Kandy Mobile Kinder Handy (MP3-Player, Schnellwahltasten, USB-Anschluss, Handy-Ortung) schwarz / silber

Konkrete Information zum Handy:

schwarz / silber

Technische Information zum Handy:

Kandy Mobile Kinder Handy schwarz / silber

  • Großes TFT-Farbdisplay
  • Sicherheitsfunktionen und ¿einstellungen
  • ¿Blauen Engel¿ für besonders niedrige Strahlung und hohe Umweltfreundlichkeit
  • Mobile Netzortung um das Handy im Notfall jederzeit zu lokalisieren
  • Klingelton-Abos, teure Hotlines oder das mobile Internet sind grundsätzlich gesperrt

amazon logo

Online-Konmmentare zum Handy:

Kandy Mobile Kinder Handy schwarz / silber

Kandy Mobile Kinder Handy (MP3-Player, Schnellwahltasten, USB-Anschluss, Handy-Ortung) schwarz / silber (Elektronik) Alle aufgeführten Besonderheiten dieses Kindertelefons sind super Ideen. Das Kind kann jederzeit ohne zusätzliche Gebühren Mama und Papa anrufen oder, wenn es gesucht wird, geortet werden. Nur Personen, die die Eltern vorher eingegeben haben, können das Kind anrufen oder angerufen werden. Absolut kein kostentreibender und/oder obszöner Blödsinn ist mit diesem Handy möglich. Soweit Supersache.

ABER, vor allem wegen des Akkus, leider in der Praxis kaum zu gebrauchen.
Hier meine Kritikpunkte:

* Das Schlimmste ist: Der Akku hält im Schulmodus (ohne Telefonieren, Spielen oder MP3-Hören) 10 Std.! Wir nehmen das Handy um 7:00 Uhr vom Netz und wenn unser Sohn um 17:00 Uhr, wenn der Hort zu Ende ist, das Telefon einschaltet, geht es von allein wieder aus, mangels Batterie. Nach langem „Hin-und-her“ mit der Hotline mussten wir das Handy einschicken. Es war drei Wochen weg und kam mit neuem Akku zurück. Der hält auch nicht länger! Damit ist vor allem auch die Ortung hinfällig! Einen passenden Akku eines anderen Herstellers konnte ich übrigens leider auch nicht auftreiben.

* Die Software ist, vorsichtig ausgedrückt, sparsam. Aber egal – für einen Sechsjährigen reicht es.

* Nichts anderes außer MP3-Dateien kann abgespielt werden. Man kann die Dateien nicht mal in Ordner sortieren bzw. die Musik in Alben abspeichern.

* Nach nur zwei Monaten wurde uns der Family-Flatrate-Vertrag gekündigt und eine Prepaid-Karte praktisch aufgezwungen (denn sonst könnten wir Dienste wie die Ortung nicht mehr verwenden). Der Tarif ist in Ordnung, aber man hat es bei Kandymobile (bzw. e-plus) nicht geschafft, die Rufnummern beizubehalten! Also: Allen gleich wieder eine neue Nummer mitteilen. Um die neue Karte freizuschalten muss man die Hotline zu 0,49 /Min. anrufen. Wenn man es kostenlos im Netz versucht meldet die Seite Fehler!

Meine Familie kann dieses Kinderhandy leider niemandem empfehlen.