Nokia 5610 XpressMusic warrior blue (UMTS, Bluetooth, MP3, Kamera mit 3,2 MP) UMTS Handy

Konkrete Information zum Handy:

UMTS Handy

Technische Information zum Handy:

Nokia 5610 XpressMusic warrior blue UMTS Handy

  • Display mit 5,6 cm Displaydiagonale und 16,7 Millionen Farben zur brillanten Wiedergabe von Videos mit 30 Frames/s
  • Quadband-Mobiltelefon für GSM 850/900/1800/1900-Netze (Europa, Naher Osten, Afrika und Brasilien)
  • Mobiltelefon zum Aufschieben, schwarzes Hochglanz-Finish mit Kratzschutz und seitlichen Elementen aus Aluminium
  • Music-Slider für den schnellen Wechsel zwischen Musik-Player, UKW-Radio und Telefonmodus (Ausgangsanzeige)
  • Lieferumfang: Nokia 5610 XpressMusic, Nokia Akku BP-5M, 900 mAh,Nokia Reise-Ladegerät AC-4E, Nokia Musik-Headset HS-45 (mit Fernbedienung AD-56), Nokia Micro-USB-Datenkabel CA-101D, Nokia microSD-Speicherkarte MU-22 (1 GByte), Bedienungsanleitung

amazon logo

Online-Konmmentare zum Handy:

Nokia 5610 XpressMusic warrior blue UMTS Handy

Nokia 5610 XpressMusic warrior blue (UMTS, Bluetooth, MP3, Kamera mit 3,2 MP) UMTS Handy (Wireless Phone Accessory) Ich bin zufrieden mit meinem Kauf und würde das Handy auch weiterempfehlen! Allerdings muss man beachten, dass ich 19 bin und meine Rezension daher nicht unbedingt für jede Altersstufe gleich informativ sein wird, da mein Schwerpunkt sicherlich auf anderen Sachen liegt als bei Leuten, die das Nokia 5610 als Geschäftshandy benutzen wollen…

Pluspunkte:

– sehr schönes Design, sieht -vor allem in Blau ;)- richtig edel aus

– angenehme Tasten, optimal für Leute, die häufig SMS schreiben

– großes Display mit guter Farbanzeige

– übersichtliche Nokia-Menüführung mit neuen Extras (zB wird bei SMS schon nach Erhalt der Absender (+ Foto, falls hinzugefügt) angezeigt, ohne dass man die SMS erst öffnen muss)

– praktischer Musikplayer/Radio-Slider, Musik wird in guter Qualität abgespielt

– Kamera macht gute Bilder, selbst bei schlechteren Lichtverhältnissen

– man kann zwischen Hochkant- und Queraufnahme wechseln oder Fotos direkt auf dem Handy drehen (bei älteren Modellen nicht möglich)

– großer interner Speicher, somit auch viiiiiiiieeeeel Platz für SMS

– Favoritenfunktion beim SMS-schreiben: eine Nummer kann so gespeichert werden, dass sie immer als erste Auswahl verfügbar ist (nach „Kontakt hinzufügen“ kommt also an erster Stelle der Favorit, dann erst „Häufig verwendet“/“Kontakte“/etc) -> sehr praktisch!

Minuspunkte:

– Lautstärkeregelung an der rechten Außenseite sehr schwer zu bedienen, eigentlich nur mit Fingernagel möglich, da sehr tiefer Druckpunkt

– Lautsprecher befindet sich auf der Rückseite des Handys, sobald man es auf ein Sofa oÄ legt, wird der Klingelton erheblich leiser

– 5Wege-Navigationstaste in der Mitte meiner Meinung nach nicht optimal zu bedienen, da der „Höhenunterschied“ Mitte/Seitenränder zu gering ist = anstatt nach links oder rechts zu gehen, drückt man schnell mal auf die Mitte (also „bestätigen“)

– Qualität beim Telefonieren lässt sehr zu wünschen übrig, da bei mir durchgehend ein hoher Pfeifton zu hören ist…kann allerdings sein, dass das ein Fehler an ausschließlich meinem Gerät ist, werde das demnächst im Fachgeschäft kontrollieren lassen, da es eigentlich untypisch für Nokia-Handys ist.

– Am Anfang klicken die Tasten sehr laut beim Tippen, hoffe einfach, dass sich das noch legt…

[- Im Gegensatz zu anderen Handys ist das Nokia 5610 relativ groß/dick/schwer, allerdings stört mich das überhaupt nicht, da es trotzdem gut in die Hosentasche passt]

Alles in allem finde ich das Handy super, da ich eher SMS schreibe als telefoniere, und dafür ist das 5610 auf jeden Fall sehr geeignet. Für Jugendliche also top! 😉