Samsung Galaxy I7500 Handy (Touchscreen, GPS, WLAN, HSDPA) onyx-black

Konkrete Information zum Handy:

onyx-black

Mit einem Klick im Internet – „Samsung-Galaxy“

Galaxy I7500

Android_Logo

Das beeindruckende Samsung Galaxy I7500…

…basiert auf dem Android-Betriebssystem und beinhaltet alle attraktiven Google Services, die frei genutzt werden können. Google Mail , Google -Suche, YouTube und der Android Marketplace in Kombination mit schnellem WLAN und HSDPA sorgen für unbegrenzten mobilen Internetgenuss. Farbecht und kristallscharf werden die Inhalte auf dem brillanten AMOLED-Display dargestellt. Die integrierte Digitalkamera hält beeindruckende Momente mit 5-Megapixeln fest und speichert diese auf dem integrierten 8 GB großen Speicher. Extralange Akkulaufzeiten runden das Telefonvergnügen standesgemäß ab. Das Samsung Galaxy I7500 – Internetspaß vom Feinsten.

Amoled_LogoKurz erklärt: was Amoled ist und wie die Technik funktioniert

AMOLED ist die Abkürzung für den englischen Begriff Active Matrix Organic Light Emitting Diode und lässt sich auf Deutsch etwa mit Organische Leuchtdioden mit Aktivmatrix übersetzen. Vereinfacht ausgedrückt handelt es sich dabei um elektronische Bauelemente, bei denen organische LEDs beim Anlegen einer Spannung zum selbstständigen Leuchten gebracht werden. Flüssigkristalle hingegen, die in herkömmlichen Handydisplays zum Einsatz kommen, dienen letztendlich nur als farbiger Filter für Licht und benötigen daher zusätzlich eine Hintergrundbeleuchtung.

Zurzeit sind die Displays der nächsten Generation noch aufwändiger in der Herstellung. Auch hier gilt, dass Kostbares seinen Preis hat, so dass der unvergleichlich bessere Bildeindruck der neuen Displays zunächst nur ausgewählten Handymodellen im oberen und mittleren Preissegment vorbehalten sein wird. Neben der deutlich besseren Bildqualität beeindrucken AMOLED-Displays mit einer Reihe von hervorragenden physikalischen Eigenschaften, die Einfluss auf Faktoren wie Design, Energieeffizienz und Temperaturverhalten haben. Dazu mehr im folgenden Abschnitt.

AMOLED für Besserseher
Vorteile von AMOLED-Displays im Überblick

1. Hoher Kontrast für gestochen scharfe Bilder
AMOLED-Displays können mit einem wahrgenommenen Kontrastverhältnis von unglaublichen 10.000:1 auftrumpfen. Im direkten Vergleich dazu sehen TFT-LCD-Displays mit einem Kontrastwert von gerade mal 300:1 beinahe schon ausgebleicht aus. AMOLED-Displays gewährleisten folglich perfekte Kontraste und einen extrem scharfen Bildeindruck.
2. Großer Farbumfang, detaillierte Graustufendarstellung
Neben einem deutlich höheren Kontrastumfang verwöhnt ein AMOLED-Display mit deutlich lebendigeren Farben als ein herkömmliches Display die wahrgenommene Farbbrillanz ist um bis zu 40% höher. Mit dem Resultat: Die Bildqualität ist von beeindruckender farblicher Frische und realistischem Nuancenreichtum.
3. Schnelle Reaktionszeit, unabhängig von der Umgebungstemperatur
Herkömmliche LCD-Displays neigen aufgrund ihrer kristallinen Struktur dazu, bei Kälte oder Hitze die Inhalte wahrnehmbar verzögert mit Bewegungsunschärfe und Nachzieheffekten darzustellen. Dagegen sind AMOLED-Displays immun. Das Umschalten von Bildern funktioniert unglaubliche 20-mal schneller als bei Standard-LCDs. So können derzeit bis zu 240 Bilder pro Sekunde konstant dargestellt werden. Die Zeit von Ruckelvideos und Geisterbildern ist damit endgültig pass .

