Qtek 8500 SP GER black Smartphone Handy

Konkrete Information zum Handy:

Qtek 8500 SP GER black Smartphone Handy

Technische Information zum Handy:

Qtek 8500 SP GER black Smartphone Handy

  • GSM: Quadband (GSM 850, 900, 1800, 1900)
  • Farbdisplay: 65536 Farben, Displayaufloesung: 240×320 Pixel
  • Kamera: 1.31 MegaPixel
  • Polyphone Klingeltoene: 40 Stimmen
  • E-Mail-Client: SMTP, POP3, IMAP4, SMS, MMS

amazon logo

Online-Konmmentare zum Handy:

Qtek 8500 SP GER black Smartphone Handy

Qtek 8500 SP GER black Smartphone Handy (Elektronik) Ich war auf der Suche nach einem kleinen Telefon, welches ich immer und überall mit hinnehmen kann. Das Qtek war für mich sofort erste Wahl, weil es nicht nur klein ist sondern zusätzlich noch Windows Mobile mitbringt. Dadurch kann man über die Zeit weitere Software ergänzen.

Was ist besonders gut am Telefon?

– Bluetooth A2DP Unterstützung. Damit läßt sich schnurlos mit einem Bluetooth Kopfhörer Musik hören. Mit einem Gerät wie z.B. dem BT820 von Motorola kann man zusätzlich noch Gespräche annehmen und telefonieren. Interessanterweise kann man im Freien das Telefon nicht in der Hosentasche tragen und gleichzeitig über Bluetooth Musik hören. Die Sendeleistung reicht nicht, um durch den Körper zum Headset zu funken. Es braucht immer irgendwelcher Reflektionsflächen wie z.B. Wände.

– Verglichen mit älteren Windows CE Geräte würde ich die Akkuleistung als gut bezeichnen.

– Im Display gibt es eine extra Anzeige für Roaming.

– Weitgehend intuitive Bedienung

– Volle Bluetooth Funktionalität (OBEX) nur bei aufgeklapptem Telefon. (Sicherheit!)

– Insgesamt sind die Bluetooth funktionen gut und einfach zu Bedienen. Headset wechseln, etc. ist einfach.

– Äußerlich ein sehr edles Telefon

– Email und SMS kann man trotz des begrenzten Displays gut handhaben

– Das Telefonverzeichnis erlaubt das Speichern vieler zusätzlicher Felder und eines Kontaktbildes

– Der Mediaplayer läßt sich über die zusätzlichen, äußeren Tasten und das äußere Display bedienen. Dadurch kann das Phone zugeklappt bleiben (Bedienung mit einer Hand).

Was hätte besser sein können?

– Die Rechenleistung des Phones könnte etwas besser sein. Versucht man mehrere Sachen gleichzeitg, merkt man die Grenzen des Telefones. Gleiches gilt für den internen Speicher

– Wenn das Telefon einmal klingelt, kann es keine Verbindung mehr zum Bluetooth Headset hergestellt werden. Es muß vorher bereits mit dem Gerät verbunden sein. Schade.

– Die Klingeltöne können meines Erachtens nach nicht mit denen manch anderer Hersteller mithalten.

– Scheinbar können alle Windows Mobile 5 Geräte nicht mit Linux synchronisieren (SyncCE)

– Das Angebot an extra Software scheint zur Zeit noch recht begrenzt zu sein.

Hinter dem Aufgaben-Manager verbirgt sich übrigens der von Windows her bekannte Task-Manager.

Für mich genau das richtige Telefon.