Samsung C3050 Handy (VGA-Kamera, MP3-Player, WAP, Quad Band) sweet-pink

Konkrete Information zum Handy:

sweet-pink

Kompakter Slider mit ausgewogener Ausstattung – Samsung C3050

Samsung_C3050 In kompakten Abmessungen…
…und einem ergonomischen Design präsentiert sich der handliche Slider Samsung C3050. Das integrierte UKW-Radio mit RDS-Funktion und der MP3-Player sorgen für beste musikalische Unterhaltung in der Freizeit. Gesprächszeiten von bis zu 8 Stunden garantieren Telefonvergnügen pur und umfangreiche Organizer-Funktionen sorgen für einen perfekt geplanten Terminkalender. Abgerundet wird das Featureset des Samsung C3050 durch eine VGA-Kamera sowie Bluetooth . Das Samsung C3050 – ein ausgewogenes Telefonvergnügen.

262.144 Farbdisplay

Das Display mit 262.144 Farben bietet eine hohe Farbauflösung, die selbst bei feinsten Verläufen geringe oder sogar fast nicht zu sehende Stufen darstellt. Es ist vor allem für Mobiltelefone der ideale Kompromiss zwischen fast natürlicher Farbdarstellung, notwendiger Prozessorleistung und Akkuausdauer.

Quad-Band
Ob USA, Asien oder Europa man ist stets überall erreichbar. Die vier unterstützten Frequenzbereiche betragen 850 und 1.900 MHz für Amerika und 900 und 1.800 MHz für die meisten Länder in Europa und Asien. Vor allem vielreisende Geschäftsleute werden diese Funktion sehr schätzen. Für den aktuellsten Status der Erreichbarkeit im Ausland empfehlen wir Ihnen, sich mit Ihrem Mobilfunkvertragspartner in Verbindung zu setzen, da dies aufgrund von Roaming-Vereinbarungen und vor Ort geänderten Infrastrukturänderungen abweichen kann.

UKW-Radio mit RDS-Funktion
Dank der integrierten Radio-Funktion kann der Lieblingssender auch unterwegs gehört werden und man bleibt stets über die aktuellsten Nachrichten und das anstehende Wetter informiert. OMA DRM OMA-DRM (Digitales Rechtemanagement) ermöglicht die Verwaltung lizenzgeschützter Medien. Gekaufte Songs, Videos oder Spiele können somit mit einem DRM-fähigen Mobiltelefon problemlos verwaltet und abgespielt werden.

Samsung C3050
Bluetooth
Mit Bluetooth bleiben die Hände frei und Kabelchaos verschwindet. Über Bluetooth wird das Mobiltelefon mit entsprechenden Headsets zum Telefonieren oder Musikhören verbunden. Zudem können über Bluetooth Daten wie Fotos oder Musik drahtlos an andere kompatible Geräte verschickt werden.

Offline-Modus

So mancher hat sich schon geärgert, dass er im Flugzeug oder Krankenhaus sein Handy ausschalten musste: Musik hören, Fotos aufnehmen, Termine nachschlagen, E-Mails bearbeiten, Spiele spielen das alles entfällt, wenn das Handy aus bleiben muss. Der Offlinemodus hingegen stellt nur das Empfangsmodul für die Mobilfunksignale aus die übrigen Funktionen, unter anderem auch Uhr und Alarm, laufen weiter, so dass man sich wecken lassen oder die gesamte Unterhaltungspalette des Mobiltelefons nutzen kann.

uTrack
Ein Albtraum verliert seinen Schrecken: Das Handy mit allen gespeicherten Daten geht verloren sei es durch Unachtsamkeit oder Diebstahl. Sollte ein Gerät mit der Funktion uTrack mal abhanden kommen, schickt es eine Nachricht an eine vordefinierte Adresse, sobald eine andere SIM-Karte eingelegt wird. Durch die SMS verrät das Handy die Daten der neuen SIM-Karte und seine eigene Identität, die eine Suche nach dem Telefon erheblich erleichtern.

MMS
Bilder sagen mehr als Worte dank MMS können kleine Grußbotschaft mit Foto oder Videoclip sowie einem Text an Freunde und Bekannte verschickt werden.

