Samsung B7610 Omnia PRO Smartphone (8,9 cm (3,5 Zoll) Display, Touchscreen, QWERTZ-Tastatur, 5 MP-Kamera) schwarz

Konkrete Information zum Handy:

3,5 Zoll schwarz

Technische Information zum Handy:

Samsung B7610 Omnia PRO Smartphone 3,5 Zoll schwarz

  • Quad-Band (GSM 850/ 900/ 1800/ 1900 MHz)
  • 8,9 cm (3,5 Zoll) Touchscreen, AMOLED, 480x 800 Pixel (WVGA), QWERTZ-Tastatur
  • 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus, Gesichtserkennung, Smile Shot, Panorama Shot, Best Shot-Funktion
  • Video, WLAN, Bluetooth, USB 2.0, 800MHz Prozessor, Visitenkartenerkennung, GPS-Funktion
  • Lieferumfang: Handy, Akku, Ladekabel, Stereo-Headset (3,5mm Klinke), PC-Software, Datenkabel, Handbuch, Stylus Eingabestift

amazon logo

Online-Konmmentare zum Handy:

Samsung B7610 Omnia PRO Smartphone 3,5 Zoll schwarz

Samsung B7610 Omnia PRO Smartphone (8,9 cm (3,5 Zoll) Display, Touchscreen, QWERTZ-Tastatur, 5 MP-Kamera) schwarz (Elektronik) Ich habe dieses Handy nun seit 2 Wochen (nicht über Amazon, sonder über Vodafone: dort bekommt man es schon 😉 und bin noch immer absolut zufrieden mit diesem Handy. Es richtet sich insbesondere an Geschäftsleute: Mobile Office, AktiveSync (d.h. kann mit Outlook synchronisiert werden), HSDPA, gute Emailfunktion, Tastatur,…

Hier ein paar Pros und Cons.

Pro:

====

– sehr gutes Touchscreen (hätte ich gewusst das der Touchscreen so gut ist, hätte ich wahrscheinlich auf die Tastatur verzichtet)

– Das AMOLED Display sorgt für super brilliante Bilder und Kontrast. So ein Display habe ich vorher noch nie gesehn!!

– Kamera liefert meist gute Bilder, kann z.T. auch bei schlechten Lichtverhältnissen überzeugen und besitzt verschiedene Modi (Dämmerung, Gegenlicht, Landschaft, …). Was mir sehr gut gefallen hat ist die Panoramafunktion bei der man 8 Bilder nacheinander macht welche dann zu einem Panoramabild zusammengesetzt werden. Bei Gegenlicht kommt es vor das das Bild zu dunkel wird, da die Kamera die Helligkeit zu start runterregelt.

– Email-funktion ist super, gerade in Verbindung mit einem Vodafone-Vertrag bekommt man über IMAP-I die Emails direkt aufs Handy gepusht.

– GoogleMaps ist auch drauf und funktioniert auf Grund von HSDPA auch sehr gut (sehr praktisch wenn man sich mal nicht auskennt und einen Arzt, Restaurant, … sucht)

– Arbeit -> Freizeit Modus: Man zwischen 2 komplett unterschiedlichen Modi auf Knopfdruck wechseln. Von der Oberfläche über Audio und Menüstruktur lässt sich alles individuell für jeden Modus einstellen. Sehr praktisch, besonders da es dafür eigens einen Knopf an der Seite hat. Auch die Kontakte und Termine lassen sich über Kategorien auf die beiden Modi aufteilen oder auch in beiden anzeigen. Großes Plus für diese Funktion.

Con:

====

– Das Handy ist nicht sehr geeignet für Java-Games. Das liegt zum einen an der fehlenden Handytastatur (ich meine die Standardtastatur 1,2,3,4,5…) und zum anderen an der hohen Auflösung des Displays, welche die Games sehr klein erscheinen lässt.

– Es ist mir bis heute nicht gelungen das T9 für die QWERTZ-Tastatur auszuschalten (ich habe bereits alle Optionen versucht). Ist ziemlich nervig wenn man auf der Tastatur schreibt und einem immer wieder andere Wörter vorgeschlagen werden …

Mehr fällt mir im Moment nicht ein. Noch etwas zur Akkulaufzeit: Wenn man die vielen Multimediafunktionen des Handys nutzt, d.h. 4 Stunden Videos gucken oder viel im Internet surfen reicht der Akku gerade mal für einen Tag, sonst ist er sehr ausdauernd. Bin absolut zufrieden mit der Akkuleistung.