Samsung C3350 Outdoor-Handy (2 Megapixel Kamera) stahl-grau

Konkrete Information zum Handy:

stahl-grau

Samsung C3350

Baustellen, Offroad-Bikestrecken und rei ende Bergb che sind keine ideale Umgebung f r empfindliche Mobiltelefone. Das bedeutet dennoch nicht, dass man an Orten, an denen es mal etwas h rter zugeht, auf ein Mobiltelefon verzichten muss. Das Samsung C3350 bietet Schutz vor Wasser, St en und Staub. Einen Schutz, der mit der internationalen Schutznorm IP67 zertifiziert ist. Die Seitenfl chen des aus widerstandsf higem Urethan geformten Geh uses sind gummiert, damit das Samsung C3350 auch in extremen und schwei treibenden Situationen sicher in der Hand liegt. Die Funktionen des Handys sind auf den robusten Einsatz abgestimmt: So stehen eine lichtstarke Taschenlampe, ein MP3-Player, ein UKW-Radio sowie ein Direktzugang zu g ngigen sozialen Netzwerken auf der Ausstattungsliste. Mit Zugang zu Facebook, Twitter und Co. f llt es umso leichter, direkt vor Ort von der erfolgreich bezwungenen Steilwand zu berichten.

Zertifizierung

Outdoor

Schutz vor Staubablagerungen, St en und Wasser (bis zu 1 m, bis zu 30 Min.) nach der IP67-Zertifizierung. So ist man bestens ger stet f r sportliche Aktivit ten und den anspruchsvollen Arbeitseinsatz.

Organizer

Organizer

Der private Manager f r den Alltag. So lassen sich Termine, Memos und zu erledigende Aufgaben einfach mit dem Handy organisieren.

Steckplatz f r Speicherkarte

Steckplatz f r Speicherkarte

Dank der zus tzlichen Speicherweiterung bietet das Handy fast unbegrenzten Platz f r zahlreiche Lieblings-CDs, Fotos oder Videos. Flexibel und praktisch k nnen zudem Daten zwischen kompatiblen Ger ten ausgetauscht werden.

Baustellen, Offroad-Bikestrecken und reißende Bergbäche sind keine ideale Umgebung für empfindliche Mobiltelefone. Das bedeutet dennoch nicht, dass man an Orten, an denen es mal etwas härter zugeht, auf ein Mobiltelefon verzichten muss. Das Samsung C3350 bietet Schutz vor Wasser, Stößen und Staub. Einen Schutz, der mit der internationalen Schutznorm IP67 zertifiziert ist. Die Seitenflächen des aus widerstandsfähigem Urethan geformten Gehäuses sind gummiert, damit das Samsung C3350 auch in extremen und schweißtreibenden Situationen sicher in der Hand liegt. Die Funktionen des Handys sind auf den robusten Einsatz abgestimmt: So stehen eine lichtstarke Taschenlampe, ein MP3-Player, ein UKW-Radio sowie ein Direktzugang zu gängigen sozialen Netzwerken auf der Ausstattungsliste. Mit Zugang zu Facebook®, TwitterÖ und Co. fällt es umso leichter, direkt vor Ort von der erfolgreich bezwungenen Steilwand zu berichten.

> Highlights
– Schutz vor Stößen, Wasser und Staubablagerungen (IP67-Zertifizierung)
– Umfangreiche Outdoor-Funktionen
– Taschenlampe
– Social Networking- und Instant Messaging- Dienste
– 2,0 Megapixel-Kamera
– Bluetooth
– microSD- Steckplatz
– Google- Services
– Wörterbuch
– Offline-Modus
– uTrack
– Täuschungsanruf
– SOS-Nachrichten-Funktion

> Mobilfunkeigenschaften
– Bauform: Bartype
– Integrierte Kamera: Ja
– Radio: Ja
– Musikplayer
– Taschenrechner
– Taschenlampe

> Kamera
– Auflösung: 2 MPixel
– Selbstauslöser
– Blitz
– Auflösung Breite (Foto): 1.200 Pixel
– Auflösung Höhe (Foto): 1.600 Pixel
– Auflösung Breite (Video): 144 Pixel
– Auflösung Höhe (Video): 176 Pixel

