Nokia 5200 blue Handy

Konkrete Information zum Handy:

Nokia 5200 blue Handy

Produktbeschreibung des Herstellers

Nokia 5200 Slide-Handy im raffinierten Design

Das Nokia 5200 pr sentiert sich im raffiniert-urbanen Design und mit einem Federmechanismus, mit dem sich das Mobiltelefon leicht und schnell ffnen und aufschieben l sst. Es bietet eine ausgezeichnete Klangqualit t und bietet neben einer integrierten VGA-Digitalkamera auch herausragende Musikfunktionen: Mit einem MP3-Player, einem UKW-Stereoradio mit spezieller Taste zum schnellen Aktivieren des Radios, einer Videokamera-Funktion mit Sucherbild im Querformat in voller Displaygr e und einem Video-Player ist das Nokia 5200 bestens f r den harten Stra enalltag ger stet.

Das 5200 ist eine Triband-Mobiltelefon und f r die GSM-Netze 900/1800/1900 ausgelegt. Mit seinem geringen Gewicht von nur 104,2 g und Abmessungen von 92,4 x 48,2 x 20,7 mm passt es locker in jede Hosentasche.

Die integrierte VGA-Kamera bietet einen 4-fach-Digitalzoom und erm glicht so das Heranzoomen von entfernten Motiven. Das Nokia 5200 kann aber auch kleine Filme im Querformat aufgezeichnet, die dann wie die Fotos in Ruhe unterwegs auf dem 262.144 Farben darstellenden und mit 128 x 160 Bildpunkten aufl senden Farbdisplay betrachtet werden k nnen.

Kleine Foto-Tools erm glichen eine einfache Nachbearbeitung von Fotoaufnahmen. So k nnen zum Beispiel Bilder mit einem Rahmen versehen werden oder dunkle Bilder aufgehellt werden. F r einen spontanen Schnappschuss eignet sich besonders die seitlich am Handygeh use eingearbeitete Kamerataste. Die Zoom-Tasten sind ebenfalls benutzerfreundlich im Geh use integriert.

Mit diesen Tasten kann brigens im Player-Modus die Lautst rke ver ndert werden. Denn das Nokia 5200 bietet auch einen Musik-Player, der die g ngigen Audioformate MP3, SP-MIDI, AAC, AAC+ und eAAC+ unterst tzt.

Um auch unterwegs immer gen gend Musik dabeizuhaben und Fotos aufnehmen zu k nnen, bietet das Nokia 5200 zus tzlich zu dem 5 MByte gro en, f r Nutzerdaten reservierten internen Speicher einen Hot-Swap-Steckplatz f r microSD-Speicherkarten an. Diese Speicherkarten k nnen auch im laufenden Betrieb gewechselt werden, so dass das Handy bei einem Speicherkartenwechsel nicht ausgeschaltet werden muss.

Wenn Sie das Nokia-Handy an externe Peripherieger te anschlie en m chten, kann Sie dazu auf Bluetooth, Infrarot oder eine Kabelverbindung via Nokia Datenkabel DKE-2 zur ckgreifen. Sie k nnen auf diese Weise Bilder von der Kamera auf Ihren Computer kopieren, Songs vom Computer auf Ihr Handy berspielen oder sogar mit dem Notebook ber Ihr Handy im Internet surfen.

Aber auch ohne externe Hardware ist das Handy in der Lage, sich in das Internet einzuw hlen und geeignete Webseite auf dem Display anzuzeigen. Hierbei wird ein XHTML-Browser mit TCP/IP-Protokoll verwendet. Die Daten bertragung erfolgt via HSCSD oder CSD, so dass man Internetinhalten darstellen oder das Telefons sogar als Datenmodem nutzen kann. GPRS und EGPRS sorgen zudem f r einen fast bundesweiten Netzzugang.

Wer seinem Handy eine individuelle Note verleihen m chten, kann zum Beispiel als Klingelzeichen ein Video abspielen, eigene Klingelt ne im MP3-Format oder auch echte Musikst ck oder Kl nge im WB-AMR-Format w hlen. Polyphone Klingel-, Benachrichtigungs- und Spiel begleitende T ne im MIDI-Format (64-stimmig) sind ebenfalls m glich. Das Display l sst sich mit Motivpaketen aufpeppen. Diese Pakete enthalten animierte Hintergrundbilder, Bildschirmschoner und Farbschemas.

Zur Softwareausstattung des Nokia 5200 geh rt unter anderem ein Organizer mit einer erklecklichen Anzahl an Funktionen. Sie beinhalten beispielsweise einen klassischen Wecker, eine Erinnerungsfunktion, eine Stoppuhr, einen Countdown-Z hler, einen Taschenrechner, einen Kalender und die M glichkeit, Notizen zu schreiben und diese zu archivieren.

