Cironstar® Digital Dual-SIM Adapter 3G / UMTS / HSDPA / support 3G Videocall / Cut Dualsim

Konkrete Information zum Handy:

Cironstar® Digital Dual-SIM Adapter 3G / UMTS / HSDPA

Technische Information zum Handy:

Cironstar® Digital Dual-SIM Adapter 3G / UMTS / HSDPA

  • Cironstar® Digitaler Dual Sim Adapter support 3G / UMTS / HSDPA / Cut Version
  • unterstützt HSDPA bis zu 7,2 MBit/s
  • STK Menü
  • unterstützt 3G Videotelefonie / Videocalls
  • Sprachen: Deutsch, English, Espaniol, Italiano

amazon logo

Online-Konmmentare zum Handy:

Cironstar® Digital Dual-SIM Adapter 3G / UMTS / HSDPA

Cironstar® Digital Dual-SIM Adapter 3G / UMTS / HSDPA / support 3G Videocall / Cut Dualsim (Elektronik) Für Technikfreaks kann ich den Adapter weiterempfehlen. Für alle anderen: Finger weg!

Ich habe über eine Woche gebraucht um herauszufinden, wie er funktioniert. Die Anleitung hat mir nur fürs Ausschneiden geholfen. Das hat auf Anhieb super funktioniert.

Die beschnittenen SIM-Karten sind sogar noch kleiner als micro-SIM-Karten. Es lohnt also nicht eine micro-SIM-Karte zu bestellen um sich die Schneidarbeit zu ersparen.

Nun zur Funktionsweise:

Es gibt zwei Modi. Der empfohlene ist die Nutzung des neu erscheinenden Menüs im Handy: Dual SIM. Das funktioniert alles so wie in der Anleitung beschrieben, bis auf die elemtarste Funktion. Nämlich das Umschalten der SIM. Hierfür muss man also auf die andere SIM-Karte klicken. Dann meldet sich die noch aktive SIM ab. Und jetzt kommts: Mehr passiert nicht. Man muss den Flugmodus aktivieren um dem Adapter den Strom zu nehmen. Dann wieder deaktiveren um den Adapter zu starten und dann schaltet er um. Also für einige Handys kann das ein sehr hoher Aufwand werden, wenn der Flugmodus irgendwo in den Tiefen des Handys versteckt ist.

Der zweite Modus ist auch nicht besser. Er soll angeblich die gleichen Funktionen bieten, nur eben per Rufnummernkürzel. Wechseln in diesem Modus funktioniert nur, wenn man die Nummer auf der SIM-Karte speichert. Also z.B. 002 zum wechsel auf die 2. SIM. Anrufen hilft gar nix. Wechselt man wieder zur 1. SIM und irgendwann wieder zur 2. SIM, muss man zuerst den alten SIM-Eintrag löschen, damit der neue gespeichert werden kann und das Umschalten funktioniert.

So einfach wie versprochen ist die Nutzung also keineswegs.