4. Kompakte, flache Bauweise

Aktuelle und auch zukünftige Handys beherbergen deutlich leistungsfähigere Multimediafunktionen als ältere Mobiltelefongenerationen, müssen dabei aber sowohl gute Akkulaufzeiten als auch ein schlankes Gerätedesign gewährleisten.
Das Selbstleuchten der organischen LEDs und die Möglichkeit, die Dioden extrem dünn auf eine Trägerfolie auftragen zu können, erfüllen diese beiden Anforderungen mit Leichtigkeit. Apropos Leichtigkeit: Die Bauweise wirkt sich nicht nur auf den Formfaktor, sondern auch auf das Gewicht positiv aus. AMOLED-Displays sind spürbar leichter, da sie keine zusätzliche Hintergrundbeleuchtung benötigen.
5. Freier Blickwinkel
AMOLED-Displays haben einen weiteren deutlich sichtbaren Vorteil: Ihre Farbdarstellung ist unabhängig vom Blickwinkel. Während der Betrachtungswinkel bei Standard-LCDs etwa 45 nach links und rechts nicht überschreiten darf, bevor Farbverfälschungen auftreten, erweitern AMOLED-Displays das Blickfeld auf bis zu 160 .
Dies ermöglicht im wahrsten Wortsinn ganz neue Ansichten. Zum Beispiel, wenn Sie mit Freunden gemeinsam Bilder oder Videos auf dem Handy-Display betrachten wollen und sich dank AMOLED-Display alle an unverfälschter Sicht erfreuen.
6. Umweltschonend
Neben all diesen herausragenden Eigenschaften sind AMOLED-Displays zusätzlich äußerst umweltschonend: Trotz einer deutlich besseren Darstellungsqualität benötigt ein AMOLED-Display weniger Energie. Denn das Display eines AMOLED-Handys, auf dem die aktuell angesagte dunkle Bedienoberfläche eingestellt ist, benötigt bis zu 42% weniger Energie als ein herkömmliches Display. Der spürbare Vorteil: Sie kommen mit einer Akkuladung entsprechend deutlich länger aus. Samsungs Streben nach nachhaltig umweltfreundlichen Produkten wird damit einmal mehr nachgekommen.
WLAN (Wireless Local Area Network)
WLAN bietet ein sehr praktisches lokales Funknetz, das es ermöglicht, die Vorteile des Internets mobil und ohne Kabel zu genießen. WLAN-fähige Mobiltelefone bieten in einer WLAN-Umgebung, wie einem öffentlichen Hotspot, schnellen Zugriff auf das Internet und schnelle Downloads. Eine Integration in eigene Firmennetzwerke ist ebenfalls möglich.

Quad-Band
Ob USA, Asien oder Europa man ist stets überall erreichbar. Die vier unterstützten Frequenzbereiche betragen 850 und 1.900 MHz für Amerika und 900 und 1.800 MHz für die meisten Länder in Europa und Asien. Vor allem vielreisende Geschäftsleute werden diese Funktion sehr schätzen. Für den aktuellsten Status der Erreichbarkeit im Ausland empfehlen wir Ihnen, sich mit Ihrem Mobilfunkvertragspartner in Verbindung zu setzen, da dies aufgrund von Roaming-Vereinbarungen und vor Ort geänderten Infrastrukturänderungen abweichen kann.

UMTS (Universal Mobile Telecommunications System)

Die dritte Generation der Mobilfunknetze macht das Online-Dasein mobil: Mit bis zu sechsfacher ISDN-Geschwindigkeit können Daten empfangen werden. Das Herunterladen von Musik, Videos oder E-Mails sowie das mobile Surfen erfolgt in beeindruckender Schnelligkeit.


HSDPA (High Speed Downlink Packet Access)

HSDPA bietet Downloadgeschwindigkeiten wie beim heimischen Internetzugang. Das Aufrufen von Internetseiten sowie der Download von Musik-, Video- oder Bilddaten aus dem Internet ist innerhalb weniger Sekunden auf’s Handy möglich, und auch E-Mails mit größeren Anhängen sind ohne Zeitverzug heruntergeladen.

Bluetooth Stereo-Audio-Streaming (A2DP)
Eines der unterhaltsamsten Profile innerhalb des Bluetooth Standards. Auf dem Handy gespeicherte Musik kann dank Bluetooth Stereo-Audio-Streaming auf entsprechende Bluetooth Stereo-Headsets und Bluetooth Musiklautsprecher übertragen werden und ermöglicht so den vollen Genuss der Lieblingsmusik.

