Samsung B7610 Omnia PRO Smartphone (8,9 cm (3,5 Zoll) Display, Touchscreen, QWERTZ-Tastatur, 5 MP-Kamera) schwarz

Konkrete Information zum Handy:

3,5 Zoll schwarz


Vielseitiger Begleiter im Beruf und Privat.
Das Samsung OmniaPRO B7610 ermöglicht eine perfekte Balance zwischen Job und Freizeit. In gewohnt eleganter Erscheinung vereinigt das Smartphoneeinen ultra-brillanten 8,9cm (3,5 Zoll) -AMOLED-Touchscreen, den rasanten 800 MHz Prozessor und eine vollwertige QWERTZ-Tastatur. Dokumente können bearbeitet, Push-E-Mails empfangen und Daten unterwegs synchronisiert werden. Per Tastendruck erfolgt schnell und einfach der Wechsel zwischen Job-und Freizeitmodi. Mit 5 Megapixel werden schöne Momente in bester Qualität festgehalten der MP3-Player wiederum sorgt für die nötige Entspannung nach einem harten Arbeitstag. WLAN, HSDPA und der Opera Browser ermöglichen Highspeed-Surfenwie am heimischen PC. Das OmniaPRO B7610 perfekte Verbindung zwischen Job und Freizeit.
Samsung B7610

Amoled_LogoKurz erklärt: was Amoled ist und wie die Technik funktioniert

AMOLED ist die Abkürzung für den englischen Begriff Active Matrix Organic Light Emitting Diode und lässt sich auf Deutsch etwa mit Organische Leuchtdioden mit Aktivmatrix übersetzen. Vereinfacht ausgedrückt handelt es sich dabei um elektronische Bauelemente, bei denen organische LEDs beim Anlegen einer Spannung zum selbstständigen Leuchten gebracht werden. Flüssigkristalle hingegen, die in herkömmlichen Handydisplays zum Einsatz kommen, dienen letztendlich nur als farbiger Filter für Licht und benötigen daher zusätzlich eine Hintergrundbeleuchtung.

Zurzeit sind die Displays der nächsten Generation noch aufwändiger in der Herstellung. Auch hier gilt, dass Kostbares seinen Preis hat, so dass der unvergleichlich bessere Bildeindruck der neuen Displays zunächst nur ausgewählten Handymodellen im oberen und mittleren Preissegment vorbehalten sein wird. Neben der deutlich besseren Bildqualität beeindrucken AMOLED-Displays mit einer Reihe von hervorragenden physikalischen Eigenschaften, die Einfluss auf Faktoren wie Design, Energieeffizienz und Temperaturverhalten haben. Dazu mehr im folgenden Abschnitt.

AMOLED für Besserseher
Vorteile von AMOLED-Displays im Überblick

1. Hoher Kontrast für gestochen scharfe Bilder
AMOLED-Displays können mit einem wahrgenommenen Kontrastverhältnis von unglaublichen 10.000:1 auftrumpfen. Im direkten Vergleich dazu sehen TFT-LCD-Displays mit einem Kontrastwert von gerade mal 300:1 beinahe schon ausgebleicht aus. AMOLED-Displays gewährleisten folglich perfekte Kontraste und einen extrem scharfen Bildeindruck.
2. Großer Farbumfang, detaillierte Graustufendarstellung
Neben einem deutlich höheren Kontrastumfang verwöhnt ein AMOLED-Display mit deutlich lebendigeren Farben als ein herkömmliches Display die wahrgenommene Farbbrillanz ist um bis zu 40% höher. Mit dem Resultat: Die Bildqualität ist von beeindruckender farblicher Frische und realistischem Nuancenreichtum.
3. Schnelle Reaktionszeit, unabhängig von der Umgebungstemperatur
Herkömmliche LCD-Displays neigen aufgrund ihrer kristallinen Struktur dazu, bei Kälte oder Hitze die Inhalte wahrnehmbar verzögert mit Bewegungsunschärfe und Nachzieheffekten darzustellen. Dagegen sind AMOLED-Displays immun. Das Umschalten von Bildern funktioniert unglaubliche 20-mal schneller als bei Standard-LCDs. So können derzeit bis zu 240 Bilder pro Sekunde konstant dargestellt werden. Die Zeit von Ruckelvideos und Geisterbildern ist damit endgültig pass .

4. Kompakte, flache Bauweise

Aktuelle und auch zukünftige Handys beherbergen deutlich leistungsfähigere Multimediafunktionen als ältere Mobiltelefongenerationen, müssen dabei aber sowohl gute Akkulaufzeiten als auch ein schlankes Gerätedesign gewährleisten.
Das Selbstleuchten der organischen LEDs und die Möglichkeit, die Dioden extrem dünn auf eine Trägerfolie auftragen zu können, erfüllen diese beiden Anforderungen mit Leichtigkeit. Apropos Leichtigkeit: Die Bauweise wirkt sich nicht nur auf den Formfaktor, sondern auch auf das Gewicht positiv aus. AMOLED-Displays sind spürbar leichter, da sie keine zusätzliche Hintergrundbeleuchtung benötigen.
5. Freier Blickwinkel
AMOLED-Displays haben einen weiteren deutlich sichtbaren Vorteil: Ihre Farbdarstellung ist unabhängig vom Blickwinkel. Während der Betrachtungswinkel bei Standard-LCDs etwa 45 nach links und rechts nicht überschreiten darf, bevor Farbverfälschungen auftreten, erweitern AMOLED-Displays das Blickfeld auf bis zu 160 .
Dies ermöglicht im wahrsten Wortsinn ganz neue Ansichten. Zum Beispiel, wenn Sie mit Freunden gemeinsam Bilder oder Videos auf dem Handy-Display betrachten wollen und sich dank AMOLED-Display alle an unverfälschter Sicht erfreuen.
6. Umweltschonend
Neben all diesen herausragenden Eigenschaften sind AMOLED-Displays zusätzlich äußerst umweltschonend: Trotz einer deutlich besseren Darstellungsqualität benötigt ein AMOLED-Display weniger Energie. Denn das Display eines AMOLED-Handys, auf dem die aktuell angesagte dunkle Bedienoberfläche eingestellt ist, benötigt bis zu 42% weniger Energie als ein herkömmliches Display. Der spürbare Vorteil: Sie kommen mit einer Akkuladung entsprechend deutlich länger aus. Samsungs Streben nach nachhaltig umweltfreundlichen Produkten wird damit einmal mehr nachgekommen.

