Nokia E7-00 Smartphone (10.2cm (4 Zoll) Clear-Black AMOLED Touchscreen, QWERTZ-Tastatur, 8 MP Kamera, GPS, WiFi, Ovi Karten, HDMI, 3.5mm Buchse) dark grey

Konkrete Information zum Handy:

4 Zoll dark grey

Das Nokia E7 – Funktionen

Der smarte Communicator
  • Mail for Exchange vorinstalliert f r die Push-E-Mail-Kommunikation in Echtzeit.
  • Einfacher Zugriff auf gesch ftliche und private E-Mail-Konten in einer Ansicht.
  • Anwendung zum Erstellen, Bearbeiten und Weitergeben von Office-Dokumenten und Adobe Reader zum Anzeigen von PDF-Dateien.
  • Nokia Mobile VPN integriert f r den schnellen, sicheren Zugriff auf das Firmen-Intranet.
  • Einfache Kalendereinrichtung und Synchronisierung des Kalenders mit Microsoft Outlook.

Nahtlose Kommunikation
  • Live-Feeds von Facebook und Twitter direkt in der Startansicht.
  • Statusaktualisierung in allen sozialen Netzwerken gleichzeitig.
  • SMS-Mitteilungen in bersichtlicher Dialogdarstellung.

Gro er kapazativer Touchscreen und QWERTZ-Tastatur
  • H lle aus eloxiertem Aluminium und AMOLED-Touchscreen mit Glas-Oberfl che f r verbesserte Lesbarkeit im Freien.
  • Brillante Darstellung von Inhalten auf dem hochwertigen Touchscreen mit 10,1 cm Diagonale (4 Zoll).
  • Optimaler Blickwinkel auf den Touchscreen dank integriertem Kippmechanismus.
  • 2-Finger-Zoom-Funktion und Bildlauf mit dem Finger f r das komfortable Surfen auf Internetseiten.
  • Vollst ndige QWERTZ-Tastatur zum Aufschieben ideal zur schnellen Texteingabe.

N tzliche Apps bereits vorinstalliert
  • Kostenlose GPS-Navigation mit Ovi Karten zu Fu und f rs Auto (weltweites Kartenmaterial gratis).
  • Anwendung Vlingo zur Steuerung des Mobiltelefons ber Sprachbefehle kostenlos im Ovi Store erh ltlich.
  • World Traveler App: Premium-Dienste f r Business-Trips (kostenlos im Ovi Store erh ltlich).
  • Viele weitere Apps im Ovi Store f r Business, Messaging, Unterhaltung und mehr.

Brilliante Fotos und beste Unterhaltung
  • 8-Megapixel-Kamera f r das Aufnehmen hochaufl sender Fotos und HD-Videos.
  • HDMI-Anschluss* f r die Wiedergabe von Videos und Fotos auf kompatiblen TV-Ger ten.
  • Ansehen und Hochladen von Videos direkt auf YouTube.
  • Web-TV f r Unterhaltung unterwegs: National Geographic, CNN und viele weitere Sender.**
  • Album-Cover durchbl ttern und Wiedergabelisten Ihrer Lieblingslieder erstellen.

*HDMI-Kabel nicht im Lieferumfang enthalten. **Inhalte k nnen je nach Land variieren.

Betriebssystem: Das neue Symbian
  • Das neue Symbian bietet ber 250 neue Funktionen.
  • Drei individuell konfigurierbare Startansichten.
  • Die Bedienung ber den Touchscreen ist jetzt noch einfacher und intuitiver.
  • Ausf hren mehrerer Apps gleichzeitig ohne Beeintr chtigung der Akkulaufzeit.
  • Einfache Entwicklung eigener Apps.

Gesch ftliche Vorteile

Gesch ftskommunikation
  • Direkter Zugriff auf soziale Netzwerke ber die Startansicht f r die nahtlose Verbindung mit Gesch ftspartnern und Kollegen.
  • Unterst tzung f r Konferenzgespr che mit mehreren Teilnehmern.
  • Zugriff auf alle Ihre gesch ftlichen E-Mail-Konten in einer Ansicht f r effizienteres Arbeiten.
  • Kosteng nstige Auslandsgespr che mit Business-Partnern dank sicherer und zuverl ssiger Verbindungen ber VoIP.