Das Nokia Mobiltelefon ist mit einem BL-4B Akku ausgestattet und bietet je nach Nutzung und Mobilfunknetz bis zu 3,2 Stunden Gespr chszeit und bis zu 263 Stunden Stand-by-Zeit.

Technische DatenAbmessungen und Gewicht / Breitecm4.8Technische DatenAbmessungen und Gewicht / Tiefecm2.1Technische DatenAbmessungen und Gewicht / Höhecm9.2Technische DatenAbmessungen und Gewicht / Gewichtg104Technische DatenVerschiedenes / FarbeBlauTechnische DatenKopf / ProduktlinieNokiaTechnische DatenKopf / Modell5200Technische DatenKopf / HerstellerNokiaTechnische DatenKopf / Paketierte Menge1Technische DatenAntenne / AntennentypIntegriertTechnische DatenRechner / TypGrundlegendTechnische DatenMobil / TypMobiltelefonTechnische DatenMobil / TechnologieGSMTechnische DatenMobil / BandGSM 900/1800/1900 (Tri-Band)Technische DatenMobil / TelefondesignSchieberTechnische DatenMobil / VibrationsalarmJaTechnische DatenTelefonfunktionen / SprachwahlJaTechnische DatenMobil / Aufzeichnungsgerät für GesprächeJaTechnische DatenMobil / Drahtlose SchnittstelleInfrarot (IrDA)Technische DatenNachrichten- und Datenservices / Short Messaging Service (SMS)JaTechnische DatenNachrichten- und Datenservices / Internet BrowserJaTechnische DatenAnzeige / TypLCD-AnzeigeTechnische DatenOrganizer / WeckerJaTechnische DatenOrganizer / Kalender / EreigniserinnerungJaTechnische DatenOrganizer / ReminderJaTechnische DatenMobil / In Verbindung mitMit Digitalkamera / Digital Player / FM-RadioTechnische DatenBatterie / Sprechzeit (PB)Minuten192Technische DatenBatterie / Standby-Zeit (PB)Stunden263

Technische Information zum Handy:

Nokia 5200 blue Handy

  • Kompaktes Mobiltelefon in coolem jugendlichen Design
  • MP3-Player
  • UKW-Stereo-Radio mit spezieller Taste zum schnellen Aktivieren des Radios
  • Nokia 2,5-mm-Audio-Anschluss zum Anschließen von Standard-Kopfhörern
  • Lieferumfang: Nokia 5200, Headset, Akku, Ladegerät, deutsche Bedienungsanleitung

amazon logo

Online-Konmmentare zum Handy:

Nokia 5200 blue Handy

Nokia 5200 red Handy (Elektronik) Ich wollte mir ein neues Handy kaufen was einen guten MP3-Player hat und die Möglichkeit seinen Speicher zu erweitern. (Hier durch microSD, maximal 2 GB) Wollte nicht mehr als 200 Euro (mit Speicherkarte) ausgeben und keinen neuen überteuerten Vertrag abschließen. Da ich schon viele Handys hatte und immer mit Nokia zufrieden war, sollte es auch diesmal Nokia sein. Erst vor einigen Tagen kamen die neuen Modelle, 5200 in rot oder blau und das 5300 in grau oder rot, heraus. Der Unterschied zwischen den beiden Modellen 5300 und 5200 liegt nicht nur im Preis, dass 5200 kostet 150 Euro und das 5300 etwa 230 Euro, sondenr auch in der Auflösung der Kamera. Nokia 5200 hat nur die VGA Auflösung also 640×480 und das teure Modell 5300 1.3 MP also das Doppelte. Auch Technologie des Displays ist anders, dass 5200 hat nur die CSTN- Technik (der normale Standart) und das 5300 das viel feinere, etwas größere und kontrastreiche TFT- Display. Der Speicher der beiden Handys ist bei beiden Modellen ungenügend, da sollte man schnell mit einer microSD Karte aufstocken. Auch wenn das Modell 5300 auf dem Papier etwas besser aussieht habe ich mich für das Modell 5200 entschieden, für mich hatten die Unterschiede keine größere Bedeutung und ich wollte nicht so viel ausgeben, hab dafür gleich eine 2 GB große microSD Karte bestellt. Für die Übertragung der Musik auf das Handy wird nicht, wie bis jetzt, extra ein Nokia-Kabel benötigt, sondern nur ein übliches USB-Kabel, ich hab das von meiner Digitalkamera genommen. Das ist eine gute und schnelle Lösung.
Habe jetzt das Handy seit einigen Tagen in Gebrauch und bin damit sehr zufrieden. Die Kopfhörer sind angenehm zu tragen und liefern einen akzeptablen Sound, größere Kopfhörer liefern einen noch besseren. Ich bereue nicht, dass ich mich für das günstigere Modell entschieden habe.
Sollte für jemanden Geld weitaus kleinere Rolle spielen, kann er zum Modell 5300 greifen.