Samsung S3100 charcoal gray Handy

Konkrete Information zum Handy:

Samsung S3100 charcoal gray Handy

Technische Information zum Handy:

Samsung S3100 charcoal gray Handy

  • Quad Band (850/ 900/ 1800/ 1900 MHz)
  • 5,3cm (2,1 Zoll) Display, 262.144 Farben TFT
  • 1,3 Megapixel (1280 x 1024 Pixel) mit 4-fach Digitalzoom
  • MP3-Player, Radio, Bluetooth 2.1, Videoaufzeichnung
  • Lieferumfang: Handy, Akku, Ladekabel, Headset, Handbuch (Hinweis: Original deutsche Ware ohne Netzbetreiber Branding und mit deutscher Bedienungsanleitung)

amazon logo

Online-Konmmentare zum Handy:

Samsung S3100 charcoal gray Handy

Samsung S3100 Handy sweet-pink (Elektronik) Vorher hatte ich ein Samsung SGH-E250i. Nachdem es durch zwei Stockwerke auf die Kellertreppe gefallen war, mußte Ersatz her.

Für mich gab es wenige Punkte die unbedingt erfüllt sein mußten:

– Slider oder Block. Das gefummel beim öffnen eines Klapphandys ist mir einfach zu umständlich da man dazu zwei Hände braucht (ausnahme Motorola Pebl)

– es mußte eine Sperrliste haben mit der ich unerwünschte Anrufer blocken kann

– es sollte richtige Tasten haben und keine markierten Flächen. Ich will keine QUERT-Tastatur, kein Touch-Display und keinen Stift.

– ich wollte ein Handy mit Farbe.

– da es die Sperrlisten-Funktion scheinbar nur bei Samsung gibt, war auch der Hersteller vorgegeben.

– das Handy sollte eine gewisse Größe haben. Die Handys werden scheinbar immer kleiner und irgendwann verschwindet mal eins beim telefonieren im Gehörgang und muß operativ entfernt werden… Nein. Es sollte ein Handy sein, das man auch in einer Handtasche wiederfindet.

Nach einigen Tagen Suche ist mir das S3100 aufgefallen. Es schien genau das zu sein was ich mir vorstellte. Ich habe es hier bestellt und mit der von Amazon gewohnten Blitzlieferung und trotz der Schneemassen war es zwei Tage später schon da.

Gespannt öffente ich die Schachtel und ich sage euch – ich bin begeistert.

Das Handy liegt schön in der Hand. Es ist zwar etwas schwerer als das SGH-E250i, aber das ist angenehm. Auch läßt es sich leicht mit einer Hand öffnen und zuschieben. Die Druckpunkte der Tasten sind klar. Mir ist die Software auch nicht zu langsam. Wahrscheinlich, weil ich nicht so der durch-die-Menues-Huscher bin wie andre 🙂 Die Optik ist edel und elegant.

Das Display ist groß und leicht ablesbar. Das Schnellmenü ist angenehm, da man mit einem Klick das Fenster für ne SMS aufmachen und schreiben kann. Eine zusätzliche MicroSD kann man auch reinmachen. Diese besitze ich jedoch nicht und werde sie mir erst kaufen wenn ich bemerke, daß ich sie brauche. Ich nutze das Handy nicht als MP3-Player. Deshalb denke ich, daß das bei mir nicht nötig ist.

Ich bin jemand, der mit seinem Handy nur telefoniert und SMS schreibt. Ich möchte damit nicht großartig im Internet surfen. Schön finde ich allerdings den Google-Suche-Link. Mit ihm kann man mal schnell mal die Lottozahlen, die Postleitzahl oder die Vorwahl von Puffeldimuckel googeln. Die Facebook, Flickr, Photobucket, Picasa, Friendster und Myspace-Links hab ich nicht ausprobiert weil ich dort nicht angemeldet bin. Ich finde, daß ich nicht überall vertreten sein muß und mich interessiert auch nicht wer dort alles schon ist. 😉

Für kleine Schnappschüsse die dann als Hintergrund für das Display genutzt werden ist die Kamera gut genug. Für „richtige“ Fotos benutze ich die Canon Power Shot. Die Radiofunktion und die Emfpangsleistung sind gut, der Klang ebenso.

Ich kann das Handy nur wärmstens empfehlen. Es hat genug Funktionen für Normaltelefonierer, läßt sich leicht bedienen, öffnen und programmieren. Für den anderen Geschmack gibt es das Teil auch in rosa und weiß und es sticht damit aus dem silber-grau-schwarzen Einheitsbrei heraus.

Einzig störend war, daß das Netzladegerät vom SGH-E nicht zum S3100 paßte. Daß jeder Hersteller nervigerweise noch seine eigene Ladebuchse hat, ist mir klar. Aber daß das nun auch innerhalb der Modellpalette eines Herstellers passiert, war mir neu.