Ger tesicherheit
  • Ger tesperre und L schen von Daten per Fernzugriff f r den Schutz Ihrer Daten bei Diebstahl und Verlust.
  • Lokalisierung des Mobiltelefons bei Diebstahl eine spezielle Funktion zeigt Ihnen den Standort auf einer Karte an.
  • Bewahren Sie wichtige Gesch ftsdaten sicher auf.
  • Nokia Mobile VPN integriert f r den schnellen und sicheren Zugriff auf das Intranet Ihrer Firma.

Anwendungen
  • Jedes Meeting p nktlich erreichen dank Ovi Karten und kostenloser sprachgest tzter Navigation weltweit.
  • Adobe Reader f r das ffnen von PDF-Dateien vorinstalliert.
  • Synchronisieren, Sichern und bertragen von wichtigen gesch ftlichen Dokumenten und Daten ber die Ovi Suite.
  • Spracherkennungs-App Vlingo f r das noch schnellere Versenden von SMS-Mitteilungen und E-Mails an Gesch ftspartner.
  • World Traveler App: Premium-Dienste f r die Gesch ftsreise Wetter, W hrungen, Weltzeituhr und Flugassistent.
  • bertragen Sie wichtige Daten mit dem im Lieferumfang enthaltenen Nokia USB Adapter und einem kompatiblen USB-Stick.

Leistung
  • Effizientes Multitasking dank schnellem Wechsel zwischen Office-Anwendungen.
  • Automatische Software-Updates ber das Mobilfunknetz von nahezu jedem Standort.


Das perfekte mobile Büro.


> Hauptmermale
– Hülle aus eloxiertem Aluminium
– Symbian ^3
– Bluetooth 3.0
– Grenzenlose Kommunikation per E-Mail, über soziale Netzwerke und Instant Messaging
– Unterstützung für Anhänge wie Fotos, Videos, Musikdateien und Dokumente, HTML-E-Mails
– Bearbeiten von Office-Dokumenten
– 4-Zoll-AMOLED-Touchscreen mit drei konfigurierbaren Startansichten und vollständiger Tastatur
– 8-Megapixel-Kamera, Videoaufnahmen in HD-Qualität und HDMI-Anschluss für die Wiedergabe auf dem Fernseher, Dolby Digital Plus Surround Sound
– Kostenlose GPS-Navigation zu Fuß und im Auto – Kartenmaterial für 200 Länder weltweit gratis
– Anwendung zum Erstellen, Bearbeiten und Weitergeben von Office-Dokumenten und Adobe Reader zumAnzeigen von PDF-Dateien
– 2-Finger-Zoom-Funktion und Bildlauf mit dem Finger für das komfortable Surfen auf Internetseiten.
– Lagesensor (Beschleunigungssensor), Kompass (Magnetometer), Abstandssensor, Umgebungslichtsensor

> Mobilfunkeigenschaften
– Bauform: Slider
– integrierte Kamera
– Zweite Kamera
– GPS-Empfänger
– Dual-SIM: nein
– Musikplayer
– Videoplayer
– Radio
– Taschenrechner
– TV out
– Smartphone
– QWERTZ-Tastatur
– Office Document Viewer
– PDF-Reader
– RSS Feed Reader
– Navigationssoftware
– Texterkennung
– RDS
– Java
– Diktiergerät
– Auflösung zweite Kamera 0,3 MPixel

> Telefoneigenschaften
– Wecker
– Kalenderfunktion

> Kamera
– Auflösung: 8 MPixel
– Autofokus: nein
– Blitz: ja
– Sprach- und Videoaufnahme: ja
– Auflösung Breite (Foto): 720 Pixel
– Auflösung Höhe (Foto): 1.280 Pixel
– Auflösung Breite (Video): 720 Pixel
– Auflösung Höhe (Video): 1.280 Pixel
– Gesichtserkennung: ja

> Akku
– Kapazität: 1.200 mAh
– Akkutyp: Li-Ion
– Gesprächszeit bis

Technische Information zum Handy:

