Nokia 3300 schwarz-blau

Konkrete Information zum Handy:

Nokia 3300 schwarz-blau

Technische Information zum Handy:

Nokia 3300 schwarz-blau

  • Mobiler Music Player für MP3- und AAC-Dateien
  • Digitalrekorder zum Aufnehmen vom integrierten Radio und von externen Audio-Quellen
  • Multimedia-Mitteilungen (Multimedia Messaging Service, MMS)
  • Dualband-Mobiltelefon: EGSM 900- und GSM 900-/1800-Netze

amazon logo

Online-Konmmentare zum Handy:

Nokia 3300 schwarz-blau

Nokia 3300 schwarz-blau (Elektronik) Der grosse Vorteil bei diesem Gerät ist, dass man mobile Unterhaltung und Kommunikation in einem kleinen Gehäuse integriert hat. Sicherlich, mit einem Gameboy Advance könnte man bessere Spiele spielen, und mit einem Regulären MP3-Player hätte man wahrscheinlich mehr Speicher und längere Betriebszeiten. Aber das Problem daran ist, dass man entweder immer mit 3 Einzelgeräten rumläuft oder noch wahrscheinlicher immer dann gerade nicht das passende Gerät da hat was man gerne benutzen möchte.

Der Lieferumfang ist enorm! Eine 64MB Speicherkarte, das USB-Datenkabel und Stereo-Headset (gute Klangqualität) sind bei weitem keine Selbstverständlichkeit und als Originalzubehör zum Nachkaufen sehr teuer. Das Konzept mit der Speicherkarte erweist sich als äusserst nützlich. So kann man nicht nur problemlos MP3/AAC- oder polyphone MIDI-Klingeltöne vom PC auf das Handy kopieren, sondern auch ohne teuren WAP-Zugang Java-Programme installieren. Es gibt viele Freeware-Spiele und -Tools in diesem Bereich. Besonders für Hobby-Entwickler sehr brauchbar.

Vorteile:
– Sehr guter Lieferumfang
– MP3/AAC Wiedergabe und Radio
– Tastenlayout gut zum Spielen geeignet
– Echte Aufnahmen als Klingeltöne benutzbar (auch bei SMS-Eingang!)
– Java-Programme/Klingeltöne ohne WAP-Download benutzbar
– Gutes Farbdisplay (wie alle Serie 40 Handys)
– Relativ guter Preis (Mit günstigem Vertrag durchaus zum 0-Tarif)

Nachteile:
– Tasten liegen etwas dicht beieinander (geht aber, und ich habe grosse Hände)
– Kein Bluetooth oder IrDA
– Keine Freisprechfunktion ohne Headset
– USB-Kabel etwas kurz wenn man keinen Front-Anschluss am PC hat
– Menschen reagieren sehr häufig negativ auf andersartige Dinge, also macht euch auf etwas Spott gefasst 🙂

Fazit: Kein High-End Gerät aber gute Leistung in sehr vielen Gebieten zu einem mehr als guten Preis, wenn man das Zubehör betrachtet.