Nokia 3330 Handy

Konkrete Information zum Handy:

Nokia 3330 Handy

Aus der Amazon.de-Redaktion

Das Nokia 3330 unterscheidet sich optisch nur durch die Standardfarbe der Oberschale vom Vorgängermodell Nokia 3310, hebt sich aber funktional durch zusätzliche Extras, wie WAP-Browser und integriertes Telefonbuch für 100 Einträge, von diesem ab.

Neben übersichtlicher Menüstruktur, langen Stand-by-Zeiten, automatischer Worterkennung (T9), Vibrationsalarm und der Chat-Funktion verfügt das Nokia 3330 erstmalig in dieser Produktreihe über die Möglichkeit, einen eingehenden Anruf erst durch Vibrieren und dann zeitversetzt etwas später durch Klingeln zu signalisieren. Das ist besonders dann praktisch, wenn das Gerät vorübergehend abgelegt oder in Taschen verstaut wird, wo der Vibrationsalarm nicht zu spüren ist. Man spart sich die Umstellung zwischen Vibrationsalarm und Klingelton, wenn das Handy zeitweise am Körper und dann wieder in der Hand- oder Jackentasche transportiert wird.

Die WAP-Funktion ermöglicht die Verbindung ins Internet, wo auch immer man sich gerade aufhält. Ein mobiler Zugriff auf diverse Dienste, der zu den gewünschten Themen schnelle und tagesaktuelle Übersichten ermöglicht. Zu den verfügbaren Themen gehören zum Beispiel aktuelle Veranstaltungen, Kinonews, gastronomische Tipps, aber auch Börsenstand und Nachrichten, um nur einige zu nennen. Voraussetzung ist allerdings ein stabiler Netzempfang.

Das hohe Maß an Individualität durch wechselbare Oberschalen, variable Klingeltöne und verschiedene Bildschirmschoner wurde bei dem Nokia 3330 noch um einen im Akkufachdeckel integrierten Bilderrahmen erweitert. So besteht jetzt bei allen neuen Oberschalen — übrigens auch für das Nokia 3310 passend — die Möglichkeit, ein Passfoto einzubringen.

Insgesamt gesehen ist das Nokia 3330 eine weitere Steigerung im Grundsegment des Herstellers. Verglichen mit den Vorgängermodellen bietet es einiges mehr an Spaß und Unterhaltung. Der Verzicht auf einen besseren und leichteren Li-Ion-Akku (ohne Memory-Effekt), auf Modemfunktionalität oder auch auf eine Infrarotschnittstelle lässt es trotz vieler Neuerungen weiterhin als Einsteigerhandy für den Freizeitbereich rangieren. Besonders praktisch ist die Kompatibilität des gesamten Zubehörprogramms mit dem Nokia 3310. –Anja Hennig

Pro:

  • WAP-Funktion
  • Gute Werte für Stand-by- und Gesprächsdauer
  • Leichte Bedienung

Kontra:

  • Kein Li-Ion-Akku
  • Kein Anschluss für externe Antenne
  • Keine Modemfunktionalität

Nokia 3330 Blau, Akku, Ladekabel, Bedienungsanleitung auf Wunsch per e-mail, neutrale Verpackung

Technische Information zum Handy:

Nokia 3330 Handy

amazon logo

Online-Konmmentare zum Handy:

Nokia 3330 Handy