Touchscreen mit VibeTonz -Effekten
Touchscreens berührungsempfindliche Displays haben ihre schönen Seiten: Das Gerätedesign sticht immer heraus, und man ist nicht auf die Geometrie physikalisch vorhandener Tasten festgelegt. Vielen fehlt aber beim schnellen Bedienen einfach die mechanische Bestätigung, die beim Auslösen einer Taste erfolgt. Mit VibeTonz vereinfacht sich die Bedienung eines Touchscreens nochmals, denn das Telefon reagiert mit einer leichten Vibration und meldet somit, dass es die Berührung als Befehl erkannte und ausführt.

GPS-Navigationsfunktion
Ob im eigenen PKW, im Mietwagen, auf dem Fahrrad oder zu Fuß, dank GPS-Navigationsfunktion sind Sie immer auf dem richtigen Weg. Nützliche Anwendungen wie POI’s (Points Of Interests), „Nach Hause“-Funktion, Sprachführung und vieles mehr bieten vollen Navigationskomfort.


Samsung Infotainment-Modelle

Leistungsmerkmale Samsung
I8910 HD
Samsung
I8510 INNOV8
Samsung
I7110 Pilot
Samsung
Omnia II I8000
Samsung
I900 Omnia
Samsung
Galaxy I7500
Kameraauflösung 8,0 Megapixel 8,0 Megapixel 5,0 Megapixel 5,0 Megapixel 5,0 Megapixel 5,0 Megapixel
Autofokus Ja Ja Ja Ja Ja
Fotolicht Hochleistungsfotolicht Hochleistungsfotolicht 2-fach Hochleistungsfotolicht 2-fach Hochleistungsfotolicht Ja Hochleistungsfotolicht
MP3-Player Ja Ja Ja Ja Ja Ja
UKW-Radio Ja Ja Ja Ja Ja
Bluetooth Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Bluetooth mit A2DP Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Dokumentenanzeige Ja Ja Ja Ja Ja
TV-Ausgang Ja Ja Ja Ja Ja
WLAN Ja Ja Ja Ja Ja Ja
HSDPA Ja Ja Ja Ja Ja Ja
UMTS Ja Ja Ja Ja Ja Ja
uTrack Ja
Interner Speicher 8 GB 8 MB ca. 54 MB ca. 8 GB 8 GB ca. 8 GB
MicroSD-Steckplatz Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Anzahl der LCD-Farben 16 Mio. 16 Mio. 262 K 16 Mio. 65 K 16 Mio.
Plattform Quad-Band W-CDMA Quad-Band W-CDMA Quad-Band W-CDMA Quad-Band W-CDMA Quad-Band W-CDMA Quad-Band W-CDMA
Sonstiges Videoaufnahmen in HD-Qualität, 3,7″ Touchscreen, AMOLED-Technologie, 3-D-Grafiken und Spiele, HSUPA bis zu 5,76 MBit/s, TV-Ausgang, DLNA, GPS-Funktion, Symbian S60 Symbian S60, GPS-Funktion, Asphalt 4 und FIFA 2008 vorinstalliert AMOLED-Display, GPS-Navigationsfunktion, Symbian S60, FM-Transmitter, DivX, edles Metall AMOLED-Touchscreen, Windows Mobile 6.5, virtuelle QWERTZ und virtuelle 3×4-Tastatur, HSUPA, DNSe-Klangoptimierung, DivX, DLNA Großer 3,2″ Touchscreen, Windows Mobile 6.1 Professional, Microsoft Office Mobile, GPS-Navigations-funktion, Geo-Tagging Android-Betriebs-system, AMOLED-Touchscreen, Android-Market, HSUPA bis 5,76 Mbit/s GPS-Funktion, Sprachwahl, 3,5mm Klinkenanschluss

SAMSUNG I7500 onyx-black – Galaxy

Das beeindruckende Samsung Galaxy I7500 basiert auf dem Android-Betriebssystem und beinhaltet alle attraktiven Google Services, die frei genutzt werden k nnen. Google Mail, Google-Suche, YouTube und der Android Market in Kombination mit schnellem WLAN und HSDPA sorgen f r unbegrenzten mobilen Internetgenuss. Farbecht und kristallscharf werden die Inhalte auf dem brillanten AMOLED-Display dargestellt. Die integrierte Digitalkamera h lt beeindruckende Momente mit 5 Megapixeln fest und speichert diese auf dem integrierten 8 GB gro en Speicher. Extralange Akkulaufzeiten runden das Telefonvergn gen standesgem ab. Das Samsung Galaxy I7500 – Internetspa vom Feinsten.

