Nokia 5200 red Handy

Konkrete Information zum Handy:

Nokia 5200 red Handy

Technische Information zum Handy:

Nokia 5200 red Handy

  • Kompaktes Mobiltelefon in coolem jugendlichen Design
  • MP3-Player
  • UKW-Stereo-Radio mit spezieller Taste zum schnellen Aktivieren des Radios
  • Nokia 2,5-mm-Audio-Anschluss zum Anschließen von Standard-Kopfhörern
  • Lieferumfang: Nokia 5200, Headset, Akku, Ladegerät, deutsche Bedienungsanleitung

amazon logo

Online-Konmmentare zum Handy:

Nokia 5200 red Handy

Nokia 5200 red Handy (Elektronik) Ich wollte mir ein neues Handy kaufen was einen guten MP3-Player hat und die Möglichkeit seinen Speicher zu erweitern. (Hier durch microSD, maximal 2 GB) Wollte nicht mehr als 200 Euro (mit Speicherkarte) ausgeben und keinen neuen überteuerten Vertrag abschließen. Da ich schon viele Handys hatte und immer mit Nokia zufrieden war, sollte es auch diesmal Nokia sein. Erst vor einigen Tagen kamen die neuen Modelle, 5200 in rot oder blau und das 5300 in grau oder rot, heraus. Der Unterschied zwischen den beiden Modellen 5300 und 5200 liegt nicht nur im Preis, dass 5200 kostet 150 Euro und das 5300 etwa 230 Euro, sondenr auch in der Auflösung der Kamera. Nokia 5200 hat nur die VGA Auflösung also 640×480 und das teure Modell 5300 1.3 MP also das Doppelte. Auch Technologie des Displays ist anders, dass 5200 hat nur die CSTN- Technik (der normale Standart) und das 5300 das viel feinere, etwas größere und kontrastreiche TFT- Display. Der Speicher der beiden Handys ist bei beiden Modellen ungenügend, da sollte man schnell mit einer microSD Karte aufstocken. Auch wenn das Modell 5300 auf dem Papier etwas besser aussieht habe ich mich für das Modell 5200 entschieden, für mich hatten die Unterschiede keine größere Bedeutung und ich wollte nicht so viel ausgeben, hab dafür gleich eine 2 GB große microSD Karte bestellt. Für die Übertragung der Musik auf das Handy wird nicht, wie bis jetzt, extra ein Nokia-Kabel benötigt, sondern nur ein übliches USB-Kabel, ich hab das von meiner Digitalkamera genommen. Das ist eine gute und schnelle Lösung.

Habe jetzt das Handy seit einigen Tagen in Gebrauch und bin damit sehr zufrieden. Die Kopfhörer sind angenehm zu tragen und liefern einen akzeptablen Sound, größere Kopfhörer liefern einen noch besseren. Ich bereue nicht, dass ich mich für das günstigere Modell entschieden habe.

Sollte für jemanden Geld weitaus kleinere Rolle spielen, kann er zum Modell 5300 greifen.