Motorola Milestone 2 Smartphone (9,4 cm (3,7 Zoll) Touch-Display, 5 Megapixel Kamera, 1Ghz, 16GB, Android 2.2)

Konkrete Information zum Handy:

3,7 Zoll

Technische Information zum Handy:

Motorola Milestone 2 Smartphone 3,7 Zoll

  • derzeit weltweit dünnster Slider mit QWERTZ-Tastatur
  • Smartphone mit fortschrittlichsten Android Browser, schneller Prozessor und 3G Geschwindigkeit
  • die 5-Megapixel-Kamera mit Blitz und Bildstabilisation liefert perfekt, gestochenscharfe Bilder und Filme in HD-Qualität
  • komplette Webseiten können durch den extrabreiten Touchscreen optimal angezeigt werden
  • Lieferumfang: Motorola Milestone inkl. Android 2.2, Akku, Akkudeckel, Netzteil, MicroUSB-Datenkabel, 3,5mm Stereo-Kopfhörer, 8GB MicroSD-Speicherkarte, Bedienungsanleitung, SoftwareCD Medialink

amazon logo

Online-Konmmentare zum Handy:

Motorola Milestone 2 Smartphone 3,7 Zoll

Motorola Milestone 2 Smartphone (9,4 cm (3,7 Zoll) Touch-Display, 5 Megapixel Kamera, 1Ghz, 16GB, Android 2.2) (Elektronik) Ich habe das Motorola Milestone 2 (oder englisch Droid 2) seit ein paar Tagen in meinem Besitz und bin regelrecht begeistert!

Ich habe mich im Vorraus ausgiebig über das Gerät informiert und zahlreiche Berichte darüber gelesen, es mit Anderen verglichen und mir auch den ersten Meilenstein genau angeschaut! Die Testberichte des Milestone 1 geben als negativnote häufig die Tastatur, die Leistung und das kantige Design an. Die Testberichte des Milestone 2 loben genau diese Punkte und so habe auch ich genau darauf geachtet!

Die Tastatur gefällt mir im Vergleich zum ersten Modell deutlich besser! Sie ist größer und zum Beispiel die „Alt“-Taste wurde größer und hat einen besseren Platz eingenommen! Dass das 5-Wege Navigationskreuz vom ersten Meilenstein fehlt empfinde ich als angenehm, da die Tastatur nun deutlich größere Tasten hat! Auch die Druckpunkte wurden verbessert. Die normalen Pfeiltasten wie man sie von normalen Tastaturen gewohnt ist reicht zum navigieren im Menü und zum spielen völlig aus!

Über die Leistung gibt es nicht viel zu sagen. Sie ist auf dem neuesten Stand und im Prinzip identisch mit der anderer Smartphones dieser Klasse wie dem Samsung Galaxy S oder dem IPhone 4! Im Vergleich zum Vorgänger wurde der Prozessortakt und der Arbeitsspeicher quasi verdoppelt! (1Ghz statt 550Mhz und 512MB statt 256MB)

Das Design ist durch den eleganten dunkelgrau-glänzenden Rahmen um das Display deutlich eleganter geworden und auch die seitlichen Tasten sind nun gut eingebracht. Alles passt zusammen. Der blaumetallische Akkudeckel bewegt sich übrigens kein Millimeter wenn man es nicht wirklich will!

Die Kritikpunkte der ersten Version wurden also beherzigt und sehr zufriedenstellend beseitigt!

Nun die restlichen Punkte meiner Bewertung:

Der Speicherplatz kommt mit 8GB intern und 8GB Speicherkarte daher! Das ist meiner Meinung nach wirklich mehr als ausreichend. Wer mehr braucht kann im Gegensatz zum Iphone sogar noch aufrüsten! Die 16GB reichen aber für massig Musik, Fotos und Programme. Selbst wenn ein Offine-Navigationssystem installiert ist, bietet sich noch genug Platz für den Rest!

Das Display ist das selbe wie beim ersten Milestone. Die Auflösung von 854×480 Pixeln bietet ein gestochen scharfes Bild auf dem 3,7″ Touchscreen. Die Auflösung übertrifft sogar die „großen“ wie das HTC HD2 welches mit 800x480Px daherkommt und das auch noch mit größerem Display. Wie es sich gegen die AMOLED-Displays von Samsung schlägt kann ich nicht beurteilen aber für mich ist der Bildschirm mit der Farbvielfalt eine glatte 1!

Die Sprachqualität ist soweit ich das als Normalbürger beurteilen kann gut. Es gibt sicherlich Bessere aber auch deutlich Schlechtere!

Das Gewicht von knapp 170 Gramm und die Größe des „Handys“ sind in Ordnung und stören in der Tasche nicht weiter. Die Größe erlaubt es einem auch das Handy mit nur einer Hand angenehm zu bedienen was -zumindest mir- bei den über 4-Zöllern nicht möglich ist!

