Nokia N96 Smartphone (UMTS, WLAN, A-GPS, Live-TV, Organizer, Kamera mit 5 MP) grau

Konkrete Information zum Handy:

grau

Produktbeschreibung des Herstellers

Nokia N96: der Hingucker

Modernster Multimedia-Computer für Unterhaltungsangebote

NokiaMit dem Nokia N96 wird dem Thema mobile Medien ein aufregend neues Kapitel hinzugefügt. Das speziell für die Nutzung von Videos und mobilem Fernsehen optimierte Nokia N96 verfügt sowohl über ein extra großes Display als auch einen 16 GByte großen internen Speicher und ermöglicht das Abspielen qualitativ hochwertiger Videos in unterschiedlichen Formaten.

NokiaMobile Unterhaltung der Extraklasse inkl. dem Kinohit „Matrix“

Genießen Sie Videos und Musik in exzellenter Klangqualität. Auf dem brillanten Display kommen der in voller Länge vorinstallierte Kinohit “Matrix“ und andere Inhalte bestens zur Geltung. Außerdem: Pilotfolge der 13. Staffel der Fernsehserie “Alarm für Cobra 11“, N-Gage Gutschein für das Spiel “Tetris“ und Musik-Gutschein für den Nokia Musik Store.

Der Zugriff auf Videos im Internet ist schnell und einfach. Das Nokia N96 unterstützt gängige Videoformate wie MPEG-4, Windows Media Video und Flash Video, sodass der Nutzer seine Lieblingsvideos überall problemlos anschauen kann. Videos lassen sich zudem über einen USB 2.0-Anschluss, WLAN oder HSDPA noch schneller übertragen. In einzelnen Ländern lässt sich zusätzlich mit dem integrierten DVB-H-Receiver in Echtzeit Fernsehen erleben. Orientierung bietet dabei ein sich ständig aktualisierender elektronischer Programmführer. Der außergewöhnlich große Speicher bietet Platz für bis zu 40 Stunden an Videoinhalten. Mit microSD-Speicherkarten lässt sich der Speicherplatz des Nokia N96 sogar noch zusätzlich erweitern. So erhöht die neue 8 GByte große Nokia microSDHC-Speicherkarte MU-43 die Gesamtspeicherkapazität des Nokia N96 auf insgesamt 24 GByte. Für zusätzlichen Komfort sorgt ein ausklappbarer Ständer auf der Rückseite des Multimedia Computers, mit deren Hilfe Videos und Filme ganz bequem angeschaut werden können, ohne das Gerät in der Hand halten zu müssen.

NokiaDas Nokia Video Center

Über das Nokia Video Center lässt sich eine Vielzahl unterschiedlicher mobiler Inhalte entdecken und nutzen. Das Angebot reicht von Film-Trailern und Comedy-Shows bis hin zu aktuellen Nachrichten weltweit führender Inhalteanbieter wie YouTube, Reuters und Sony Pictures. Der Katalog der Internetvideo-Newsfeeds wird kontinuierlich erweitert und um regionale und länderspezifische Inhalte ergänzt.
Für ein außergewöhnlich hochwertiges Musikerlebnis sorgen ein 3,5-mm-Anschluss für Standard-Kopfhörer und integrierte Lautsprecher mit Unterstützung für 3D-Sound. Die Anwendung Nokia Maps 2.0 bietet umfassendes Kartenmaterial mit detaillierten Stadtkarten und Satellitenansichten. Als Upgrade stehen Optionen wie Reiseführer, Richtungsanweisungen für Fußgänger und sprachgestützte Navigation für das Auto zur Verfügung.

Kamera mit 5-Megapixel

Eine 5-Megapixel-Kamera mit Optik von Carl Zeiss, Blitzlicht und Videolampe rundet das Angebot des Nokia N96 ab. Die Kamera ermöglicht Videoaufnahmen mit 30 Frames pro Sekunde, deren Qualität sich mit der von DVDs vergleichen lässt. Darüber hinaus ermöglicht der integrierte GPS-Empfänger mit Unterstützung für A-GPS die automatische Kennzeichnung von Fotos mit Informationen zum Aufnahmestandort, die sich anschließend direkt über Online-Communitiys bereitstellen lassen. Selbstverständlich unterstützt das Nokia N96 das gesamte Angebot der Ovi Internetdienste von Nokia, zu denen unter anderem Nokia Maps und der Nokia Music Store gehören.

