Samsung Galaxy S Plus I9001 Smartphone (10,2 cm (4 Zoll) Display, Touchscreen, 5 Megapixel Kamera) [EU-Import] schwarz

Konkrete Information zum Handy:

4 Zoll schwarz

Leistungsstarker Entertainer mit mehr M glichkeiten

Leistungsstark und mit jeder Menge M glichkeiten an multimedialer Unterhaltung – so berzeugt das Samsung Galaxy S Plus. Highlight des eleganten, flachen Android-Smartphone ist der ultraschnelle 1,4 GHz Prozessor und der extragro e Super AMOLED-Touchscreen. Hier wird nicht nur das Betrachten von Videos zum Vergn gen. Auch das Surfen im Internet geht dank Highspeed-Internet-Zugang mit bis zu 14,4 MBit/s oder WLAN n-Standard und dem Multitouch-Zoom leicht von der Hand. Zur Personalisierung des Samsung Galaxy S Plus stehen zahlreiche aktuelle und n tzliche Apps im Android Market zum Download bereit. Ein erstklassiges Zusammenspiel von Hardware und Funktionen leistet sein briges f r ein ausgezeichnetes Nutzererlebnis auf h chstem Niveau! Das Samsung Galaxy S Plus – Ein leistungsstarker Entertainer mit jeder Menge M glichkeiten.

Absolut bildgewaltig

4inch

AMOLED ist eine Displaytechnologie, bei der organische LEDs (OLED) durch Anlegen einer Spannung zum selbst ndigen Leuchten gebracht werden. AMOLED-Displays bieten gegen ber herk mmlichen Displays unter anderem einen deutlich h heren Kontrast, einen gr eren Farbumfang und einen freien Blickwinkel bei gleichzeitig geringerem Energieverbrauch. Kurzum: AMOLED steht f r ein ultrabrillantes Seherlebnis. Eine konsequente Weiterentwicklung dieser Technologie stellt Super AMOLED dar. W hrend herk mmliche AMOLED-Displays eine durch Luftpolster getrennte Touchrezeptorenschicht aus Indiumzinnoxid nutzen, um festzustellen, wo der Finger den Touchscreen ber hrt, ist bei Super AMOLED diese Reaktionsschicht nun extrem d nn direkt auf dem Display untergebracht.

In bester Kommunikation

social media

Wollen Sie selbstgedrehte Videos oder Bilder mit anderen teilen, gelangen diese auf direktem Wege ber das Mobilfunknetz in Social Communities wie zum Beispiel Facebook, Twitter oder MySpace ein Antippen des Touchscreens gen gt.

Ortskundiger zum Mitnehmen

4inch

Nicht nur wissen wo man gerade ist, sondern auch, wie man woanders hinkommt. Mit GPS und Google Maps with Navigation ist eine vollwertige Navigationsl sung an Bord, die mit klaren Sprachanweisungen den optimalen Weg lotst.

Technische Information zum Handy:

Samsung Galaxy S Plus I9001 Smartphone 4 Zoll schwarz

  • 10.16 cm (4 Zoll) Super-AMOLED Display
  • Android 2.3 Betriebssystem
  • 5 Megapixelkamera mit Autofokus und Digitalzoom
  • Frontkamera mit VGA-Auflösung
  • Lieferumfang: Handy, Akku, Ladekabel, Bedienungsanleitung

amazon logo

Online-Konmmentare zum Handy:

Samsung Galaxy S Plus I9001 Smartphone 4 Zoll schwarz

Samsung Galaxy S Plus I9001 Smartphone (10,16 cm (4 Zoll) Display, Touchscreen, 5 Megapixel Kamera) schwarz (Elektronik) Eines vorweg: Ich hatte bisher 3 HTC Smartphones, war bisher auch überzeugter HTC „Jünger“ und über HTC Sense ging für mich auch nichts. Samsung und sein Galaxy hatte mich nie richtig überzeugt, fühlte sich für mich nicht wertig an und wirkte einfach nur wie ein Spielzeughandy.

Mein letztes Gerät, das HTC Desire HD hat mich nur zum Wahnsinn getrieben. Ausfälle, das relativ schlechte Display und eine unterirdische Akkulaufzeit, dank dem vergleichsweise sehr kleinem Akku.

Was neues musste her. Wichtige Punkte: Akkulaufzeit, gutes Display, flott aber gleichzeitig nicht zu klobig, oder nicht so klobig wie das Desire HD. Zugegeben: Ich liebäugelte mit dem iPhone 4, der hohe Preis jedoch rechtfertigte für mich den Kauf jedoch nicht. Per Zufall bin ich dann bei Amazon an dem Nachfolgemodell des berüchtigten Galaxy S beim stöbern vorbeigekommen. Ein 1,4 Ghz Prozessor, Super Amoled, 4 Zoll Display aber trotzdem annehmbare Maße für die Hosentasche und eine Kamera auf der Vorderseite! Auch der Akku war mit 1650mh schon reichlich betucht – mit einem kleineren Display und einem schon viel größerem Akku als beim Desire HD konnte ich ja hier nicht enttäuscht sein.

