Motorola K1 Krzr blau Handy

Konkrete Information zum Handy:

Motorola K1 Krzr blau Handy

Produktbeschreibung des Herstellers

Motorola MOTOKRZR: Schlank und Elegant mit Potential zur Thronfolge: Glasoberfl che setzt neuen Design-Akzent, 2 Megapixel-Kamera und bis zu 1GB gro er Speicher bei nur 42mm Breite. Elegant und klar wie ein St ck Eis schimmert das blaue MOTOKRZR in der Sommersonne. Ein richtiges Schmuckst ck ist das neue Motorola Handy geworden.

Form und Design des MOTOKRZR erinnern noch an die Mobilfunk-Ikone RAZR, doch deutlich schmaler und mit einer revolution ren Glasoberfl che versehen, wird das neue Design-Handy einen neuen Standard im Design moderner Handys setzen.

Glas und Chrom als neue Designelemente
Mehr als einen Zentimeter schmaler ist das neue MOTOKRZR im Vergleich zur Designikone RAZR, und die neuartige Glash lle wird seinen Betrachter in Staunen versetzen: Eine geh rtete Glasoberfl che sorgt durch eine Hochglanzpolitur f r visuelle Tiefe und subtile Eleganz, welche durch Magnesium und poliertes Chrom vollendet wird.

Das massive Glasst ck an der Front des Ger tes – eine technologische Neuheit bei Serienmodellen – sorgt f r einen k hlen, blauen Hochglanzschimmer, der durch die samtartige und griffige R ckseite des Handys abgerundet wird.

Technik, die Spa macht
Neben der atemberaubenden H lle sorgen die technischen Features f r Herzklopfen: Eine Digitalkamera mit 2 Megapixel und 8fachem Zoom, die auch Videoaufnehmen und Playback erm glicht, Stereo-Bluetooth-Technologie, MP3-Player und einen Speicher, der sich auf bis zu 1GB mittels optionaler MicroSD-Karte erweitern l sst.

Dank Quad-Band steht einem die mobile Welt offen, die ber EDGE in Hochgeschwindigkeit aufs Handy kommt. Im Telefonbuch stehen Kontaktfelder f r Eingaben wie Adresse, IM, URL, und Geburtstag bereit, zudem l sst sich nach ganzen Buchstabenfolgen suchen.

iTAP, die SMS-Eingabehilfe von Motorola, merkt sich jetzt auch ganze S tze – so lassen sich Textnachrichten noch schneller erstellen.

Motorola MOTOKRZR K1, Handy, blau, MOTOKRZR – Edles Styling in gehà rtetem Glas, Metall und Chrom – Integrierte 2-Megapixel-Kamera mit 8fachem Zoom – EDGE fà r schnelleren Datentransfer – Internes TFT-Farbdisplay (176 x 220, 262 k) – Externes CSTN-Farbdisplay (96 x 80, 65 k) – Integrierter Musik-Player (MIDI, MP3, AAC, AAC+, AAC+ enhanced) – Bluetooth® 2.0 mit Stereounterstà tzung A2DP – Interner Speicher: 20 MB – Erweiterbarer Speicher mit austauschbaren MicroSDâ“¢-Karten (bis zu 1 GB) – WAP 2.0Quad-Band (GSM 850/900/1800/1900) – Connectivity: Bluetooth® und Mini-USB – Abmessungen (H x B x T): 103 x 42 x 16 mm – Gesprà chszeit: bis zu 400 MinutenStand-by-Zeit: bis zu 350 Stunden

Technische Information zum Handy:

Motorola K1 Krzr blau Handy

  • Edles Styling in gehärtetem Glas, Metall und Chrom
  • Integrierte 2-Megapixel-Kamera mit 8fachem Zoom
  • Erweiterbarer Speicher mit austauschbaren MicroSD-Karten (bis zu 1 GB
  • Externes CSTN-Farbdisplay (96 x 80, 65 k)
  • Lieferumfang: Handy, Akku, Ladekabel, Anleitung

amazon logo

Online-Konmmentare zum Handy:

Motorola K1 Krzr blau Handy

Motorola K1 Krzr blau Handy (Elektronik) Habe mir das KRZR K1 als Ersatz für mein altes RAZR V3 zugelegt und bin bis ins Detail begeistert.

Wo das RAZR nur mit Design punkten konnte, kommt beim KRZR noch eine Technik dazu, die sich (bis auf wenige Ausnahmen) mit der Konkurrenz von SonyEricsson und Nokia messen kann.

Hier also mein Eindruck:

* Der Look ist wirklich klasse und unterscheidet sich wohltuend zum RAZR. Das Display verdient das Prädikat kratzfest zu Recht. Dafür hinterlässt man Fingerabdrücke umso leichter

* Bei der Größe des Displays muss man gegenüber dem RAZR Abstriche machen, da das KRZR schmaler ist. Auflösung und Qualität sind dennoch gut. Die geätzte Tastatur lässt sich gut bedienen und die zahlreichen Soft-Keys“ vereinfachen die Steuerung.

* Bedienung und Menüführung sind einfach und intuitiv. Man findet jede Funktion ohne langes Suchen.

* 2-Megapixel-Kamera ist OK und überzeugt auch im Videomodus. Nice-to-have-: 8-fach Digitalzoom

* Bei Wörterbuch (Texteingabe) und Telefonbuch wurde kräftig nachgerüstet. Die Optionen sind vielfältiger geworden und es ist eine Mehrfachselektion möglich.

* Beim integrierten Digital Audio Player bleibt kein Wunsch unerfüllt. Playlists erstellen, bearbeiten und sortieren ist kein Problem. Zudem wählbar sind Shuffle, Repeat usw. Außer einem Equalizer und schneller Zugriffszeit bietet ein MP3-Player auch nicht mehr.

* Der Anschluss über das mitgelieferte Mini-USB Kabel an den PC ist problemlos. Der interne Speicher (gerade mal 20MB groß) lässt sich aber nur mit der Motorola-Software Mobile Phone Tools“ verwalten, die leider nicht mitgeliefert wurde. Dafür werden nachgerüstete Micro SD Karten (nach Einstellung) als Wechseldatenträger erkannt und sind simpel und schnell zu beschreiben. Obwohl Motorola 1GB empfiehlt, ist bei mir die Nutzung und Verwaltung einer 2GB-Karte ohne Einschränkung möglich. Nachteilig ist hier zu nennen, dass die Dateiverwaltung im Handy nicht wie im Explorer funktioniert, sondern man sich mit den drei Kategorien audio“, picture“, video“ begnügen muss. Diese fixen Ordner sind dadurch sehr schnell unübersichtlich weil sie einfach überfüllt sind. Unterordner anlegen kann man nicht.

Fazit: Mit dem Motorola KRZR K1 bekommt man ein gelungenes, stylisches Handy, das sich in Qualität, Technik und Ausstattung nicht hinter den Business-Handys der Konkurrenz verstecken muss.