Technische Information zum Handy:

Samsung Galaxy I7500 Handy onyx-black

  • 3,2″ AMOLED-Fulltouchscreen
  • 5-Megapixelkamera mit Fotolicht und Autofokus, GPS, 8GB interner Speicher
  • HSDPA mit bis zu 7,2 Mbit/s und WLAN
  • einfacher und direkter Zugang zu bekannten Services wie der Google-Suche, Google Maps und Google Mail dank Android-Betriebssystem
  • Lieferumfang: Handy, Akku, Ladekabel, Stereo-Headset, Handbuch

amazon logo

Online-Konmmentare zum Handy:

Samsung Galaxy I7500 Handy onyx-black

Samsung Galaxy I7500 Handy (Touchscreen, GPS, WLAN, HSDPA) onyx-black (Wireless Phone Accessory) Das mir Wichtigste vorweg: Das Telefon ist eine eier-legende Wollmilchsau, wenngleich eine (strom-)hungrige.

Amoled-Display zum Trotz, wer Bluetooth, WLan, GPS, 3G-Netz und ungeschickt-programmierte Apps im Dauereinsatz hat wird mir kurzer Akku-Laufzeit gestraft. Mein Telefon hat in den ersten 2 Wochen seines Lebens Akku-Laufzeiten zwischen 8 Stunden und 4 Tagen gezeigt, je nach Einsatz. Das sollte den Leser eigentlich nicht verwundern, doch viele der hier geschrieben Rezensionen scheinen sich genau daran aufzuhängen. Wer ein Telefon sucht, welches 7+ Tage hält, sollte bereit sein Abstriche bezüglich der Einsatzmöglichkeiten zu machen. Wenn ich mich recht erinnere, hielt mein altes Nokia beeindruckende 10 Tage. Das Monochrom-Display war allerdings weniger spektakulär.

Von der Funktionalität des Telefons her gibt es keine Beanstandungen, sondern nur Lob bisher:

* Telefonbuch ist angenehm zu bedienen, Kontaktpflege leichtgemacht.

* Kalender ist klasse, syncen kein Problem.

* Menuführung macht spass und ist einfach. Lediglich bei mehr als 30 installierten Apps etwas unübersichtlich da Kategorien fehlen.

* Sensorik ist überreichlich vorhanden:

** das GPS schaltet bei mir unter freiem Himmel in rekordzeit auf ( 10 sek)

** Displayhelligkeitsanzeige klappt

** Lagesensorik springt korrekt um und nervt nicht.

** Kompass, Magnetfeld-sensor läuft genau.

* Emails sind gut zu sortieren und zu lesen. Ich habe 4 Konten (1 x googlemail, 3 andere) eingerichtet, keine Beschwerden.

* Bildschirmtastatur ist fix und recht genau, Vertipper kommen vielleicht alle 20 Tastenanschläge vor (könnte aber auch am Nutzer liegen :))

* Oberfläche ist durch die Widgets nett anzuschauen, die Spielerei mit der mehrfachen Displays, welche durch einen Fingerstreich gewechselt werden können sorgt für Übersicht.

* Multimedia ist vorhanden, sehr positiv ist für mich die Klinke-Buchse womit „Standard“-Stecker passen. Sound ist klasse, allein mit den Codecs der Videos bin ich noch am kämpfen.

* Display ist überragend, Farben sind klar und hell, Schrift perfekt zu erkennen.

Vom Gesamteindruck hätte dieses Telefon 5 Sterne verdient, den Abzug gibt es für die nicht-vorhandene Software-Unterstützung unter dem Windows-Programm von Samsung, das ist eine albern miese Leistung.