LG KP100 Handy schwarz

Konkrete Information zum Handy:

LG KP100 Handy schwarz

Model: KP100

Das g nstige Einsteigerhandy besticht durch seine Bartype-Form und setzt beim Display auf neue Technik: Mit 65.536 Farben bietet es eine sehr hohe Farbpalette, die auf dem 128 x 128 Pixel Display klar und deutlich wiedergegeben wird. Komfortabel sind auch die lange Standby- und Sprechzeit von 450 Stunden bzw. 630 Minuten.

Features:
  • Das KP 100 ist ein preisg nstiges Basismodel und eignet sich bestens f r Einsteiger
  • Ansprechende Optik durch die blaue Tastenbeleuchtung und das farbenfrohe Display
  • Vibrationsalarm
  • bersichtliche, gut bedienbare Tastatur
  • 4-Wege-Navigationstaste erleichtert die Bedienung
  • Umfangreiche Organizer-Funktionen
  • 16 Poly Klingelt ne k nnen mehrere Noten und digitalisierte Instrumente gleichzeitig in bis zu 16 Kan len wiedergeben
  • Wie von allen LG Farb Mobiltelefonen werden auch bei dem KP 100 die folgenden Grafikformate JPEG, GIF und BMP unterst tzt
  • Interne Speicherkapazit t – dynamischer Speicher 100KB
  • Bis zu 3 verkettete SMS (bis 452 Zeichen) und Schreibunterst tzung durch die Worterkennung T3
  • Vielfache Personalisierungsm glichkeiten durch Hintergrundbild, Iconbild-Adressbuch und Anrufergruppen mit spezifizierten Klingelt nen
  • Uneingeschr nkte Austauschm glichkeiten durch die Sprechzeit bis zu 650 Minuten
  • Technische Information zum Handy:

    LG KP100 Handy schwarz

    • Attraktives Design mit blauer Tastenbeleuchtung
    • Großes, helles CSTN Farbdisplay 1,5 Zoll mit 65.536 Farben
    • 16-stimmige polyphone Klingeltöne und Organizer Funktionen
    • Dualband (900 / 1800 MHz)
    • Lieferumfang: LG KP100, Akku, Ladegerät und Bedienungsanleitung

    amazon logo

    Online-Konmmentare zum Handy:

    LG KP100 Handy schwarz

    LG KP100 Handy schwarz (Elektronik) Dies ist nun mein 17tes Handy.
    Gesucht habe ich ein schmales Handy mit hoher Standbyzeit, hoher Empfangsbereitschaft und guter Sprachqualität. Und tatsächlich wurden diese Kriterien zu 100% erfüllt. Es ist leicht, schmal und verschwindet praktisch in der Hosentasche. Bedienbarkeit ist intuitiv und von der Menüführung her uneingeschränkt zu bedienen. Selbst das Tastenfeld ist in der Preisklasse allererste Sahne und hat einen angenehmen Druckpunkt. Auch breite Finger sollten dieses Handy gut bedienen können.
    Negative Kritikpunkte gibt es nicht. Und sollte es mal etwas mehr sein, behalte ich dieses Handy als Ersatz- oder Zweithandy.
    Einzige Mankos sind die SMS-Anzeige und die Tatsache, dass man die Farben vom Menü nicht ändern kann. Ist aber nicht weiter schlimm, da der Mensch bekanntlich ein Gewöhnungstier ist. Selbst bei der SMS-Anzeige hätten grafische Darstellungen nur zu viel Platz gefressen.
    Selbst das Display ist sehr gut aufgelöst und klar erkennbar.
    Erwähnenswert ist auch die blaue, in meinen Augen sehr schicke Tastenbeleuchtung, die sehr zum schwarzen (übrigens auch sehr stabilem) Gehäuse passt.

    Was die Empfangsqualität angeht war ich auch sehr überrascht. Immer wieder habe ich mit schlechtem Empfang im Wohnzimmer zu kämpfen. Wenn das Handy klingelt, musste ich immer schnell in die Küche oder nach draußen rennen. Die Zeiten sind dank dem KP100 nun vorbei. Sehr lobenswert.

    Nach dem Test auf Herz und Nieren kann ich jedem das Handy uneingeschränkt empfehlen, der nur erreichbar sein will, gelegentlich telefoniert und mal eine SMS schreibt. Aber auch Leute, die ein einfaches Handy suchen und kein völlig überdimensioniertes Kamera-, Internet-, UMTS-, Schnick-Schnack-Handy haben möchte.

    Ein echt klasse Handy.
    _______________________________________________________________________________

    Edit (21. Dez. 2009): Nutze das Handy nun seit dem 18. Oktober 2008 wie man dem Erstellungsdatum dieser Rezension entnehmen kann. Ich war positiv überrascht, dass doch die Mehrheit diese Rezension für hilfreich einstuften. Danke an dieser Stelle.

    Um nun den Langzeittest zu veröffentlichen melde ich mich wieder zu Wort um den Kauf des Handy noch ein wenig zu erleichtern:

    Von der Nutzung her kann ich es nach weit über einem Jahr weiter uneingeschränkt empfehlen. Bei normaler Hosentaschennutzung sind nur geringe Gebrauchsspuren vorhanden. Soll heißen, dass das Displayglas eine ganze Menge verkraftet. Tatsächlich geht mir das Handy trotz seiner geringen Funktionen immernoch nicht auf die Nerven. Ich vermisse weder die Videofunktion noch die Funktion in irgendeiner Weise online mobil zu sein.

    Es ist und bleibt ein Handy, welches in seiner Funktion erreichbar zu sein und gelegentlich mal zu telefonieren vollkommen seinen Zweck erfüllt.
    In dem Jahr ist mit dem Gerät nichts Negatives ins Gewicht gefallen. Weder Abstürze der Software noch technische Mängel. Ein grundsolides Handy mit guter Durchhaltefähigkeit im Allgemeinbetrieb.
    Selbst der Akku hält immernoch seine maximale Kraft. Kein Memory-effect, der irgendwann den Akku auf 70% Maximalleistung herunter treibt.

    Wer nun noch zögert sollte kaufen. Ein brauchbares Casual-Handy für schmales Geld. Und wenn es doch mal kaputt oder verloren geht, bei dem Preis noch lange nicht so ärgerlich wie ein 200Euro teures Gerät was letztenendes eh nur zum Telefonieren dient.

    _______________________________________________________________________________

    Update 2. August 2011:

    Ja, es lebt noch! 🙂
    Das Display ist ein wenig zerkratzt, stört aber nicht während der Bedienung. Schon interessant. Seit ich das Handy habe, sind mir in der Zeit 2 Handys völlig abgeraucht, 2 hab ich verkauft, weil sie langweilig geworden sind oder der Akku nicht lange genug gehalten hat und eins hab ich mir noch zugelegt als Zweithandy. Das KP 100 dient derzeit als Geschäftshandy. Und verdammt, wie oft mir das Ding runtergefallen ist oder wie rabiat ich es manchmal auf den Tisch schmeiße. Es geht einfach nicht kaputt!!! Ist jetzt nicht so, dass ich es erzwinge, aber die Haltbarkeit ist der wahnsinn. Der Akku hält bei reiner Bereitschaft immernoch 2 Wochen voll durch. Das Gehäuse sieht auch noch gut aus.
    LG, du hast gute Arbeit geleistet.
    Ich frag mich, ob die Nachfolgermodelle auch so viel aushalten?!