Nokia E50 – 1 weiß mit Kamera Handy

Konkrete Information zum Handy:

Nokia E50 – 1 weiß mit Kamera Handy

Technische Information zum Handy:

Nokia E50 – 1 weiß mit Kamera Handy

  • Quadband-Betrieb in GSM 850/900/1800/1900-Netzen für weltweite Verbindungen
  • 1,3-Megapixel-Kamera
  • Großzügiger Speicherplatz: 70 MByte großer interner Speicher, 64 MByte microSD-Speicherkarte in Hot-Swap-Steckplatz
  • Großes hochauflösendes Display zur brillanten, nutzerfreundlichen Darstellung von Internetseiten, Fotos und Textdokumenten
  • Freisprechfunktionen wie Konferenzgespräche oder Push-to-talk-Sessions. Multitasking: Nutzung von Kalender, SMS-Mitteilungen oder E-Mail-Funktionen während eines Telefongesprächs

amazon logo

Online-Konmmentare zum Handy:

Nokia E50 – 1 weiß mit Kamera Handy

Nokia E50 – 1 weiß mit Kamera Handy (Elektronik) Das Nokia E50 ist mit Abstand das beste Nokia-Handy, das ich je hatte (insgesamt sechs Stück). Es ist angenehm leicht und sehr dünn, was es angenehm zu tragen macht, da ich mein Handy meistens in der Hosentasche trage.

Erfreulich fand ich insbesondere, dass mein alter Akku (Nokia 6600) in das neue Handy passt.

Bedienung:

Die Bedienung entspricht der von anderen Symbian S60 Telefonen. Wer jetzt ein Nokia 6600 o.Ä. hat wird keinerlei Probleme bei der Eingewöhnun auf dem E50 haben. Die Tasten sind angenehm groß und gut zu bedienen. Auch der Joystick hat einen angenehmen wiederstand. Mit ihm kann man präzise durch die Menüs navigieren.

Die Sprachsteuerung funktioniert in ruhigen umgebungen gut. Bei Hintergrundgeräuschen ist sie etwas anfällig. Der große Vorteil ist aber, dass man keine Anrufnamen mehr einprogrammieren muss. Das Handy weiß quasi wie sich die Namen anhören müssen, so braucht man nur noch zu sprechen.

Display:

Das Display ist super. Tolle Farben und sehr hohe Auflösung. In der größe entspricht es dem Nokia 6600. Allerdings sollte man sagen, dass die Schrift kleiner ist als bei besagtem 6600. Wer also eine Lesebrille braucht, sollte das ganze vorher einmal ausprobieren.

Kamera:

Die Kamera die verbaut ist bringt eine ganz respektable Auflösung (1280 X 900). Allerdings ist die Qualität handy-typisch eher schlecht, aber für die üblichen Party-Schnappschüsse oder Kontakt-Bilder reicht sie auf jeden Fall aus. Leider ist kein Videokamera-Funktion eingebaut.

Active Standby:

Ein großartiges neues Feature. Die Ausgangsanzeige ist nicht ein leerer Bildschirm. Es werden alle Termine und Aufgaben des laufenden Tages angezeigt. Außerdem kann man sechs Programm-Shortcuts definieren auf die man dann ohne das Menü zu öffnen zugreifen kann.

MediPlayer:

Das E50 bietet die Möglichkeit MP3, WAV und AAC Dateien abzuspielen. Die Qualität des LAutsprechers ist dabei für so ein kleines Gerät ganz okay und für ein bißchen Musik auf der Busfahrt reicht es auf jeden Fall. Es sind übrigens 70MB Speicher eingebaut die für Kontakte, MP3, Bilder, etc genutzt werden können. Der Speicher lässt sich über eine MiniSD-Karte erweitern.

MobileOffice/Adobe Reader:

Im Handy integriert ist außerdem eine Software mit der sich Word, Excel und Powerpoint Dateien bearbeiten bzw. betrachten lassen. Ein nettes Feature wie ich finde, aber dafür ist das Display echt zu klein. Wer auf derartige Funktionen angewiesen ist, ist mit dem großen Bruder E61 oder einem Windows Mobile basierten Smartphone wirklich besser beraten.

Outlook Synchronisation:

Die Synchronisation mit Outlook funktioniert absolut problemlos. Alle Kontakte, Notizen, KAlendereinträge und Aufgaben können perfekt synchronisiert werden. Da wie bereits erwähnt mein Akku passt war mein neues Handy so innerhalb von 10 Minuten voll einsatzfähig. Die Synchronisation kann per Datenkabel, Infrarot oder Bluetooth vorgenommen werden. Leider war die Synchronisation via Bluetooth mit meinem Adapter (AVM BlueFRITZ) nicht möglich.

Lieferumfang:

Im Lieferumfang ist neben dem Handy der Akku, ein LAdegerät samt Adapter für alte Ladegeräte enthalten (der neue Stromanschluss ist kleiner). Außerdem liegt ein Headset (Ohrknopf + Mikro) und ein Datenkabel bei.

Fazit:

Das E50 ist eines der gelungensten Handys das Nokia je gebaut hat. Es vereint die Eleganz eines 6210/6310 mit einem reichhaltigen Funktionsumfang in einem kleinen und leichten Gehäuse. Ich kann das Gerät jedem empfehlen, insbesondere Leuten die gerne auf einen PDA verzichten möchten und trotzdem einfach ihre Termine und Kontakte mit Outlook synchronisieren möchten.