Nokia E7-00 Smartphone 4 Zoll dark grey

  • 8-Megapixel-Kamera, Videoaufnahmen in HD-Qualität und HDMI-Anschluss für die Wiedergabe auf dem TV
  • Kostenlose GPS-Navigation – zu Fuß und fürs Auto (weltweites Kartenmaterial gratis), Apps für Business, Web-TV und Unterhaltung aus dem Ovi Store
  • 10,2 cm AMOLED Touch-Display mit drei konfigurierbaren Startansichten und vollständiger QWERTZ Tastatur
  • Grenzenlose Kommunikation per E-Mail, über soziale Netzwerke und Instant Messaging
  • Lieferumfang: Nokia E7, Akku, Netzteil, Datenkabel, Headset, Bedienungsanleitung (Hinweis: Original deutsche Ware ohne Netzbetreiber Branding und mit deutscher Bedienungsanleitung)

amazon logo

Online-Konmmentare zum Handy:

Nokia E7-00 Smartphone 4 Zoll dark grey

Nokia E7-00 Smartphone (10.2cm (4 Zoll) Clear-Black AMOLED Touchscreen, QWERTZ-Tastatur, 8 MP Kamera, GPS, WiFi, Ovi Karten, HDMI, 3.5mm Buchse) dark grey (Elektronik) Das Nokia E7 positioniert sich als Business-Multitalent in einer Handywelt, in dem Symbian seinen Nimbus der Überlegenheit längst verloren hat. iPhone und Android nehmen Symbian in Zange. Das E7 versucht mit bewährten Tugenden statt frischen Ideen als mobiler Allerkönner gegen die Neuankömmlinge zu bestehen.

Die Bedienung. Im Vergleich zu dem was das iPhone und Android bieten ist Symbian trocken und langweilig. Anstatt von netten Animationen und einem frischen Bedienkonzept ist die Bedienung des E7 archaisch funktionell und ohne Schnickschnack. Alle Funktionen (und das sind viele) lassen sich sehr direkt und unspektakulär ansteuern. Leider ist dies ein klares Indiz, dass die Benutzerschnittstelle nach wie vor von Ingenieuren ohne jeglichen Bezug zu Komfort und Benutzbarkeit entwickelt wurde. Bei der Konkurrenz von Apple und Google ist dieser Aspekt sehr viel besser gelöst.

Die Hardware. Wie von Nokia zu erwarten ist, ist die Klangqualität hervorragend. Die Verarbeitung ist erstklassig. Nokia rüstet das E7 zudem mit einer Tastatur aus, die zurzeit konkurrenzlos ist. Das Tippen von Text ist kinderleicht, sicher, und macht die integrierte Textkorrektur so gut wie überflüssig.

Kommunikation. Das Adressbuch ist funktionell und ermöglicht den schnellen Aufbau von Anrufen, Textnachrichten und Emails. Dies ist auch per Sprachwahl möglich. Das Kommunikationsprotokoll ist sehr detailliert und bietet neben getätigten, versäumten und empfangenen Anrufen auch detaillierte Informationen über alle anderen ein- und ausgehenden Verbindungen. SMS Nachrichten werden als Dialoge oder in einer Inbox angezeigt. MMS wird unterstützt. Der Email-Client ist funktionell, unterstützt POP3, IMAP, Exchange und SSL-Kommunikation auf mehreren Konten. VoIP-Support über SIP ist integriert. Fazit: Symbian ist alt, entsprechend sind die Kommunikationsfunktion sehr vielfältig. Insbesondere beim Kommunikationsprotokoll bieten iPhone und Android weniger.

Office und Organizer. Die Kalenderapplikation hat sich kaum weiterentwickelt. Es gibt jetzt zwar mehrere synchronisierbare Kalender, die Präsentation ist jedoch nach wie vor schlecht. Es gibt Zusatzprogramme, die einen besseren Kalender bereitstellen (z.B. Handy Calendar von Epocware). Der Funktionsumfang der Office-Features ist jedoch sehr gut. Aufgabenverwaltung (fehlt im Übrigen bei Android komplett), wiederkehrende Termine, Synchroniserbarkeit mit MS Outlook, Word, Excel, Powerpoint, Unterstützung von PDF und ZIP ‚ es gibt kaum etwas was fehlt. iPhone und Android bringen nicht mal annähernd so viel Office-Funktionalität mit.

Multimedia. Das Display ist zwar groß und dank AMOLED sehr hell und klar, die Auflösung ist jedoch kleiner als bei vergleichbaren Konkurrenzgeräten. Die Kamera ist leider unter aller Sau. Bilder sind unscharf und gehen trotz 8MP nicht über Schnappschussqualität hinaus. Die sehr umfangreichen Bildbearbeitungsfunktionen wirken vor der Qualität der Kamera wie ein schlechter Witz. Sie machen wohl auf dem Schwestermodell N8, das über eine hervorragende Kamera verfügt, mehr Sinn. Der hingegen Mediaplayer spielt alle erdenklichen Formate in Ton und Bild ab. Ich habe nichts gefunden, das das E7 nicht wiedergeben konnte.

