Samsung E2230 Handy (4,6 cm (1,8 Zoll) Display, VGA Kamera) schwarz

Konkrete Information zum Handy:

1,8 Zoll schwarz

SAMSUNG E2230 black

Das kompakte Samsung E2230 berzeugt durch eine einfache Handhabung und aktuelle technische Highlights. Angefangen bei einer VGA-Kamera f r gelungene Schnappsch sse, einem MP3-Player sowie dem Zugriff auf soziale Netzwerke bietet das schlichte und bersichtliche Samsung E2230 beste Unterhaltung – nicht nur unterwegs. Der microSD-Steckplatz sorgt derweil f r ausreichende Speicherm glichkeiten. Das Samsung E2230 – ein Entertainer par excellence.
Mit dem integrierten MP3-Player ist die Lieblingsmusik immer dabei. Der zus tzliche Music Player kann getrost zu Hause bleiben. Dank umfangreicher Musikfunktionen und ausreichend Speicherm glichkeiten steht dem mobilen Musikgenuss nichts mehr im Wege.

Das kompakte Samsung E2230 überzeugt durch eine einfache Handhabung und aktuelle technische Highlights. Angefangen bei einer VGA-Kamera für gelungene Schnappschüsse, einem MP3-Player sowie dem Zugriff auf soziale Netzwerke bietet das schlichte und übersichtliche Samsung E2230 beste Unterhaltung – nicht nur unterwegs. Der microSDÖ-Steckplatz sorgt derweil für ausreichende Speichermöglichkeiten.

>Hauptmerkmale
– Zugriff auf Soziale Netzwerke
– Musik-Schnellzugriff-Taste
– MP3-Player
– UKW-Radio*
– VGA-Kamera
– microSDÖ-Steckplatz

> Mobilfunkeigenschaften
– Bauform: Bartype
– integrierte Kamera
– Musikplayer

> Akku
– Kapazität: 1.000 mAh
– Akkutyp: Li-Ion
– Gesprächszeit bis zu 14,6 Stunden
– Standbyzeit bis zu 660 Stunden

> Audio-Anschlüsse
– Headsetanschluss: 3,5 mm Klinke

> Betriebssystem
– Proprietär (urheberrechtlich geschützt und nur auf einem System verwendbar)

> Datenübertragung
– GPRS

> Display
– Farbdisplay
– 65.536 Farben
– Displaytechnologie: TFT
– Bilddiagonale: 4,57 cm
– 1,8- Display

> Frequenzband
– Dualbandtechnologie

> Messaging
– MMS

> Schnittstellen
– Bluetooth
– Bluetoothstandard: 2.1

> Speicher
– Interner Speicher 4 MB
– Steckplatz für folgende Speicherkarten: 8 GB
– Speichertyp: Micro SD Card

> Grundeigenschaften
– Breite: 46 mm
– Höhe: 109 mm
– Tiefe: 14,9 mm
– Gewicht inkl. Akku: 79 g
– Farbe: Schwarz

> Lieferumfang
– – Handy
Akku
Ladekabel
Handbuch

Technische Information zum Handy:

Samsung E2230 Handy 1,8 Zoll schwarz

  • VGA-Kamera (640 x 480 Pixel) mit Videokamera-Funktion
  • MP3-Player, UKW-Radio, Bluetooth 2.1, GPRS, microSD-Steckplatz bis zu 8 GB
  • Akku: Li-Ion (1000 mAh), Gesprächszeit bis zu 14 Stunden, Stand-by bis zu 660 Stunden
  • Zugriff auf soziale Netzwerke, Google Search und Google Places
  • Lieferumfang: Samsung E2230 Handy, Akku, Ladekabel, Handbuch (Original deutsche Ware)

amazon logo

Online-Konmmentare zum Handy:

Samsung E2230 Handy 1,8 Zoll schwarz

Samsung E2230 Handy (4,6 cm (1,8 Zoll) Display, VGA Kamera) schwarz (Elektronik) [Plus-Punkte:]

— 1. Akkulaufzeiten: Richtig gut! 660 h Standby ist lang; 14,6 h Gesprächsdauer ist sehr lang!

— 2. Bedienung: Das beste Samsung, das ich je hatte. Die Bedienung bzw. die Ergonomie ist jetzt so, wie man es früher von Nokia her kannte.

— 3. Display: Gut! Finde ich jedenfalls.

— 4. Funktionen: Für Basis-Zwecke inklusive Bluetooth genau das Richtige. Es beherrscht sogar „Remote SIM Access“.

— 5. Sprachqualität: Für normales Telefonieren: Noch gerade akzeptabel. Für die integrierte Freisprechfunktion: sehr gut! Extra-Lautsprecher hinten für Freisprechen und mp3-Player. Auch wird man selbst gut gehört.

— 6. Preis-Leistungs-Verhältnis: Absolut Top!

[Minus-Punkte:]

— 7. Mit 15 mm nicht gerade ein flaches Telefon. Da es aber mit 80g eher leicht ist – und aufgrund der vielen Pluspunkte – wurde der Minuspunkt akzeptiert.

— 8. Die Sprachqualität, wie man die anderen beim normalen Telefonieren (ohne Freisprechen) hört, könnte besser sein!

~~~~~~~~~~~~~~

— zu 1: Standby-Dauer noch nicht im Langzeittest überprüft.

— zu 3: Ich las eine Rezension, in der das Display als sehr pixelig empfunden wurde. Das stimmt zwar abgemildert für den Startbildschirm, ist aber in meinen Augen akzeptabel – und wird hierdurch unwesentlich: Geht man in die Menüpunkte und Kontakte, so findet man ein sehr klares Display mit einem guten Kontrast.

— zu 4: Für ein Telefon zum reinen Telefonieren mit einigen grundlegenden Extras das Richtige. Die einfache und komfortable Sprachmemo-Funktion kann im Alltag gute Dienste leisten. Zum rSAP-Protokoll („Remote SIM Access Protokol“): Damit können die SIM-Daten an eine Freisprecheinrichtung (FSE), die rSAP kann, übertragen werden, so dass diese aktiv wählt und die (nicht unerhebliche!!) Mobilfunk-Strahlung z.B. an eine Außenantenne des Fahrzeuges geführt wird. Die SIM-Daten und die Telefonkontakte werden hierbei normalerweise per Bluetooth an die FSE übertragen.

— zu 5: Eine gute integrierte Freisprechfunktion war hier eine Eintrittsbedingung. Diese habe ich bei vielen Samsung-Modellen gefunden (nicht bei allen!), aber woanders quasi nirgendwo, wobei ich aber nur Stichproben gemacht und einige Testberichte herangezogen habe. Nokia als „klassisch gute Marke“ hat selbst in (einigen) Top-Modellen eine „miserable Freisprechfunktion“ (Zitat aus einem Test).

Viele Leute interessiert das nicht, aber ich plädiere dafür, dort wo es geht, auf Freisprechen umzustellen und das Handy auf Abstand zum Körper zu halten. Die Strahlung für den Kopf wird dadurch zig-fach (!!) reduziert. Dazu noch angemerkt: Experten sind bei Kabel-Headsets geteilter Meinung, einige sagen, dass die Feldstärke hierdurch sogar noch erhöht werden kann, weil ein Teil der Strahlung durch das Kabel übertragen wird (wahrscheinlich in Form einer Antennenwirkung) und der In-Ohr-Lautsprecher noch dichter am Gehirn liegt als das Handy „neben“ dem Ohr.

Mein Fazit: Ich bin, insgesamt gesehen, begeistert!