Nokia 100 Handy (4,6 cm (1,8 Zoll) Display, Radio, MP3) phantom schwarz

Konkrete Information zum Handy:

1,8 Zoll phantom schwarz

> Mobilfunkeigenschaften
– Bauform: Bartype
– Integrierte Kamera: Nein
– Radio: Ja
– GPS-Empfänger: Nein
– Taschenrechner
– Taschenlampe

> Telefoneigenschaften
– Kalenderfunktion
– Wecker

> Akku
– Akkutyp: Li-Ion
– Kapazität: 800 mAh
– Gesprächszeit bis zu 7 h
– Standbyzeit bis zu 840 h

> Audio-Anschlüsse
– Headsetanschluss: 3,5 mm Klinke

> Betriebssystem
– Proprietär (urheberrechtlich geschützt und nur auf einem System verwendbar)

> Datenübertragung
– GSM

> Display
– Displaytechnologie: TFT
– Farbdisplay
– Bilddiagonale: 4,6 cm
– 1,8 – Display
– 65.000 Farben
– Auflösung Breite: 128 Pixel
– Auflösung Höhe: 160 Pixel

> Frequenzband
– Dualband

> Grundeigenschaften
– Breite: 45,5 mm
– Höhe: 110 mm
– Tiefe: 14,9 mm
– Gewicht inkl. Akku: 70 g

Technische Information zum Handy:

Nokia 100 Handy 1,8 Zoll phantom schwarz

  • Nokia Series 30; Nokia Series 30, schwarz

amazon logo

Online-Konmmentare zum Handy:

Nokia 100 Handy 1,8 Zoll phantom schwarz

Nokia 100 Handy (4,6 cm (1,8 Zoll) Display, Radio, MP3) phantom schwarz (Elektronik) Habe das Nokia 100 jetzt eine Woche. Bin begeistert! Betreibe es mit einer Xtra-Card.

Positiv:

-Menü: das erste mal Nokia und total zufrieden

-Ausstattung: reduced to the max

-SMS: alles bestens, anlernbares Wörterbuch

-Taschenlampe: super

-Empfang: super

-Design: Dezent

-Nach 9 Tagen ist der Akku noch halb voll, trotz rumprobieren, telefonieren, sms

-Klingeltöne sind ganz homogen, kann klingel, blinken, vibrieren zugleich.

Negativ:

-Manchmal etwas langsam im Menü (fällt auf, stört aber nicht wirklich)

-Kein mini-USB Ladestecker (dachte das wird Standard?) ein runder Koaxstecker wird verwendet.

Mein Vorgänger-Mobiltelefon war ein Motorola W156, da hing die Messlatte schon hoch. SMS schreiben ist beim Nokia besser. Motorola hat den Mini-USB. Der Stromverbrauch vom Nokia noch besser. Klingeltöne nicht ganz so schrill wie bei Motorola.