Internet. Der Browser ist schlicht und einfach nicht konkurrenzfähig. Er unterstützt jedoch Flash. Trotzdem werden Webseiten langsam und zum Teil auch falsch geladen. Android und iPhone bieten hier trotz fehlender Flash-Unterstützung ganz klar das bessere Surferlebnis. Zumindest kann die zusätzliche Installation von Opera Mobile (kostenlos) das E7 zu einem brauchbaren Internet-Gerät machen. HSDPA wird unterstützt.

Navigation. Verglichen mit dem iPhone und Android ist die Navigationslösung auf dem E7 der Konkurrenz meilenweit voraus. Karten können offline geladen werden, so dass keine Internetverbindung notwendig ist. Insbesondere im Ausland und in Regionen mit schwacher Netzabdeckung ist dies hilfreich. An Funktionalität und Präsentationsklarheit steht die Nokia-Navigationslösung Google Maps (iPhone und Android) in Nichts nach. POI, Qype, etc., etc. Symbian bietet hier etwas, das einfach unbestritten besser ist als alles andere. Zudem besitzt das E7 einen Kompass. Karten und Sprachnavigation gibt es kostenlos zum Herunterladen.

Social Networks. Sehr rudimentär ausgeprägt und von der Konkurrenz wesentlich besser gelöst. Es gibt einen Client für Facebook und Twitter, der sich jedoch durch nichts Besonderes hervorhebt. Das Teilen von Bildern und Videos ist möglich, jedoch nur ohne Text.

Apps. Der Ovi-Store ist im Vergleich zum Apple-Appstore und dem Android-Market klein, der Client dafür langsam. Nokia hat hier den Trend ganz klar verschlafen. Allerdings lassen sich ohne Umstände Symbian Programme aus dem Internet herunterladen und installieren ‚ ganz ohne jegliche Stores und Markets. Ein Feature, das es bei Symbian bereits gab als das iPhone und sein Appstore noch eine feuchte Phantasie von Steve Jobs war, und auch ein Feature, das es beim iPhone bis heute nicht gibt. Man darf auch nicht außer Acht lassen, dass der schiere Funktionsumfang von Symbian die Notwendigkeit von Apps reduziert.

Anschlüsse. Sehr vielseitig. Kopfhörer, HDMI, Bluetooth ‚ alles da. Erwähnenswert ist hier, dass das E7 ohne Probleme als UMTS-Model an einen PC benutzt werden kann. Dies ist bei iPhone und Android nicht von Haus aus möglich. Ein weiterer interessanter Punkt ist das PBAP Bluetooth Profil. Es ermöglicht das Auslesen des Telefonbuchs durch die Bluetooth-Schnittstelle eines Fahrzeugs. Symbian ist hier das einzige moderne System, das dies unterstützt.

Fazit. Das E7 ist ‚ wie bereits viele Symbian Geräte vor ihm ‚ ein extrem vielseitiges Smartphone. Es gibt eigentlich nichts, das es nicht kann. Einiges allerdings eher schlecht. Zumindest schaffen zusätzliche Apps wie Opera Mobile Abhilfe in vitalen aber schlecht umgesetzten Bereichen. Was dann Negatives bleibt ist die trockene Bedienoberfläche, die schlechte Kamera und die vergleichsweise niedrige Auflösung des Displays, die allerdings nur beim Surfen merklich auffällt. Es gibt aber auch starke Pluspunkte. Neben der riesigen Funktionsvielfalt, die ohne jegliche installierte Apps bereits beim ersten Anschalten zur Verfügung steht, sticht die konkurrenzlose Navigationslösung von Nokia heraus. Neben den Kommunikationsfähigkeiten des Geräts ist dies der entscheidende Pluspunkt. Weiterhin ist die hervorragende Tastatur ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal. Alles in einem ist das E7 ein potenter Allrounder. Wer ein Arbeitstier und kein Spielzeug sucht, der sollte das E7 definitiv in die engere Wahl nehmen. Spielkinder und soziale Netzwerker greifen bitte zum iPhone oder zu Googles Android.