Nokia 6290 black UMTS Handy

Konkrete Information zum Handy:

Nokia 6290 black UMTS Handy

Technische Information zum Handy:

Nokia 6290 black UMTS Handy

  • Quadband-Mobiltelefon
  • Aktivmatrix-TFT-Display mit 5,6 cm Displaydiagonale
  • 50 MByte großer interner Speicher / microSD-Speicherkartensteckplatz
  • 2-Megapixel-Kamera mit integriertem Blitzlicht und 4-facher Digitalzoom
  • Lieferumfang: Nokia 6290, Nokia Akku BL-5F, Nokia Kompakt-Ladegerät AC-4E, Nokia Headset HS-47, Bedienungsanleitung und Kurzanleitung

amazon logo

Online-Konmmentare zum Handy:

Nokia 6290 black UMTS Handy

Nokia 6290 black UMTS Handy (Elektronik) … und dabei habe ich schon diverse Geräte von Panasonic, Siemens, Sony-Ericsson und Nokia gehabt.

Der Funktionsumfang ist genial, hier nur mal einige persönliche Highlights herausgegriffen:

+ Solide Tastatur mit anständigem Druckpunkt, bei allen Tasten gleich.

+ mir gefällt die Optik (Klavierlack schwarz) und das klassiche, schnörkellose Design

+ Leichter Anschluss an PC über Standard Mini-USB (so’n Kabel hat man eher mal dabei oder kann es sich ausleihen)

+ die Kamera ist für Schnappschüsse mehr als ausreichend, allerdings mit Bildrauschen, wenn’s dunkel wird.

+ der MP3-Player ist einfach zu bedienen, mit der Nokia PC-Suite ist die Verwaltung von Alben super einfach

+ mit ’nem kleinen Adapter funktioniert mein Sennheiser Kopfhörer (3,5 mm Klinke)

++ und dann die Möglichkeit, OHNE Headset über die eingebauten Lautsprecher MP3 zu hören!

+ S60 als Betriebssystem ermöglicht Zugriff auf eine Menge zusätzlicher Funktionen/Software

+ Der Email-Client ist sehr einfach einzurichten

+ Kompatibilität zu älteren NOKIA Geräten ist simpel gegeben

+ Syncronisation mit Outlook Kalender und Kontakten, inkl. Anrufer-Thumbnails



Ein Stern Abzug gibt’s wegen 3 Kleinigkeiten:

– die PTT-Taste hat man leicht mal berührt und man kann sie nicht deaktivieren (ich hab‘ ein Plastikplättchen druntergeklemmt)

– es gibt im Standard keine zeitgesteuerte Tastatursperre (als S60-Shareware zu bekommen)

– die Schrift ist auf dem Display recht klein und es gibt keine Einstellung, das etwas zu vergrößern (obwohl das Display an sich dafür groß genug wäre).

Fazit: entweder werde ich alt und bin Veränderungen gegenüber nicht mehr aufgeschlossen oder ich bin das erste mal mit einem Handy richtig zufrieden. Ich tippe auf Letzteres. Das Gerät ist echt empfehlenswert.