IPAQ 914 BUSINESS MESSENGER

Konkrete Information zum Handy:

IPAQ 914 BUSINESS MESSENGER

Technische Information zum Handy:

IPAQ 914 BUSINESS MESSENGER

  • 2,46 Zoll lichtdurchlässiges TFT-Touchscreen-Display mit 65K Farben
  • Integriertes WLAN 802.11b/g, Bluetooth 2.0 mit DER
  • Integrierte GPS-Navigation (Assisted GPS)
  • Integriertes Google Maps
  • Lieferumfang: Herausnehmbarer/wiederaufladbarer 1840 mAh Lithium-Ionen-Akku, Wechselstromadapter, 1 Mini-USB-Synchronisations-/Ladekabel, Stereokopfhörer, Kurzanleitung, HP iPAQ Begleit-CD

amazon logo

Online-Konmmentare zum Handy:

IPAQ 914 BUSINESS MESSENGER

IPAQ 914 BUSINESS MESSENGER (Elektronik) Mit dem ipaq 914 hat HP es endlich geschafft, ein QWERTZ-Handy auf den Markt zu bringen. Der eigentliche Einführungstermin sollte zwar schon Oktober 2007 sein, allerdings hatten massive robleme diesen verzögert. HP hat auch einen neuen Hersteller für das Handy gefunden was sich z.B. in der Tastatur zeigt, die nicht mehr schwarz-grau sondern schwarz-blaue Tasten hat.

Das Gerät verfügt über WLAN, Kamera, Bluetooth und alles was ein Business Handy sonst so braucht. Die Tastatur ist gut gelungen, Navigation mit dem Fünf-Wege-Stick nicht zu beanstanden. Das Betriebssystem Windows Mobile 6.0 ist mittlerweile auch nicht mehr ganz so anfällig wie Version 5.0. Auch der Bildschirm ist gut für den täglichen Gebrauch geeignet.

Im Vergleich zum 6810 deutliche Verbesserungen. Was allerdings 1) nicht verbessert wurde und 2) den Nutzen des 914ers massiv einschränkt, ist die unfassbar kurze Akku-Laufzeit. Nichtmal einen Tag hält dieser bei moderater Telefonnutzung und Syncronisierung mit dem Mail-Server alle 15 Minuten. Dass HP den größeren 3800mAh Akku bis auf weiteres nicht liefern kann, macht die Sache nicht besser. Bis HP nicht dieses Manko ausräumen kann, ist der iPaq 914 leider nur eingeschränkt bis gar nicht zu empfehlen.

Für echte Business-User gibt es immer noch keine Alternative zu Blackberry 8800 und Bold.