Samsung SGH-F110 miCoach "Adidas Phone" Handy (Quadband, 1,9MP-Kamera, MP3-Player) schwarz

Konkrete Information zum Handy:

Samsung SGH-F110 miCoach Adidas Phone Handy schwarz

Produktbeschreibung des Herstellers

Samsung SGH-F110 miCoach: Personal Trainer für die Hosentasche

Das miCoach-Phone ist das erste echte Sport-Musikhandy mit innovativem persönlichem Trainings-System! Gemeinsam mit dem Sportartikelhersteller adidas hat Samsung das miCoach-Handy und entsprechendes Zubehör für Freizeit- und Leistungssportler entwickelt.

Lauftrainer inklusive
Mit dem Samsung Mobiltelefon SGH-F110 und dem adidas miCoach-System ist der persönliche Lauftrainersomit immer mit dabei. Das sportliche Modell kombiniert Handy, Kamera, MP3-Player sowie Personal Trainer in einem und bietet somit vollen Fitness-Komfort.

Es unterstützt so ein modernes, interaktives Trainingssystem, das die sportlich-körperlichen Daten beim Laufen oder Walking sammelt und analysiert und den persönlichen Trainingsplan entsprechend der Fitness und den jeweiligen Zielsetzungen anpasst. Während des Trainings gibt das SGH-F110 dem Sportler immer wieder ein zeitnahes, sprachlich unterstütztes Feedback.

262.144-Farben-Display
Das Display mit 262.144 Farben bietet eine hohe Farbauflösung, die selbst bei feinsten Verläufen geringe oder sogar fast nicht zu sehende Stufen darstellt. Es ist vor allem für Mobiltelefone der ideale Kompromiss zwischen fast natürlicher Farbdarstellung, notwendiger Prozessorleistung und Akkuausdauer.

Quad-Band
Ob USA, Asien oder Europa -man ist stets überall erreichbar. Die vier unterstützten Frequenzbereiche betragen 850 und 1.900 MHz für Amerika und 900 und 1.800 MHz für die meisten Länder in Europa und Asien. Vor allen Dingen vielreisende Geschäftsleute werden diese Funktion sehr schätzen. Für den aktuellsten Status der Erreichbarkeit im Ausland empfiehlt es sich, sich mit dem Mobilfunkvertragspartner in Verbindung zu setzen, da die Erreichbarkeit auf Grund von Roaming-Vereinbarungen und vor Ort geänderter Infrastruktur Änderungen oder Abweichungen erfahren kann.

E-Mail-Funktion
Mit der E-Mail-Funktion bleibt man auch auf Dienstreisen oder im Urlaub immer auf dem Laufenden. E-Mails können abgerufen, gelesen, bearbeitet und verschickt werden.

UKW-Radio
Dank der integrierten Radio-Funktion kann auch unterwegs der Lieblingssender gehört werden und man bleibt stets über die aktuellsten Nachrichten und das anstehende Wetter informiert.

DRM
DRM (Digitales Rechtemanagement) ermöglicht die Verwaltung lizenzgeschützter Medien. Gekaufte Songs, Videos oder Spiele können somit mit einem DRM-fähigen Mobiltelefon problemlos verwaltet und abgespielt werden.

Bluetooth Stereo-Audio-Streaming (A2DP)
Eines der unterhaltsamsten Profile innerhalb des Bluetooth -Standards. Auf dem Handy gespeicherte Musik kann dank Bluetooth -Stereo-Audio-Streaming auf entsprechende Bluetooth -Stereo-Headsets und Bluetooth -Musik-Lautsprecher übertragen werden und ermöglicht so den vollen Genuss der Lieblingsmusik.

Offline-Modus
So mancher hat sich schon geärgert, dass er im Flugzeug oder Krankenhaus sein Handy ausschalten musste: Musik hören, Fotos aufnehmen, Termine nachschlagen, E-Mails bearbeiten, Spiele spielen -das alles fällt aus, wenn das Handy aus bleiben muss. Der Offline-Modus hingegen stellt nur das Empfangsmodul für die Mobilfunksignale aus. Die übrigen Funktionen, unter anderem auch Uhr und Alarm, laufen weiter, so dass man sich wecken lassen kann oder die gesamte Unterhaltungspalette des Mobiltelefons nutzen kann.