PC-Synchronisation
Verwaltung von Adressen, Kontakten, Telefonnummern, Terminen, Daten – Mobiltelefone sind auch zu kleinen Organizern herangewachsen. Weil die Verwaltung der Datenflut nicht zuletzt wegen der reduzierten Handy-Tastatur eher umständlich ist, tut Hilfe not. Die PC-Synchronisation erleichtert diesen Job. Mit ihr lassen sich sämtliche Daten auf dem Computer erstellen, ordnen und verwalten. Außerdem kann man damit den Datenbestand im Mobiltelefon über ein Kabel oder Bluetooth aktualisieren.

DRM
DRM (Digitales Rechtemanagement) ermöglicht die Verwaltung lizenzgeschützter Medien. Gekaufte Songs, Videos oder Spiele können somit mit einem DRM-fähigen Mobiltelefon problemlos verwaltet und abgespielt werden.

HSDPA (High Speed Downlink Packet Access)
HSDPA bietet Downloadgeschwindigkeiten wie beim heimischen Internetzugang. Das Aufrufen von Internetseiten sowie der Download von Musik-, Video- oder Bilddaten aus dem Internet ist innerhalb weniger Sekunden auf’s Handy möglich, und auch E-Mails mit größeren Anhängen sind ohne Zeitverzug heruntergeladen.

Bluetooth Stereo-Audio-Streaming (A2DP, Advanced Audio Distribution Profile)
Eines der unterhaltsamsten Profile innerhalb des Bluetooth -Standards. Auf dem Handy gespeicherte Musik kann dank Bluetooth Stereo-Audio-Streaming auf entsprechende Bluetooth Stereo-Headsets und Bluetooth Musiklautsprecher übertragen werden und ermöglicht so den vollen Genuss der Lieblingsmusik.

Windows Mobile for Smartphones 6.1
Mit diesem Betriebssystem bringt Microsoft das Look Feel von PCs und Notebooks auf kleine Geräte wie Smartphones. Doch nicht nur die Bedienung der mit Windows Mobile for Smartphones ausgestatteten Geräte ist dem PC weitgehend angenähert. Auch die Funktionen erleichtern den Umstieg und die gleichzeitige Benutzung der beiden Welten. Darüber hinaus gewährleistet das Microsoft Betriebssystem beste Kompatibilität und Synchronisation der beiden Gerätewelten.

Touchscreen mit VibeTonz -Effekten
Touchscreens berührungsempfindliche Displays haben ihre schönen Seiten: Das Gerätedesign sticht immer heraus, und man ist nicht auf die Geometrie physikalisch vorhandener Tasten festgelegt. Vielen fehlt aber beim schnellen Bedienen einfach die mechanische Bestätigung, die beim Auslösen einer Taste erfolgt. Mit VibeTonz vereinfacht sich die Bedienung eines Touchscreens nochmals, denn das Telefon reagiert mit einer leichten Vibration und meldet somit, dass es die Berührung als Befehl erkannte und ausführt.

QWERTZ-Tastatur
Ein Smartphone mit einer vollständigen Buchstabentastatur bietet gegenüber den typischen 12-tastigen Keyboards von Telefonen handfeste Vorteile: Jeder Buchstabe liegt unter einer eigenen Taste, und die Anordnung ist einer Computer- bzw. Schreibmaschinentastatur nachempfunden. Dadurch verliert die Eingabe von längeren Texten und ausführlicheren Mails auch unterwegs ihren Schrecken.

Widget

Nützliche Widgets bieten den angenehmen Komfort, die wichtigsten Funktionen und Informationen direkt – ohne Umwege über das Menü – aufrufen zu können. Einfach das Icon mit der gewünschten Anwendung auf dem Display berühren und sofort ist sie geöffnet.

Technische Information zum Handy:

Samsung B7610 Omnia PRO Smartphone 3,5 Zoll schwarz

  • Quad-Band (GSM 850/ 900/ 1800/ 1900 MHz)
  • 8,9 cm (3,5 Zoll) Touchscreen, AMOLED, 480x 800 Pixel (WVGA), QWERTZ-Tastatur
  • 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus, Gesichtserkennung, Smile Shot, Panorama Shot, Best Shot-Funktion
  • Video, WLAN, Bluetooth, USB 2.0, 800MHz Prozessor, Visitenkartenerkennung, GPS-Funktion
  • Lieferumfang: Handy, Akku, Ladekabel, Stereo-Headset (3,5mm Klinke), PC-Software, Datenkabel, Handbuch, Stylus Eingabestift

amazon logo

Online-Konmmentare zum Handy:

Samsung B7610 Omnia PRO Smartphone 3,5 Zoll schwarz