HP iPAQ 614c Business Navigator Smartphone (GPS, Quadband, EDGE, Wlan, Bluetooth, QWERTZ-Tastatur, 3MP-Kamera) schwarz

Konkrete Information zum Handy:

schwarz

Technische Information zum Handy:

HP iPAQ 614c Business Navigator Smartphone schwarz

  • Integrierte 3,0 Megapixel Autofokuskamera, 4X-Digitalzoom, Auflösung von 640 x 480 VGA, Auflösung von 1280 x 1024 SXGA
  • HP Voice Commander
  • einfaches Auffinden von Fahrtzielen 5 und höhere Leistung durch Assisted GPS
  • High-Speed HSPDA mit HP iPAQ Device Connect
  • Lieferumfang: Herausnehmbarer/wiederaufladbarer 1590 mAh Lithium-Polymer-Akku, Wechselstromadapter, 1 Mini-USB-Synchronisations-/Ladekabel, Stereokopfhörer, Kurzanleitung, HP iPAQ Begleit-CD

amazon logo

Online-Konmmentare zum Handy:

HP iPAQ 614c Business Navigator Smartphone schwarz

HP iPAQ 614c Business Navigator Smartphone (GPS, Quadband, EDGE, Wlan, Bluetooth, QWERTZ-Tastatur, 3MP-Kamera) schwarz (Elektronik) Ich habe mich schon seit Monaten auf das Gerät gefreut. Leider wurde die Freude durch verschiedene Meldungen etwas getrübt, aber ich habe mir gedacht ich muss mir meine Meinung selbst bilden.
Am meisten gespannt war ich auf die Bedienung des Touch Wheels – diese Spannung hat genau 1 Minute angedauert – danach kam die Ernüchterung. Bei einer normalen Eingabe über die Tastatur führt das Touch Wheel immer wieder dazu, dass navigiert wird. Eine rasche Eingabe über die Tastatur ist somit unmöglich. Ebenfalls enttäuschend ist die Zusatzsoftware. Die autoamtische Erkennung des Netzwerkbetreibers und die automatische Einstellung von UMTS ist praktisch, aber leider nicht vollständig. Von einer solchen Software würde ich zumindest erwarten, dass Prioritäten festgelegt werden können. Zuhause habe ich WLAN – und dennoch wurde UMTS für die Datenübertragung verwendet. Das ist eigentlich nicht wirklich sinnvoll. Wenn man wie ich das Gerät im Büro und Zuhause als DECT Gerät Ersatz mit VOIP verwenden möchte ist das eher ärgerlich.
Die Bedienung ist eher umständlich, die Tasten sind unlogisch angeordnet. Vor allem das Touch Wheel ist nicht wirklich fertig gedacht (ich bin selbst IPOD Benutzer – und ist die mittlere Taste sehr wichtig – diese fehlt bei dem Gerät leider).

Eine Koppelung mit eine Bluetooth Headset war leider ebenfalls nicht möglich. Nur lautes Rauschen war zu vernehmen – ansonsten leider nichts. Generell scheint der BT Teil nicht wirklich ausgereift zu sein.

Am meisten ärgert mich aber der Umstand, dass HP vermutlich kein Update auf Windows Mobile 6.1 für das Gerät herausbringen wird. D.h. man kauft sich ein veraltetes Gerät das nicht Updatefähig ist. Da sind die Leute von HTC mit mehr Innovation dahinter, und Updates werden im normalfall innheralb von kurzer Zeit geliefert. Gerade beim 614c das als Business Navigator beworben wird stösst das auf große Verwunderung, da Windows Mobile 6.1 vor allem für den Business Bereich wertvolle Verwaltungsfunktionen bringt.

Alles an allem freue ich mich darauf das Gerät wieder zurückzusenden. Ich war nun seit ca. 10 Jahren HP IPAQ User – aber das was HP nun abliefert kann nur als mittelmässig (bzw. wie bei diesem Gerät als minderwertig bezeichnet werden. Ich werde auf den HTC Touch Diamond warten – der hat schon Windows Mobile 6.1 und vor allem ein wirklich innovatives Bedienkonzept.