Die 5MP-Kamera schießt tagsüber sehr gute Bilder sowie gestochen scharfe HD-Videos! Nachts sind die Bilder bei weitem nicht so gut aber das ist denke ich normal für die Handykameras!

Ein kleines Manko ist die Akkulaufzeit… Wer ein Handy sucht, das Tagelang bei gutem Gebrauch ohne Aufladen klarkommt der ist hier falsch! Der Akku ist derselbe wie beim Vorgänger und das bei doppelter Systemleistung. Konstruktionsfehler möchte ich sagen! Da die Akkus am Anfang immer etwas verrückt spielen möchte ich hier jetzt keine Laufzeiten nennen. Sicher ist jedenfalls, dass die Smartphones mit Riesenleistung und tollem Display oft mehr Leistung brauchen als die Akkus der Geräte für längere Zeit liefern können! Deshalb auch kein Punktabzug.

Dann gibt es noch die Motoblur-Oberfläche! In vielen Tests bemängelt und von Kunden als störend empfunden. Ich finde sie nett und gut durchdacht! Bisher kann ich mich also nicht darüber beschweren! Ohne sie könnte ich auch leben. Mit ihr gehts aber genauso 😉

Nun zum Betriebssystem:

Das Android 2.2 läuft prima. Einziger Minuspunkt ist das ständige Öffnen von Hintergrundapps welche Speicher blockieren und Akku brauchen! Apps wie Task Killer schaffen Abhilfe aber man kommt teilweise mit dem beenden nicht mehr hinterher. Wenn man Programme einfach zuklappt laufen sie teilweise im Hintergrund weiter bis man sie richtig beendet. Das tut der Leistung des Milestones trotz toller Systemleistung nicht gut! Wenn alles stockt: Tasks killen!

Dann möchte ich noch etwas zum Android-Market sagen! Da dies nichts mit dem Garät zu tun hat fließt das aber nicht in die Bewertung ein, da ich sonst sicher einen Stern abziehen könnte. Der Androidmarket wird von Google recht stiefmütterlich behandelt! Es ist zwar einfach sich kostenlose Apps herunterzuladen (ganz ohne Anmeldung sofort nach dem Start möglich) doch die kostenpflichtigen Apps sind nur mit Kreditkarte zahlbar! Da ich keine Kreditkarte habe und auch kein Interesse daran habe mir eine zuzulegen (auch wenn man sie zwischenzeitlich kostenlos bekommt) bleibt mir nur das Warten auf andere Zahlungsmöglichkeiten! Ende dieses Jahres soll das Zahlen per PayPal möglich werden! Geniale Idee, leider etwas verspätet!

Zusammenfassend und Ergänzend eine Gegenüberstellung Positiv, Negativ:

Positiv:

+ Tastatur – tolle Verarbeitung , einfach zu bedienen

+ Leistung – Das Android 2.2 System läuft flüssig ohne Einschränkung (außer viele Apps laufen im Hintergrund!)

+ Display – Gestochen scharf und tolle Farben!

+ Größe und Gewicht – gut ausgewogen

+ Kamera – macht (bei ausreichender Beleuchtung) wirklich gute Bilder und 720p-HD-Videos!

+ gut verarbeitet

+ Android 2.2

+ Navigieren mit A-GPS und kostenlosem GoogleMapsNavigation genial

+ Internet mit Flashplayer 10.1 Unterstützung!

+ Preis – angemessen im Vergleich mit gleichwertigen Handys (Samsung Galaxy S ~475¤, Iphone 4 ~650¤)

Negativ:

– Akkulaufzeit (aber man kann damit leben – mehr dazu in den Kommentaren!)

– Android-Market (Kostenpflichtige Apps nur mit Kreditkarte)

Neutral:

o Motoblur

o Kein automatisches „Aufschnappen“ der Tastatur bei Aufschieben

____________________________

Fazit:

Wer ein ausgereiftes Smartphone mit QWERTZ-Tastatur, gutem Display und toller Systemleistung zu einem vernünftigen Preis sucht, der wird mit dem Motorola Milestone 2 meiner Meinung nach sehr zufrieden sein! Das Surfen mit dem Gerät macht einfach Spaß und die Leistung reicht für alle Anwendungen die momentan auf dem Markt sind! Die Akkulaufzeit ist sicherlich ein Problem mit dem man sich arrangieren kann. Jeden Abend ans Ladegerät hängen ist bei mir eh Standart und für diejenigen, denen die Laufzeit dann noch nicht reicht: Es gibt inzwischen günstige Akkulader für Unterwegs! Das Akkuproblem hat aber ziemlich jedes Handy in dieser Leistungsklasse und deshalb kein wirklicher Minuspunkt im Vergleich zu den Mitstreitern!

Auch Navigation und Spielereien wie Kompass oder Wasserwaage sind dank guter Austattung natürlich möglich!

Ich hoffe die Rezession war hilfreich und konnte vielleicht die ein oder andere Frage klären 🙂

Mit zufriedenen Grüßen, Manuel