Nokia 2720 Handy (Bluetooth, Opera Mini, Kalender, Radio) fold deep red

Konkrete Information zum Handy:

fold deep red

Technische Information zum Handy:

Nokia 2720 Handy fold deep red

  • Unterstützte Netze: GSM 900/1800-Netze mit EDGE-Unterstützung
  • 1,3-Megapixel-Kamera
  • Hauptdisplay + verborgenes Außendisplay, eleganter Look
  • Kalender + UKW-Radio
  • Lieferumfang: Nokia 2720 fold, Nokia Akku BL-4CT, Nokia Kompakt-Ladegerät AC-3E, Bedienungsanleitung (Hinweis: Original deutsche Ware ohne Netzbetreiber Branding und mit deutscher Bedienungsanleitung)

amazon logo

Online-Konmmentare zum Handy:

Nokia 2720 Handy fold deep red

Nokia 2720 Handy (Bluetooth, Opera Mini, Kalender, Radio) fold deep red (Elektronik) Ein einfaches Handy zu einem normalen Preis. Ich habe vor ein paar Tagen mein neues Handy ausgepackt und bin begeistert. Nach einigen Tagen kann ich schon behaupten, dass sich der Kauf gelohnt habe. Ich benutze dieses Handy als Zweitgerät und habe mich deshalb für ein etwas günstigeres Modell entschieden. Trotzdem möchte ich keine Abstriche bei der Qualität machen. Wer sich nicht mit Touchscreens und digitalen qwertz-Tastaturen herumärgern will, der ist hier genau richtig. Bei vielen modernen Handys muss man mit einem kleinen Stift auf der virtuellen Tastatur schreiben, was mitunter ziemlich zeitaufreibend sein kann. Das Nokia 2720 hat sehr große Tasten, was viel-SMS-Schreibern zugute kommen dürfte, weil sie wieder ihre gewohnte Tippgeschwindigkeit aufnehmen können. Außerdem vereint dieses Handy ein traditionelles Telefon mit sehr schönem Design. Klar, die Idee des Klapphandys ist nicht neu, aber trotzdem ist es immer wieder eine schöne Lösung in einem kleinen Handy noch ein paar Funktionen mehr unterzubringen.

Das Handy ist mit 90g eines der leichteren und ist nicht ganz so klobig wie vergleichbare, teurere Modelle, da es viele Zusatzfunktionen verzichtet, die ein Handy normalerweise größer und schwerer machen. Trotzdem hat es alle Basisfunktionen, die heutzutage wichtig sind bei einem multimedialen Gerät. Das Handy verfügt über eine Kamera, deren Bilder nicht besser und auch nicht schlechter sind, als die von anderen Handys. Für Schnappschüsse sind sie gut geeignet, aber wenn man gute Fotos für das Familienalbum schießen will, dann braucht man sowieso immer noch eine vernünftige Digitalkamera. Praktisch finde ich den Selbstauslöser – eine einfache Funktion, die viele andere Handyhersteller einfach vergessen. Die Videos, die man mit diesem Handy aufnehmen kann, sind sehr ruckelig, und entsprechen auch nicht unbedingt gewohnter Qualität, aber ich finde, dass man hier bei diesem Preis auch nicht mehr erwarten darf. Das Nokia 2720 kauft sicherlich niemand, weil er es als Camcorder benutzen will.

Zu den weiteren Funktionen:

– Das Radio funktioniert sehr gut. Ich habe alle Sender hereinbekommen, die ich wollte und auch in einer sehr guten Qualität. Allerdings nur mit Headset, welches als Antenne dient. Das Headset ist leider nicht im Lieferumfang enthalten, obwohl es eigentlich ein Pfennigartikel für die Hersteller darstellen würde.

– Spiele sind leider nicht vorinstalliert. Wer ein bisschen Abwechslung sucht, muss sich diese erst herunterladen.

– Internet ist auch nicht zu empfehlen mit diesem Handy. Es ist zwar möglich mit dem Opera-Browser online zu gehen, durch die geringe Auflösung und Bildschirmdiagonale aber ziemlich anstrengend zu benutzen.

– Das Ladekabel ist kompatibel mit allen anderen Nokia-Geräten. Endlich ein Fortschritt.

– Mit dem Akku bin ich bisher sehr zufrieden. Auch wenn laut Nokia-Beschreibung weniger möglich ist: Ich habe schon einige Stunden telefoniert und das Handy trotzdem seit 4 Tagen (Kaufdatum) nicht an die Steckdose gesteckt. In diesem Punkt hat sich auch einiges in letzter Zeit getan. Mit den Stundenangaben stimmt das sowieso nie so genau überein, aber subjektiv gesehen ist dies der beste Akku, den ich je in einem Handy hatte.

– Der Speicher (32MB) ist ein bisschen klein geraten, da ist heutzutage mehr drin. Aber sicherlich auch kein Grund zu verzweifeln. Für ein paar Schnappschüsse reicht es trotzdem. Man muss eben nur aufpassen, dass man den Speicher immer schön leert, wenn man nach Hause kommt.

Alles in allem bin ich bis jetzt sehr zufrieden mit dem Nokia 2720. Das Design finde ich top, da die rote Farbe so schön schimmert. Das Handy hat ein paar qualitative Mankos, jedoch ist das für diesen Preis OK. Ich habe das Handy in UK gekauft, wo es ohne Simlock und nicht gebrandet ist. Die Sprachumstellung ist wie gewohnt problemlos. Bitte nicht denken, dass ich ein absoluter Fan von Nokia bin. Ich habe auch andere Handys von LG, Siemens oder Samsung benutzt.

Zum Schluss noch einmal eine kleine Übersicht:
Preis-Leistungsverhältnis: Sehr gut
Handhabung: Sehr gut
Funktionalität: Befriedigend
Design: Gut
Gesamt: Gut +

Also: 4 Sterne – Empfehlenswert!