Das Gerät habe ich dann mal mit Vorsicht bestellt, im Hinterkopf hatte ich noch das HTC Desire S, welches aber in Sachen Preis/Leistung in keinem Verhältnis zu dem Galaxy S Plus steht.

Das Paket kam an, die Verpackung wirkte wertig, der Satz auf der Rückseite „The Best of the Best“ war natürlich schon nett, aber testen wollte ich es erstmal selber. Und ich muss zugeben: Trotz Plastikrahmen fühlt sich das Gerät gar nicht so billig an, wie ich es befürchtet hatte. Das Display gibt auch jeden Fall etwas her, schon Hart an der Grenze zu „zu Knallig und Knackig“, aber im Alltagsleben reagiert man eher mit einem lächeln und Nachts im Auto dann eben mit „Wow. Echt schick!“

Touch Wiz finde ich jetzt nicht so das Gelbe vom Ei. Kaum brauchbare Widgets, die Oberfläche selbst nicht so personalisierbar wie bspw. HTC Sense. Hier hat HTC wirklich die Nase vorn, aber dank kostenlosen Launchern im Android Market, ist auch dieses Thema erledigt. Man kann ja selbst sich eine Oberfläche mit verschiedenen Apps nach Belieben zusammenbasteln, insofern nur halb so tragisch.
—————————————————————
Geschwindigkeit:
Kann ich nur sagen es hakt nichts, es stockt nichts und alles läuft flüssig. Einzig Videoaufnahmen in HD stocken in den ersten paar Sekunden. Danach kommt das Gerät in Schwung und liefert schöne Bilder.

Kamera:
Gute Bilder. Nichts besonderes. Mir fehlt doch der Doppel LED Flash von meinem alten Handy 😉 Taschenlampenfunktion entfällt somit.

Haptik:
Schönes Design, sehr an das iPhone angelehnt (an der Vorderseite). Federleicht und lässt sich gut in der Hosentasche tragen.

Akku:
Prima Samsung… Prima! Ich bin schon ein recht verlangender Nutzer was Akkulaufzeiten angeht. Viel Musik hören, E-Mails abrufen und einiges im Hintergrund synchronisieren lassen wie Kalender, Kontakte usw. Auch regelmäßiges surfen oder nutzen von Apps wie DB Navigator, Navigation, Earth, Maps usw. Ich kann nur sagen, dass ich hier nicht enttäuscht wurde. Ich bekomme es locker hin, mindestens 24 Stunden ohne Steckdose auszukommen, wenn ich mal nicht so viel daran mache, hält es schon mal 2 volle Tage, doch dann befinde ich mich wirklich im unteren Bereich. Den Akku muss man aber erstmal nach Kauf schön „tranieren“ und pflegen. Voll laden, dann leer laufen lassen bevor man ihn wieder voll auflädt. Danach wirkt es aber wunder.

Auslieferungszustand:
Diesen Punkt findet man vielleicht nirgends anders, aber für mich auch ein wichtiges Kriterium: Viele Hersteller von Smartphones installieren gerne allerlei nützliches und nutzloses auf ihren Handys, die Funktion zur Deinstallation ist natürlich deaktiviert. Bei HTC hat man allerlei, auch vieles was bei der Navigation im Menü so richtig nervt. Auch bei Samsung ist man diesen Weg – wenn auch nur etwas – gegangen. Es hält sich aber im Rahmen. Neben den ganzen Systemapps wie KiesAir gibt es auch irgendeine Hotelapp die für mich nie nützlich sein wird und im Menü nur nervt.

————————————–
Fazit:
Das Handy ist für seinen Preis auf jeden Fall in Betracht zu ziehen. Im Vergleich zur Konkurrenz liefert man nun das schnellste Single-Core Handy auf dem Markt, welches in manchen Bereichen sogar schneller als das Galaxy II ist. In Sachen Nutzerfreundlichkeit ist mit Sicherheit die Konkurrenz schon um einiges vorraus, doch das Display, die Akkulaufzeit und einfach nur Leistung und das Gesamtpaket mit dem schönen Design runden das Handy ab. Ich kann nur jedem dazu raten das Handy zuzulegen, vor allem wenn er gerade unzufrieden ist mit seinem eigenen Smartphone in den Punkten Akku, Display und evtl. Leistung.