel mehr, als sonst bei Mobiltelefonen blich. Sie k nnen Schnappsch sse machen und an andere weitergeben. Das iPhone synchronisiert Fotos automatisch mit Ihrem PC oder Mac, zeigt komplette Alben an und ver ffentlicht sie direkt in einer MobileMe Galerie.

Fotos machen
Die iPhone-Kamera macht mit einem Fingertipp Schnappsch sse. Aufgenommene Fotos erscheinen in der Filmrolle und werden mit Ihrem Computer synchronisiert, wenn Sie Ihr iPhone das n chste Mal anschlie en. Das iPhone kann sogar geografische Informationen zu dem Ort hinzuf gen, an dem die Bilder gemacht wurden.

Fotos synchronisieren
Fotos, die in iPhoto auf einem Mac oder in Adobe Photoshop Elements und Adobe Photoshop Album auf einem PC abgelegt sind, werden via iTunes mit dem iPhone synchronisiert. So k nnen Sie sie berall ansehen und an andere weitergeben.

Fotos weitergeben
Auf Ihrem iPhone haben tausende Fotos Platz. Soll ein Bild im Querformat angezeigt werden, drehen Sie das iPhone. Zoomen Sie Bilder durch Auf- und Zuziehen ein oder aus. Ordnen Sie Bilder durch Bewegen neu an. Versenden Sie ein Bild per E-Mail an Freunde, legen Sie es als Hintergrundbild fest oder ver ffentlichen Sie es in einer MobileMe Galerie.

Fotos sichern
Wenn Sie ein tolles Bild im Web finden oder eins per E-Mail erhalten, sichern Sie es einfach in Ihrem Fotoarchiv auf dem iPhone. Dann k nnen Sie es wie jedes andere Foto z. B. als Hintergrundbild nutzen oder im Web ver ffentlichen und weitergeben.

Rechner

Der Rechner auf dem iPhone kombiniert die Rechenoperationen eines einfachen Taschenrechners mit den Funktionen eines wissenschaftlichen Rechners.

Einfache Berechnungen
Ein Fingertipp auf das Symbol des Rechners zeigt auf dem iPhone ein einfaches Programm f r Addition, Subtraktion, Multiplikation, Division und Speicherfunktionen an, das Sie wie einen Taschenrechner verwenden.

Wissenschaftliche Berechnungen
Wenn Sie das iPhone drehen, wird aus Ihrem Taschenrechner ein leistungsf higer wissenschaftlicher Rechner, mit dem Sie komplexe wissenschaftliche, mathematische und programmiertechnische Aufgaben l sen k nnen.

Aktien, Wetter und Notizen

Zeigen Sie Informationen wie Aktienkurse und Wetterberichte per Fingertipp an. Notieren Sie wichtige Informationen im Programm „Notizen“, um sp ter darauf zur ckzugreifen oder sie per E-Mail zu versenden.

Wie stehen die Aktien?
Das Programm „Aktien“ auf dem iPhone zeigt die Kursentwicklung jeder ausgew hlten Aktie an. Ben tigen Sie weitere Einzelheiten zur Entwicklung einer Aktie, tippen Sie auf die Taste „Y!“, um sofort auf die Yahoo!-Finanzseite zu gelangen.

Wie wird das Wetter?
Zeigen Sie den Wetterbericht f r jeden beliebigen Ort an. Erg nzen Sie St dte und wechseln Sie zwischen Vorder- und R ckansicht, um eine 6-t gige Vorhersage anzuzeigen. Tippen Sie auf die Taste „Y!“, um einen Yahoo!-Stadtf hrer zu ffnen, der Auskunft ber das aktuelle Wetter in der gew nschten Stadt gibt.

War da noch was?
Schluss mit Papier und Bleistift! Verwenden Sie jetzt das Programm „Notizen“, um Ideen festzuhalten und wichtige Informationen zur Hand zu haben. Eine integrierte E-Mail-Funktion macht es m glich, Notizen an die eigene oder an andere E-Mail-Adressen zu senden.

Apple iPhone 3G 16GB – Weiß

Technische Information zum Handy:

Apple iPhone 3G 16GB – Weiß

  • Mobilfunkstandards: UMTS/HSDPA (850, 1900, 2100 MHz); GSM/EDGE (850, 900, 1800, 1900 MHz); Wi-Fi (802.11b/g); Bluetooth 2.0 + EDR
  • 3,5″-Multi-Touch-Display (8,89 cm Diagonale) im Breitbildformat
  • Sie können im Web surfen und E-Mails über schnelle 3G-Netze laden
  • Sie können Ihre Position bestimmen, Wegbeschreibungen abrufen und mit GPS navigieren.
  • Lieferumfang: iPhone 3G, Stereo-Headset mit Mikrofon, Dock-Connector-auf-USB-Kabel, USB Power Adapter (Netzteil), Dokumentation, Reinigungstuch, Werkzeug zum Entfernen der SIM-Karte

amazon logo

Online-Konmmentare zum Handy:

Apple iPhone 3G 16GB – Weiß