S3650 Corby yellow Vodafone CallYa Box 1 EUR SGH – Mobiltelefon

Konkrete Information zum Handy:

S3650 Corby yellow Vodafone CallYa Box 1 EUR SGH – Mobiltelefon

Technische Information zum Handy:

S3650 Corby yellow Vodafone CallYa Box 1 EUR SGH – Mobiltelefon

  • 7,1 cm großes Full-Touchdisplay
  • 2 MegaPixel Kamera und MP3-Player
  • 1 + 3 Wechselcover inklusive
  • Fussball Wechselcover
  • SMS Allnet Flat & Mobile Internet Flat + 9 cent in alle Netze telefonieren!

amazon logo

Online-Konmmentare zum Handy:

S3650 Corby yellow Vodafone CallYa Box 1 EUR SGH – Mobiltelefon

S3650 Corby yellow Vodafone CallYa Box 1 EUR SGH – Mobiltelefon (Wireless Phone Accessory) In der Gesamtbewertung kommt das Corby von Samsung mit 4 Sternen weg. Es hat eine übersichtliche Bedienungsfläche über die sich vieles per Touch steuern läßt. Teilweise ist dieser Touchscreen sehr sensibel und reagiert zu sensitiv, andererseits gibt es aber auch Momente da reagiert er auf einen Touch nicht oder das Tastenfeld nebenan springt an. Das ist ein Nachteil gegenüber einer Non-Touch-Tastatur. Die Aufladung funktioniert ohne Probleme, hier sollte man den Herstelleranweisungen folgen und den Akku auch malleer laufen lassen und dann erst wieder aufladen, dies verlängert die Lebenszeit des Akkus. Beim Einsatz des Akkus gibt es einen schnelleren Verbrauch des Restspeichers als bei voller Speicherung. Dem Corby fehlt auch die Möglichkeit es vollständig auszuschalten,es gibt zwar eine Sperrtaste an der Seite, aber bei Berührung des Touchscreens meldet er sich trotzdem erst einmal zurück bevor er nach ein paar Minuten das Bild wieder ausschaltet.
Ins Internet kommt man ihm sehr schnell, die Verbindung wird auch gut aufrecht erhalten. Es gibt sehr viele Einstellung auf dem Handy fürs Postfach, aber auch für die Sicherheit. Radio läßt sich auch prima damit hören, aber nur wenn Kopfhören drin stecken. Das Corby hat sonst noch viele Zusatzausstattungen wie diverse Covers für die Rückseite in vielen Farben und Mustern. Auch für die Kabellage ist gesorgt im und außerhalb des Autos.
Für den Alltag reicht es vollkommen aus, für höhere Ansprüche wohl eher weniger.