Motorola MOTOZINE ZN5 Handy (Kodak 5 MP Kamera) ohne Branding

Konkrete Information zum Handy:

ohne Branding

Technische Information zum Handy:

Motorola MOTOZINE ZN5 Handy ohne Branding

  • Kodak EASYSHARE
  • Kodak GALLER
  • ModeShift-Technologie
  • Verbesserte Sprachübertragung dank CrystalTalk
  • Lieferumfang: Bedienungsanleitung, Ladegerät, Li-Ion-Akku, 1GB MicroSD Speicherkarte, USB-Kabel, TV-Out-Kabel, CD-Rom mit Synch-Software, Stereo Headset

amazon logo

Online-Konmmentare zum Handy:

Motorola MOTOZINE ZN5 Handy ohne Branding

Motorola MOTOZINE ZN5 Handy (Kodak 5 MP Kamera) ohne Branding (Elektronik) Eine Beurteilung hängt ja immer von der Erwartung ab, die man an das Produkt gestellt hatte. Darum hier zuerst meine Erwartung:

Ich wollte ein Handy mit folgenden Eigenschaften:

– möglichst gute Kamera für Schnappschüsse und zur Dokumentation

– MP3 Wiedergabe vorallem für Hörbücher während der Bahnfahrt

– Synchronisation mit Outlook für Termine und Kontakte

– ach ja, natürlich sollte man auch telefonieren können 😉

– ansonsten möglichst wenig Extras, damit der Preis erträglich bleibt

Nun die Beurteilung:

Die Kamera:

Man darf von Handykameras keine Wunder erwarten. Mit der winzigen Linse und dem kleinen Chip mit 5MP ist die Lichtstärke beschränkt. Bei gutem Licht macht sie aber sehr ordentliche Bilder (für ein Handy!) und ich bin durchaus anspruchsvoll. Die Farben sind vielleicht etwas blass, aber das könnte man sicher noch nachbearbeiten. Ist außerdem Geschmacksache.

Bei schlechtem Licht schaltet sich der Blitz ein, der erstaunlich kräftig ist. Normale Wohnräume werden ordentlich ausgeleuchtet. Leider wird aber dafür auch die Empfindlichkeit soweit erhöht, das ein deutliches Farbrauschen entsteht. Man kann damit aber immer noch einen lustigen Partyschnappschuss machen. Und mehr sollte man auch nicht erwarten. Auch an der Makrofunktion habe ich noch nichts auszusetzen gefunden.

MP3:

Das Handy hat einen „eigentlich“ guten komfortablen Player. Leider brauche ich eigentlich nur eine ganz einfache Funktion die er aber gerade nicht hat. Ich möchte einfach nur den ganzen Inhalt eines Ordners der Reihenfolge nach abspielen. Da ich hauptsächlich Hörbücher höre wäre das der einfachste Weg. Umständlich Playlisten erstellen lohnt für Hörbücher nicht, weil ich die nur ein einziges Mal brauche.

Am Klang habe ich nichts auszusetzen (auch nicht bei Musik). Habe allerding nicht den mitgelieferten Ohrhörer probiert. Das eine 3,5mm Klinke für normale Hörer da ist, sehe ich als großen Vorteil. So kann ich meinen hochwertigen In-Ohr-Hörer benutzen.

Synchronisation mit Outlook:

Geht mit der Software Motorola Phone Tools. Die Software hat bei mir einwandfei funktioniert und ich hatte keine Probleme das zu finden, was ich brauchte. Einfach, übersichtlich und keine Macken!? Klingt fast unglaubwürdig (ich habe schon sehr viel Software in meinem Leben gesehen) ist aber bisher so gewesen.

Telefonieren:

geht auch 😉

Ein kleine Macke hat mein Gerät allerdings: Die Sprachwahl (für mich eher Spielerei) funktionierte nicht. Eine Mail an den Support wurde zeitnah beantwortet, war aber zunächst wenig hilfreich, da nur das darin stand, was auch in der Bedinungsanleitung stand (doch, lesen kann ich schon). Nach der 2. Nachfrage wurde ich dann gebeten die Seriennumer zu übermitteln. Da stellte sich heraus, dass ich ein Modell aus der Schweiz bekommen hatte. Die haben eine andere Software. Da muss man die Namen erst mal selbst aufsprechen. Vermutlich kann die Spracherkennung kein Schweizerdeutsch. Kann man ihr das verübeln? 😉 Ist ja auch eigentlich nicht so schlimm. Nur wieso gibt es dann keine passende Anleitung dazu!?

Und mit dem Preis war ich auch zufrieden.

Noch ein kleiner Hinweis: Beim ersten Einschalten bekam ich gleich SMS zum automatischen Installieren von Mail und Internet. Wusste gar nicht dass mein Vertrag das kann 😉 Hat auch perfekt funktioniert. Es ist nun allerdings so, dass die Funktionen des Hotkey-Menü (Steuerkreuz) verborgen sind. Man merkt also nicht, dass der Browser mit einem Klick automatisch auf geht. Wenn man dann mal die Tastensperre vergisst surft man also vielleicht ungewollt stundenlang im Internet. Man sollte also das Menü gleich umkonfigurieren.