Motorola pebl U6 Handy schwarz

Konkrete Information zum Handy:

Motorola pebl U6 Handy schwarz

Produktbeschreibung

Makelloses Design ohne Ecken und Kanten: Mit seinem j ngsten Hingucker macht Motorola dem eigenen Design-Star RAZR V3 Konkurrenz.

Zwar sparen sich die Amerikaner beim PEBL teure Materialien, aber daf r stimmt der Preis des raffinierten Phones. Motorola ist derzeit m chtig im Aufwind: Seit dem Start des zum Kult-Handy avancierten RAZR V3 steht das amerikanische Unternehmen wieder f r begehrenswerte Telefone Handys, die nicht nur viel k nnen, sondern auch todschick aussehen. Damit haben die Amerikaner nach schweren Jahren wieder einen Fu in der T r bei der hippen Handy-Community.

So findet das ultraflache RAZR V3 in seinen unterschiedlichen Editionen Anklang wie kaum ein anderes Mobiltelefon: Vom Innenminister ber diverse Vorstandsvorsitzende bis zum Pf rtner sind stilbewusste Zeitgenossen quer durch alle Schichten und Professionen dem Charme des in k hles Aluminium geh llten Schmuckst cks erlegen. Da ist es nat rlich nicht einfach f r die f hrenden Motorola-Designer, ad quate Newcomer zu entwickeln.

Diese besondere Herausforderung wurde zun chst der Kreativdependance im s dkoreanischen Seoul zu Teil. Und die asiatischen Trendscouts haben es tats chlich geschafft, ein ebenso kompromissloses Design zu entwickeln, das dennoch kein Abklatsch vom scharfen RAZR ist. Schon allein das makellos reduzierte ere verleiht dem PEBL V6 eine Wertigkeit, die auf V3- Niveau liegt.

Auch wenn das rundgelutschte Klapp-Handy kein cooler Flachmann ist, trumpft es daf r mit einem besonders raffinierten ffnungsmechanismus auf: Dank Magneten unter der Oberfl che und zweier Scharniere ffnet sich das PEBL quasi von selbst, sobald man die obere H lfte mit dem Daumen etwas herunter dr ckt. Unter der Displayhaube wird dann doch eine gewisse Verwandtschaft zum RAZR V3 deutlich: Denn die Tastatur ist eine hnlich flache Einheit und liegt einmal mehr perfekt im Geh use.

Trotz der starken optischen Akzente lassen sich die Tasten gut bet tigen und weisen einen ordentlichen Druckpunkt auf. Auch das Display strahlt in Sachen Helligkeit und Farbbrillanz auf h chstem Niveau; die Aufl sung hingegen ist nur durchschnittlich scharf, geht aber in Ordnung.

Eine Fotomaschine ist das PEBL V6 ohnehin nicht: Statt einer Megapixel-Linse hat es wie das RAZR nur eine VGA-Kamera an Bord, die maximal 307 200 Bildpunkte schafft. Auch ist der Speicher ebenfalls knapp bemessen: Nur 5 MB Platz r umt das PEBL V6 seinem Nutzer ein, eine Erweiterungs-Karte findet keinen Eingang.

Produktbeschreibung des Herstellers

Motorola PEBL: das passende Accessoire! Hochwertige Materialien, weiche Linienf hrung und Anleihen aus der Natur – ganz nach diesen Gestaltungsprinzipien bringt Motorola ein Design-Handy auf den Markt. Das Motorola PEBL ist mehr als ein blo es optisches Highlight. Mit seiner puristischen Oberfl che und seiner ovalen, an einen Kieselstein angelehnten Form steht es f r eine neue Philosophie des Mobiltelefonierens und die Weiterentwicklung des Designanspruchs von Motorola.

Harmonisches Design
PEBL steht mit seiner unverkennbar gerundeten Form f r Harmonie und Ganzheitlichkeit und stellt eine weitere Schl sselform in Motorolas Designphilosophie dar. Mit Motorola PEBL telefonieren hei t, ein ausgewogenes Statement abzugeben.

