Nokia 1209 grey (Organizer, Tracker-Funktion) Handy

Konkrete Information zum Handy:

Handy

Produktbeschreibung des Herstellers

Nokia 1209: G nstiges Mobiltelefon mit n tzlichen Funktionen

Nokia stellt mit dem Nokia 1209 ein Mobiltelefone mit vielen n tzlichen Funktionen vor. Das Nokia 1209 eignet sich dank diverser Funktionen hervorragend f r die Nutzung durch mehrere Familienmitglieder. Es bietet Kosten berwachungsfunktionen, die neben der M glichkeit zum Anlegen mehrerer Telefonb cher dazu beitragen, dass das Ger t einfach und komfortabel von mehreren Personen genutzt werden kann.

Perfekt f r Erstk ufer, Einsteiger und Kinder
Das Mobiltelefon Nokia 1209 wurde speziell f r Erstk ufer entwickelt. Es bietet eine intuitive Nokia-Benutzeroberfl che, eine staubabweisende Oberfl che und unterst tzt bis zu 80 Sprachen. Die Tastaturmatte des Nokia 1209 ist aus einem St ck gefertigt und bietet so besondere Haltbarkeit und Zuverl ssigkeit.

Kosten berwachung leicht gemacht
Zu den Kosten berwachungsfunktionen geh ren die Kosten berwachungsanwendung „Prepaid Tracker“ zur Anzeige des aktuellen Kontostandes eines Prepaid-Guthabens und die M glichkeit zum Anlegen mehrerer Telefonb cher, so dass bis zu f nf Personen auf einem Mobiltelefon pers nliche Kontaktdaten f r bis zu 200 Telefonnummern speichern k nnen.

An weiteren Funktionen f r kontrolliertes Telefonieren finden sich der „Cost Tracker“, mit dem man Limits f r Telefonkisten festlegen kann, und der „Time Tracker“, der Verbindungen nach Erreichen einer definierten Zeitspanne automatisch beendet. Allerdings sind die Kosten berwachungsfunktionen „Cost Tracker“ und „Prepaid Tracker“ vom Mobilfunknetz und der Unterst tzung durch der Mobilfunkanbieter abh ngig.

Kinderleichte Bedienung
Das Nokia 1209 bietet Schnellzugriffstasten zum Aktivieren von SMS-Mitteilungen, Kalender, Adressbuch, Lautsprecher und der Taschenlampe mit nur einem Tastendruck. So lassen sich g ngige Funktionen schnell und komplikationslos aufrufen.

Multimediale Basisfunktionen an Bord
Das Dualband-Mobiltelefon integriert ein Farbdisplay mit 65.536 Farben zur brillanten Darstellung von Display-Hintergrundbildern, Bildschirmschonern und Spielen.

MP3- oder polyphone (bis zu 32-stimmige) Klingelt ne erlauben die Individualisierung des Mobiltelefons, Klingeltonlautst rke und Lautst rke sind ebenfalls vom Nutzer einstellbar.

N tzliche Funktionen f r den Alltag
Mit bis zu 7 Stunden Sprech- und ber 15 Tagen Standby-Zeit und einer Ausgangsanzeige mit Stromsparmodus ist das Nokia 1209 ausdauernd genug, um nicht gleich nach dem ersten 10 Telefonaten zur ck an die Steckdose zu m ssen.

Dank seiner staubgesch tzten Tastatur kann das Nokia 1209 im rauen Alltag problemlos eingesetzt werden. Aus robusten, haltbaren Materialien gefertigt und mit einer Anti-Rutsch-Beschichtung auf der R ckseite versehen begleitet es Sie berall hin.

Das Mobiltelefons l sst sich zudem als Taschenlampe nutzen, die mit einem einzigen Tastendruck aktiviert wird, und bietet animierte Bildschirmschoner sowie besonders gro e Schriften zur besseren Ablesbarkeit von einzugebenden Rufnummern.

Nokia 1209 grey

Technische Information zum Handy:

Nokia 1209 grey Handy

  • Farbdisplay mit 65.536 Farben zur brillanten Darstellung von Display-Hintergrundbildern, Bildschirmschonern und Spielen
  • MP3- oder polyphone (bis zu 32-stimmige) Klingeltöne zur Individualisierung des Mobiltelefons
  • Überwachung der Anrufdauer: Der Time Tracker ermöglicht das Festlegen von Anrufzeiten und unterbricht nach Erreichen der definierten Zeit automatisch die Verbindung
  • Überwachen des Prepaid-Kontos: Der Prepaid Tracker* ermöglicht das Anzeigen des aktuellen Kontostands
  • Nokia 1209, Nokia Standard-Akku BL-5CA, Nokia Standard-Ladegerät AC-3E, deutsche Bedienungsanleitung

amazon logo

Online-Konmmentare zum Handy:

Nokia 1209 grey Handy

Nokia 1209 grey (Organizer, Tracker-Funktion) Handy (Elektronik) Ich wollte ein Handy ohne Schnickschnack. Die einzigen Bedingungen waren: Telefonieren, SMS, Wecker, Farbdisplay. Mir ist durchaus klar, dass das Nokia 1209 nicht gerade dazu geeignet ist, um seinen Mitmenschen ein beeindrucktes „Wow!“ zu entlocken, eher ein mitleidiges Grinsen. Aber mir ist soetwas schnuppe, da ein Handy für mich kein Statussymbol ist. Mit meinem Nokia bin ich jedenfalls völlig zufrieden: Neben den genannten Eigenschaften ist es klein, leicht, robust, die Akkuleistung ist völlig okay, und es hat ganz nette polyphone Klingeltöne. (Vorher hatte ich ein motorola-Handy, dessen furchtbar piepsige Klingeltöne in der Öffentlichkeit regelrecht peinlich waren.) Die Bedienung ist wunderbar einfach, so dass ich jedenfalls sehr schnell damit zurechtkam, auch wenn die Bedienungsanleitung sehr knapp ist. Ich bin übrigens sehr begeistert von der Taschenlampe, sie ist wirklich hell und kann recht nützlich sein.
Fazit: Das Nokia 1209 ist einfach, aber irgendwie süß und sympathisch. Wer kein Handy mit Kamera, Internetzugang und mp3-Player braucht und keine Lust auf ein kompliziertes, unübersichtliches Menü hat, dem kann ich dieses günstige Mobiltelefon nur empfehlen.