Nokia N76 piano black UMTS Handy

Konkrete Information zum Handy:

Nokia N76 piano black UMTS Handy

Technische Information zum Handy:

Nokia N76 piano black UMTS Handy

  • Großes Display zur brillanten Darstellung von Internetinhalten auch im Querformat
  • 2-Megapixel-Kamera mit bis zu 20-fachem Digitalzoom zum spontanen Aufnehmen von Fotos
  • Senden und Empfangen von E-Mails
  • Instant Messaging (Chat)
  • Lieferumfang: Nokia N76 Multimedia-Computer, Nokia Ladegerät AC-4E, Nokia USB-Datenkabel DKE-2, microSD-Speicherkarte MU-27 (256 MByte), Nokia Headset HS-43, deutsche Bedienungsanleitung, Kurzanleitung

amazon logo

Online-Konmmentare zum Handy:

Nokia N76 piano black UMTS Handy

Nokia N76 piano black UMTS Handy (Elektronik) Woher Nokia das Design des N76 hat, erkennt man auf einen Blick. Dennoch schien es gut durchdacht und gut umgesetzt. Die Betonung liegt auf „schien“.

Der Schein trügt bekanntlich. Das Gerät machte zuerst einen guten Eindruck und wirkte edel.

Der Funktionsumfang des Gerätes ist wirklich nicht zu bemängeln. Das, was es zu bieten hat reicht vollkommen für den „Ottonormalverbraucher“ aus.

Was mich trotzdem zu einer schlechten Rezension bewogen hat ist die Verarbeitung: Das Gerät ist von innen verchromt – so hat es den Anschein. Nach kurzer Zeit stellt man aber schnell fest, dass dem nicht so ist. Die silberne Farbe bröckelt schon nach kurzer Zeit von den Tasten ab – das sieht einfach nur hässlich aus und damit habe ich einfach nicht gerechnet, zumal es nur durch’s bloße Auf- und Zuklappen passiert ist. Zu dem damaligen Preis von über 500¤, den ich in einem Nokia-Shop bezahlt habe, ist das absolut inakzeptabel.

Wer also Wert auf eine gute Verarbeitung legt und nicht negativ überrascht werden möchte, der sollte zu anderen Geräten aus der N-Serie greifen.