Ein langer Spaziergang am Meer bei Wind und Wetter, ein Weg f hrt ber Kieselsteine, die vom Meer und seinen Str mungen mit der Zeit ausgewaschen wurden. Diese Bilder inspirierten die Produktdesigner dabei, ein Mobiltelefon zu schaffen, das durch seine f hlbar weichen Formen zu einem kleinen, begehrenswerten Luxusobjekt wird. Doch der Design-Kiesel berzeugt auch durch raffinierte Funktionalit t unter der Oberfl che.

Symbiose von Natur und Funktion
Das Motorola-Logo und ein schmales, vertikales Au endisplay mit Uhrzeitangabe setzen die optischen Akzente des reduzierten, aber trotzdem unverkennbaren eren beim Motorola PEBL. Dank der schlichten und zugleich edlen H lle vermittelt Motorola PEBL die stille Kraft des stilvollen Understatements, denn im Inneren verbirgt sich ein High-Tech-Innenleben.

Nur ein leichter Druck auf die Oberschale gen gt und ganz flie end ffnet sich das Handy. Ge ffnet pr sentiert sich PEBL ganz in der Tradition des Motorola-Kulthandys RAZR V3: Die revolution re, aus einer einzigen nickel berzogenen Kupferplatte gearbeitete Metalltastatur steht f r Anwenderkomfort par excellence.

Raffinierte mobile Welt
Der Handy-Nutzer hat nun Zugang zu s mtlichen Leistungsmerkmalen des Motorola PEBL, die leicht zu bedienen sind. Mit einer integrierten VGA-Kamera lassen sich schnell und einfach qualitativ hochwertige Bilder aufnehmen.

Durch die neueste Bluetooth-Technologie er ffnet sich eine grenzenlose mobile Welt, in der Sprache, Bild und Video ohne Kabel schnell und drahtlos bertragen werden. Bis zu 5 MB Speicherkapazit t bieten viel Platz f r Multimediaanwendungen.

Technische Information zum Handy:

Motorola pebl U6 Handy schwarz

  • tolles Design
  • spektakulärer Öffnungsmechanismus
  • Video-Messaging
  • EDGE
  • Sprachanwahl ohne Programmierung

amazon logo

Online-Konmmentare zum Handy:

Motorola pebl U6 Handy schwarz

Motorola pebl U6 Handy schwarz (Elektronik) tja, als stolzer besitzer eines RAZR V3 habe ich mir im zuge eines neuen vertrages auch gleich das pebl gekrallt. nicht dass das RAZR mängel aufweisen würde, es funktioniert nach über einem jahr noch immer tadellos. dies dürfte auch dem pebl gelingen, denn so verschieden sie äußerlich sind, so gleich sind die „inneren“ werte. deshalb ähnelt meine rezension des pebl auch sehr jener des RAZR:

das pebl ist ein absolutes optisches highlight, in dieser kategorie schlägt es alle konkurrenten aus dem feld. die menüführung ist selbst für nicht motorola-benutzer bald relativ einfach zu durchblicken. einiges ist besser gemacht als z.B. bei den finnen – mir gefallen z.b. die vielen weckerzeiten die ich gleichzeitig einstellen kann – manches brachte mich schier zur verzweiflung – kurzwahlnummernvergabe???.

als absolutes plus sind für mich die freisprecheinrichtung und die bluetooth verbindung zu werten. mein PEBL und seine freunde tauschen sehr gerne klingeltöne, bilder, etc. mittels bluetooth und mit einem kompatiblen headset bin ich nicht nur einmal ausserhalb der reichweite geraten, weil ich auf´s handy schlichtweg vergessen habe. die akkukapazität ist ausreichend, wenn auch nicht gerade überdimensioniert. zum vergessen ist die vga kamera, aber als frau samt handtasche gehört mittlerweile sowieso eine digicam zum basicinhalt derselben.

apropos handtasche: einmal klapphandy (oder jetzt auch die slider), immer klapphandy – die tasten sind in der handtasche geschützt und ich kann so vermeiden bei vergessener tastensperre hongkong anzurufen ;-))

fazit: es wird bessere business-handys geben, welche mit besseren kameras, mp3-player-handys, was-weis-ich-was-für-schnick-schnack-handys, etc., wer ein handy aber vor allem zum telefonieren nutzen will, das vor allem stylish und dank bluetooth auch mit comfort, für den ist das pebl goldrichtig.