/ Adidas SGH-F110 miCoach – Mobiltelefon mit Digitalkamera / Digital Player / FM-Radio – GSM

Technische Information zum Handy:

Samsung SGH-F110 miCoach Adidas Phone Handy schwarz

amazon logo

Online-Konmmentare zum Handy:

Samsung SGH-F110 miCoach Adidas Phone Handy schwarz

Samsung SGH-F110 miCoach „Adidas Phone“ Handy (Quadband, 1,9MP-Kamera, MP3-Player) schwarz (Elektronik) Als ich gerade die Kritik von „Fronzl“ gelesen habe, fühlte ich mich verpflichtet, das Bild, das hier von dem Samsung miCoach entsteht, gerade zu rücken.

Offensichtlich handelt es sich bei ihm um ein „Montagsgerät“. Ich habe mir ebenfalls dieses Handy gekauft und bin SEHR zufrieden. Die angegebenen Kritikpunkte kann ich keinstenfalls bestätigen!!! Sowohl der MP3-Player als auch das Coaching-System sind sehr gut. Und wer sich vorher über das Handy informiert, erwartet in Punkto Menüdesign nicht viel – ist auch nicht notwendig, finde ich, dass das Menü in super Farbgrafik dargestellt wird. Das Handy ist eben ein einfaches Handy auf dem Stand von vor ein paar Jahren mit einem genialen zusätzlichen Feature, das super funktioniert und einem zum Laufen motiviert und animiert. Planerstellung im Internet sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene (bis zum Marathon), jede Sekunde im Lauf, jeder Schritt ist statistisch auswertbar. Sogar Notizen und Fotos sind zum jeweiligen Training hinzufügbar. Es ist möglich, auf der Internetseite micoach.com, wenn man sich angemeldet hat, seinen eigenen Trainingsplan zu erstellen und diesen per PC-Kabel an das Handy zu übertragen. Hier kann man dann im Kalender die Trainingstermine sehen und das Training wird individuell auf die eigenen körperlichen Gegebenheiten und den Fitnesszustand berechnet. Ist ein Training absolviert, kann dieses wiederum per PC-Kabel mit dem „Internet-Plan“ synchronisiert werden, so dass alles auf dem gleichen Stand ist. Im Internet werden sehr gute Auswertungsmöglichkeiten geboten (sogar, welche Musik man beim Training gehört hat!). Auf dem Handy ist dagegen nur eine Zusammenfassung des Trainings sichtbar. Daher sollte man über einen PC mit Internetanschluss verfügen.

Dass die Armbinde, an der man das Handy befestigt, rutschen soll, stimmt auch so nicht. Man muss eben den Klettverschluss richtig festmachen! Bei angewinkelten Armen beim Laufen, so wie es viele Läufer machen, rutscht das Handy nicht!

Dass es umständlich sein soll, eine SMS zu schreiben, ist auch nicht richtig. Es ist reine Gewohnheitssache und obwohl ich zuvor je ein Nokia-, Motorola- und Sony-Handy hatte, habe ich mich schnell an das SMS-Tippen auf dem Samsung micoach gewöhnt – so ist das nunmal, wenn man sich ein Handy einer anderen Marke kauft.

Einziger Kritikpunkt ist meiner Meinung nach das dünne (und klein geschriebene) Handbuch. Aber das kann man verschmerzen, denn grundsätzlich gilt: Wer schon ein paar Handys hatte, wird gut mit dem Handy umgehen können und braucht keine Anleitung! Das Coaching-System als Feature, das man bei keinem anderen Handy vorher hatte, wird in ausreichender Weise beschrieben und „probieren geht über studieren“.

Übrigens hält auch der Akku sehr lang, ich habe das Handy 45 min. aufgeladen und es ist nun, nach 5 Tagen, erst zu einem Drittel „leer“.

Noch kurz zu Kamera und MP3-Player: Kamera macht vernünftige Fotos, es gibt aber Handys, die sich auf sowas spezialisiert haben und natürlich qualitativ hochwertigere Fotos machen. MP3-Player ist sehr gut, viele Möglichkeiten (z.B. „Motivationslieder“, die zur Laufunterstützung gespielt werden können, sind auswählbar), ich kann auch am Klang nicht meckern. Höre die Musik über Kopfhörer und da kommt auch der Bass nicht so dünn an wie in den anderen Kritiken teilweise beschrieben.

Fazit: Das miCoach ist einfach ein sehr gutes Konzept und für jeden, der in Zukunft in Bewegung kommen möchte, sehr gut geeignet, da man sehr gut zum Laufen motiviert wird. Das ist das, was dieses Handy auszeichnet.