> Akku
– Akkutyp: Li-Ion
– Kapazität: 1.300 mAh
– Gesprächszeit bis zu 19 h
– Standbyzeit bis zu 1.000 h

> Display
– Displaytechnologie: TFT
– Farbdisplay
– Bilddiagon

Technische Information zum Handy:

Samsung C3350 Outdoor-Handy stahl-grau

  • 5.59 cm (2.2 Zoll) TFT-Display mit 262.000 Farben
  • 2 Megapixel Kamera mit Digitalzoom und Selbstauslöser
  • 38 MB interner Speicher, erweiterbar auf bis zu 16 GB
  • Einfacher Zugang zu sozialen Netzwerken
  • Lieferumfang: Handy, Akku, Ladekabel, Headset, Bedienungsanleitung (Hinweis: Original deutsche Ware ohne Branding und ohne SIM-Lock)

amazon logo

Online-Konmmentare zum Handy:

Samsung C3350 Outdoor-Handy stahl-grau

Samsung C3350 Outdoor-Handy (2 Megapixel Kamera) stahl-grau (Elektronik) Wichtig: Obwohl man der Überschrift und den ‚weiteren technischen Details‘ entnehmen kann, dass das C3350 UMTS und WIFI hätte, ist dies FALSCH.

Da der Wunsch nach einem neuen (normalen) Handy bei mir aufkam habe ich mich entschlossen einmal ein Outdoor Handy zu probieren. Meine Wahl fiel dabei auf das neue C3350 von Samsung. Da ich das Handy noch nicht so lange habe, wird diese Rezension von Zeit zu Zeit vervollständigt werden.

Das Samsung C3350 wird in einem kleinen Karton mit 1300 mAh Akku, einem Ladegerät (mit microUSB Anschluss), einem Kabel Stereo-Headset (mit MicroUSB Anschluss) und einer auffaltbaren Bedienungsanleitung geliefert.
Das Gerät ist sehr gut verarbeitet. Kein Knarzen oder sonstige Geräusche. Obwohl es doch sehr groß ist und ca. 110g wiegt liegt es erstaunlicherweise gut in der Hand.
Durch das gut ablesbare Display und die großzügig gestaltete Tastatur mit gutem Druckpunkt ist es sehr gut zu bedienen. Leider ist das mittlere Steuerkreuz nicht beleuchtet. Man gewöhnt sich aber schnell daran.

Die Bedienung des Gerätes ist einfach. Natürlich „versteckt“ jeder Hersteller die ein oder andere Einstellung unter einem anderen Menupunkt. Das ist aber nur eine Gewöhnungssache.

Der Empfang ist sehr gut und die Sprachqualität ist gut bis sehr gut (getestet im Eplus-Netz). Telefonieren macht mit dem Telefon richtig Spaß.
Besonders die Musikwiedergabe über den eingebauten Lautsprecher finde ich sehr gelungen (im Gegensatz zu meinem Sony Ericsson Cedar).

Den Akku habe ich eingesetzt und bis heute (nach zwei Tagen herumspielen, telefonieren usw.) ist noch kein Strich weggegangen (ohne Ladung des Akkus).
UPDATE: 09.12.2011: Ohne erste Vollladung hat der Akku eine Woche gehalten (mit ca. 2,5 Stunden telefonieren, davon 1,5 Stunden über Bluetooth-Headset; ca. 1,5 Stunden Musik hören; allen Einstellungen und spielen am Handy)
UPDATE: 23.12.2011: Nach der ersten Vollladung hat der Akku 11 Tage gehalten (mit über 7 Stunden telefonieren, davon 4 Stunden über Bluetooth-Headset; ca. 30 Minuten Musik hören)

Mit der Wiederherstellungsfunktion im Menupunkt „Einstellungen/Sicherungs-Manager“ wurden alle Kontake (vCards) auf meiner microSD gefunden und ins Adressbuch übernommen.

Als Bluetooth Headsets habe ich das Plantronics Voyager Pro+ und das Sony Ericsson MV600 (Stereo-Headset) getestet und beide funktionieren ohne Probleme.

Das Gerät gefällt mir sehr gut. Es bekommt vorerst 5 Sterne von mir.