NokiaNokia Nseries

Die Nokia Nseries ist eine Produktkategorie für leistungsfähige Multimedia-Computer mit einzigartigen Funktionen zur mobilen Nutzung von Medien, die modernste Technik mit elegantem Design und hohem Bedienkomfort verbinden. Die Produkte der Nokia Nseries bieten unterwegs jederzeit und überall Unterhaltung, Zugang zu Informationen und Funktionen zum Aufnehmen und Wiedergeben von Fotos und Videos.

Nokia N96 dark grey

Technische Information zum Handy:

Nokia N96 Smartphone grau

  • Quadband-Betrieb in GSM 850/900/1800/1900 Netzen, UMTS-Netze (WCDMA 2100/900; HSDPA)
  • 5 Megapixel-Hauptkamera (2.592 x 1.944 Pixel), Optik von Carl Zeiss, Autofokus, zwei Blitzlichter, Zweitkamera VGA (640 x 480 Pixel)
  • 16 GByte interner Flash-Speicher, Speichererweiterung über Hot-swap-fähige microSD-Speicherkarten
  • inkl. Kinohit „Matrix“ in voller Länge vorinstalliert, N-Gage Gutschein für das Spiel „Tetris“, Musik-Gutschein für 10 Titel im Nokia Musik Store
  • Lieferumfang: Nokia N96, Akku BL-5F, Datenkabel CA-75U, Stereo-Headset HS-45 mit Fernbedienung AD-54, Kompakt-Ladegerät AC-5E, Bedienungsanleitung (Hinweis: Original deutsche Ware ohne Netzbetreiber Branding und mit deutscher Bedienungsanleitung)

amazon logo

Online-Konmmentare zum Handy:

Nokia N96 Smartphone grau

Nokia N96 Smartphone (UMTS, WLAN, A-GPS, Live-TV, Organizer, Kamera mit 5 MP) grau (Wireless Phone Accessory) Das N96 ist ein tolles Gerät, keine Frage.

Wer allerdings ein N95 8GB besitzt oder besessen hat, der sollte vom N96 die Finger lassen. Leider hat Nokia dem N96, bis auf das in Deutschland quasi nutzlose DVB-H(Bauchlandung von Nokia!), nichts wirklich Neues mitgegeben. Das N96 hat weder eine 8MP Kamera(wie z.B. die neue Generation von Fotohandys wie das Samsung i8510 oder das SonyEricsson C905), noch ein VGA Display(wie das neue HTC Touch HD oder auch die bald erhältichen „Touch Monster“ von LG und Samsung.

Warum Nokia mit dem N96 sozusagen den Anschluss an die Konkurrenz verloren hat, ist mir schleierhaft. Nokia war bisher immer einen Schritt voraus. Das mag vielleicht damit zusammenhängen, dass man immer noch intensiv an einen echten iPhone Konkurrenten arbeitet und die Touchbedienung durch Symbian entsprechend schwerpunktmäßig entwickelt.

Leider scheint das auf Kosten der sonstigen Tastengeräte zu gehen.

Nokia hat zwar geniale Geräte wie das N95/8GB, E90 oder auch E71 auf den Markt gebracht aber das N96 ist sicherlich keine Glanzleistung.

Wer ein wenig warten kann, der sollte sich das bald erscheinende Nokia N85 holen, das im Prinzip das Gleiche bietet wie das N96(bis auf das quasi nutzlose DVB-H), nur eine Nummer kleiner und dünner(Gehäuse).

Ansonsten kann man viel Geld sparen, wenn man sich das Nokia N82 holt, ein Gerät, das sicherlich immer noch auf der Höhe der Zeit ist.