Samsung SGH-E900 (2 MP-Kamera, MP3-Player, Tri-Band) schwarz Handy

Konkrete Information zum Handy:

schwarz Handy

Produktbeschreibung des Herstellers

Elegantes Design mit modernster Technologie

Das SGH-E900 pr sentiert sich in einer perfekten Symbiose aus stilvoller und eleganter Schlichtheit sowie erstklassiger Ausstattung. Im flachen Slider-Design des SGH-E900 stecken alle Funktionen, die anspruchsvolle Anwender zu sch tzen wissen: eine 2,0 Megapixel-Kamera, MP3-Player, MicroSD-Steckplatz, TV-Ausgang und Bluetooth mit Stereo-Audio-Streaming f r anspruchsvollsten Multimediagenuss. Unverbindliche Preisempfehlung
SGH E900 – Mobiltelefon mit Digitalkamera / Digital Player – GSM

Technische Information zum Handy:

Samsung SGH-E900 schwarz Handy

  • Digitale Fotos in 2,0 Megapixel-Auflösung
  • MP3-Player
  • 262.144 Farben, TFT-Technologie, 2,05″
  • Displayauflösung: 240 x 320 Pixel (QVGA)
  • Lieferumfang; Handy, Akku, Ladegerät, Stereo-Headset, USB-Datenkabel, PC-Software, Handbuch

amazon logo

Online-Konmmentare zum Handy:

Samsung SGH-E900 schwarz Handy

Samsung SGH-E900 (2 MP-Kamera, MP3-Player, Tri-Band) schwarz Handy (Elektronik) ich glaub es ist jedem klar, dass das handy vorwiegent ein designhandy ist.

das war auch der hauptgrund warum ich es mir gekauft habe.

Aber ich trotzdem sehr begeistert von dem handy, es ist meiner meinung nach einfach und logisch zu bedienen (vielleicht liegt es auch daran, das ich mit samsunghandys erfahrung habe)

Softwarefehler und Textfehler wie bei meinen Vorredner hatteb(habe) ich keine bzw. sind mir noch keine aufgefallen.

Ich habe das Handy jetzt seit ende Februar und benutze es ohne schutzhülle täglich, doch kratzer in der schönen und feinen „Oberfläche“ habe ich bis jetzt noch keine, trotz ständiger benutzung.

Es hat eigentlich alles an Board was man heututage bei einem Handy wünscht oder benötigt, Email, Mp3 Klingeltöne, animierte Hintergründe………. und vieles andere.

Im großen und ganzen überwiegen die Vorteile, doch natürlich gibt es auch nachteile

1.) es ist ein nachteil mit dem man natürlich bei dem Handy rechnen musste und zwar geht es um die Fingerabdrücke, die natürlich bei der oberfläche nicht ausbleiben, sie stören mich etwas, wer sehr auf soetwas achtet, wir wohl stendig am putzen sein

2.) der 2te und eigentlich bei mir letzte störende Grund, ist bei mir eigentlich der Hauptgrund warum ich mir das Handy gekauft habe, ich war anfangs von diesen „touchscreen“-Tasten begeistert, mittlerweile stören sie mich, jedenfalls die auflege taste, mein problem damit ist immer wenn ich mich mit dem daumen auf den steuerungstasten bewege komme ich ab und zu bei der auflegentaste an und dadurch wird man dann natürlich aus dem Menü geworfen.

das sind die einzigen mankos die ich nach 4monaten nutzung feststellen konnte, hoffentlich war es ein kleinwenig hilfreich, aber wie gesagt in erster linie ist es ein designhandy, ähnlich dem motorola V3 oder K1 nur das es um einiges mehr kann und von der bedienung einfacher ist