MP3-Player
Mit dem integrierten MP3-Player ist die Lieblingsmusik immer dabei. Der zusätzliche Music Player kann getrost zu Hause bleiben. Dank umfangreicher Musikfunktionen und ausreichend Speichermöglichkeiten steht dem mobilen Musikgenuss nichts mehr im Wege.

Steckplatz für Speicherkarte
Dank der zusätzlichen Speichererweiterung bietet das Mobiltelefon fast unbegrenzten Platz für zahlreiche Lieblings-CDs, Fotos oder Videos. Flexibel und praktisch können zudem Daten zwischen kompatiblen Geräten ausgetauscht werden.

GT C3050 – Mobiltelefon mit Digitalkamera / Digital Player / FM-Radio – GSM

Technische Information zum Handy:

Samsung C3050 Handy sweet-pink

  • Quad Band (GSM 850 / 900 / 1800 / 1900 MHz)
  • VGA-Kamera (640 x 480)
  • MP3-Player, UKW-Radio, Bluetooth, USB, WAP 2.0, microSD-Steckplatz bis zu 8 GB
  • Akku: Li-Ion/ 800 mAh, Gesprächszeit bis zu 8 Stunden, Stand-by bis zu 340 Stunden
  • Lieferumfang: Mobiltelefon, Akku, Ladekabel, Handbuch (Hinweis: Original deutsche Ware ohne Netzbetreiber Branding und mit deutscher Bedienungsanleitung)

amazon logo

Online-Konmmentare zum Handy:

Samsung C3050 Handy sweet-pink

Samsung C3050 Handy (VGA-Kamera, MP3-Player, WAP, Quad Band) midnight-black (Elektronik) Ich habe mir viel Zeit genommen um ein neues Handy zu finden und fand dieses Samsung äußerlich sehr ansprechend.

Auch die Fähigkeiten dieses preiswerten Modells, haben mich überzeugt.

Ich habe mir etliche Kundenrezesionen durchgelesen und bei der Ankunft meines Handys alles abgecheckt was angeprangert wurde.

Ich frage mich, was die Menschen eigentlich erwarten, denn das Preis-Leistungs-Verhältnis is hervorragend und wird auch in Fachberichten bestätigt.

– Die Schiebefunktion des Handys funktioniert ausgezeichnet und wirkt stabil

– Das schwarze Modell besteht nur zu geringen Teilen aus Stahl, mehr aus Kunststoff und Plastik, was für mich persönlich absolut kein Makel ist. Denn das sorgt für das geringe Gewicht und ist wahrscheinlich der Abstrich, den Samsung für diesen Preis machen musste. Besser hier, als woanders und das Handy wirkt trotzdem nicht unstabil.

– Fotos sind machbar (auch mit allerhand Einstellungen), aber nur für Schnappschüsse geeignet, die Qualität haut keinen um.

– Die Menüführung ist tatsächlich schwieriger und gewöhnungsbedürftiger als beim Sony Ericsson z.B. und man muss jedesmal 2-3 Knöpfe mehr drücken um etwas einzustellen oder zu speichern etc., aber da habe selbst ich mich gut dran gewöhnt und mittlerweile ist das kein Hinderniss mehr.

– Den Klang des Mp3 Players find ich super und auch die Kopfhörer sind klasse, der Klang ist besser als bei manchem richtigem Player. Man muss nur bedenken sich eine Minispeicherkarte zuzulegen, sonst passen nur 3 Songs drauf…

– Die Tastentöne sind links am Handy auszuschalten

– Schockiert war ich anfangs, weil ich nirgendwo Empfang hatte und nicht telefonieren konnte…

aber das hat sich schnell geklärt, als ich den Akku rausnahm und die Simkarte nochmal richtig reinschob. Alles muss gut sitzen, dann funktionierts auch. Jetz habe ich keine Probleme mehr und fast überall Empfang.

– Die Lautstärke lässt sich super regulieren und der Gesprächspartner ist gut verständlich.

– Das einzige was mich etwas stört, ist die Anzeige, deren Design ich persönlich nicht so schön finde und die etwas billiger aussieht, als beim Sony Ericsson z.B.

Also wer ein preisgünstiges Handy mit vielen Optionen haben will, ist mit diesem Handy bestens beraten und wer etwas tollerant ist und sich etwas mehr Zeit nimmt, sein Gerät mal anständig unter die Lupe zu nehmen, wird sicher auch keine Probleme mehr haben.