Nokia 1800 Handy (FM-Radio) rot

Konkrete Information zum Handy:

rot

Nokia 1800 Funktionen

Design
  • Mit dem schlanken, topaktuellen Design und der hochwertigen Navigationstaste in Chrom machen Sie berall Eindruck.

  • Auf das robuste Nokia 1800 k nnen Sie sich dank hochwertiger Materialien jederzeit verlassen.

  • Die gro e Tastatur erm glicht das schnelle und einfache Eingeben von Mitteilungen und Telefonnummern.

  • Auf dem gro en TFT-Display mit 65.536 Farben werden Inhalte brillant dargestellt.

  • Mit auswechselbaren Covern gestalten Sie Ihr Mobiltelefon ganz individuell.

    Musik
  • Mit dem integrierten UKW-Stereo-Radio h ren Sie zu Hause oder unterwegs Ihre Lieblingssendungen.*

  • Sie schlie en das im Lieferumfang enthaltene Nokia Stereo-Headset einfach an Ihr Mobiltelefon an und k nnen bequem Radio h ren, w hrend Sie unterwegs sind.

    *Zur Nutzung des Radios ist ein kompatibles Headset erforderlich.

    Praktische Funktionen
  • Die eingebaute Taschenlampe ist besonders praktisch, wenn Sie im Dunkeln unterwegs sind.

  • Mit dem integrierten Kalender haben Sie eine perfekte bersicht ber Ihre Monatsplanung.

  • Der Wecker mit Sprachausgabe macht Sie auf anstehende Termine aufmerksam.

  • Wenn Sie w hrend des Gespr chs die Freisprechfunktion aktivieren, bleiben die H nde f r andere Aufgaben frei.

    Mitteilungen

  • Jetzt k nnen Sie bis zu 250 Mitteilungen speichern.

  • Dank der Kurzwahl f r SMS-Mitteilungen sind Mitteilungen besonders schnell unterwegs.

  • Die gro e Tastatur macht die Texteingabe zum Vergn gen.

    Make a lasting impression
    Topaktuelles Design und nützliche Funktionen für den Alltag – das Nokia 1800 bringt Sie ins Gespräch.

    > Hauptmerkmale
    – Auf das robuste Nokia 1800 können Sie sich dank hochwertiger Materialien jederzeit verlassen.
    – Die große Tastatur ermöglicht das schnelle und einfache Eingeben von Mitteilungen und Telefonnummern.
    – Mit auswechselbaren Covern gestalten Sie Ihr Mobiltelefon ganz individuell.
    – Die eingebaute Taschenlampe ist besonders praktisch, wenn Sie im Dunkeln unterwegs sind.
    – Der Wecker mit Sprachausgabe macht Sie auf anstehende Termine aufmerksam.
    – Wenn Sie während des Gesprächs die Freisprechfunktion aktivieren, bleiben die Hände für andere Aufgaben frei.

    > Mobilfunkeigenschaften
    – Bauform: Bartype
    – integrierte Kamera: nein
    – Zweite Kamera: nein
    – Dual-SIM: nein
    – Musikplayer: nein
    – Videoplayer: nein
    – Radio
    – Taschenlampe
    – Zweites Display: nein
    – NFC (Near Field Communication): nein
    – Austauschbare Oberschalen
    – Smartphone: nein
    – QWERTZ-Tastatur: nein
    – Office Document Viewer: nein
    – PDF-Reader: nein
    – Navigationssoftware: nein
    – Texterkennung
    – Java: nein

    > Telefoneigenschaften
    – Anruferliste
    – Anzeige Datum/Uhrzeit
    – Anzeige Gesprächsdauer
    – Polyphone Klingeltöne: ja
    – Wecker
    – Kalenderfunktion

    > Akku
    – Kapazität: 800 mAh
    – Akkutyp: Li-Ion
    – Gesprächszeit bis zu 8,5 Stunden
    – Standbyzeit bis zu 528 Stunden

    > Anschlüsse
    – USB: nein

    > Audio-Anschlüsse
    – Headsetanschluss: 3,5 mm Klinke

    > Betriebssystem
    -Proprietär (urheberrechtlich geschützt und nur auf einem System verwendbar)

    > Datenübertragung
    – GPRS: nein
    – EDGE: nein
    – Wireless LAN: nein

    > Display
    – Farbdisplay
    – 65.536 Farben
    – Displaytechnologie: TFT
    – Touchscreen: nein

    Technische Information zum Handy:

    Nokia 1800 Handy rot

    • Allgemein
    • Bauart
    • klassisch (Barphone)
    • Farbbezeichnung Hersteller
    • Orchid Red

    amazon logo

    Online-Konmmentare zum Handy:

    Nokia 1800 Handy rot

    Nokia 1800 Handy (FM-Radio) rot (Elektronik) Das Handy/die Handys habe ich für meinen Onkel und dessen Frau ausgesucht. Beide bereits in einem etwas höheren Alter, wollten ein Gerät, das über einen großen Ziffernblock verfügt. Diese Anforderung erfüllt das Handy. Soweit kommen auch beide mit ihren Handys (zwei mal das selbe Modell) gut zurecht.
    Allerdings, kurz nach dem Erwerb der beiden deckungsgleichen Geräte herrschte ein starkes Gewitter. Das Ende vom Lied, beide Handys schalteten sich, warum auch immer in den Notruf-Modus und es blinkte und leuchtete überall. Sie waren, trotz der Zuhilfenahme der Bedienungsanleitung, nicht in der Lage, die Handys wieder in den Ursprungszustand zur versetzten und mussten Bekannte um Hilfe bitten.

    Auf Grund dieser vertrackten Situation, kann ich dem Handy keine volle Punktzahl erteilen, obwohl es von der Benutzerführung her, durchaus zu empfehlen ist. Somal die meisten älteren Menschen einfach nur telefonieren wollen und auf den (wenigen „unnötigen“) Rest an Funktionen gerne verzichten.