Samsung SGH-F300 Handy (inkl. Tasche)

Konkrete Information zum Handy:

Technische Information zum Handy:

Samsung SGH-F300 Handy

  • Zweiseitige Benutzeroberfläche mit Innen- und Aussendisplay
  • MP3-und 64-polyphone Klingeltöne
  • UKW-Radio
  • MicroSD-Steckplatz
  • Lieferumfang: Handy, Ladekabel, Stereo-Headset, Lederetui mit integriertem Akku, 3,5 mm-Klinkenadapter, PC-Software, USB-Datenkabel, 1 GB MicroSD, Handbuch

amazon logo

Online-Konmmentare zum Handy:

Samsung SGH-F300 Handy

Samsung SGH-F300 Handy (inkl. Tasche) (Elektronik) Leider habe ich dieses Handy heute zurückgeschickt, obwohl ich vorerst sehr begeistert war.
Die Handhabung der Telefon-Seite ist super, das kleine Display reicht vollkommen aus. Aber auch wirklich nur, wenn man es nicht häufig verwendet und einem die wichtigsten Funktionen genügen. Sms schreiben funktioniert auch mit nur 2 Zeilen erstaunlich gut, Kontakte finden geht auch sehr schnell. Schrott hingegen ist der einzeilige Kalender. Man kann sich lediglich Tag für Tag durchschlagen oder zu einem bestimmten Datum springen. Keine Übersicht des Monats/Woche/Tag, keine Übersicht des nächsten Termins, einfach unbrauchbar. Auf Spiele und Software muss man wohl auch verzichten auf dem kleinen Display, auf der Rückseite fehlen entsprechend die Tasten.
Ausschlaggebend für meine schlechte Note ist der MP3 Player. Er ist einfach nicht zu gebrauchen. Nach dem Hochladen von 200MB an Musik war das einblenden der Musiktitel sehr stark verzögert. Das wäre noch zu ertragen, allerdings hat man absolut keine Übersicht über seine Musiksammlung. Man kann lediglich alle anzeigen oder eine Wiedergabeliste aufwendig über die Software erstellen (Auf dem Handy erstellen dauert bei vielen Liedern sowieso zu lange) und so das ganze auch nur halbwegs brauchbar machen. Sortieren per Mp3-Tag ist nicht möglich. Ein Lied per Touchpad auszuwählen ist ohnehin furchtbar. Wer eine iPod ähnliche Bedienung erwartet täuscht sich gewaltig. Man kann nicht scrollen indem man den Finger um die mittlere Taste kreisen lässt, sondern muss jedesmal oben ansetzen und den Finger nach unten ziehn. Somit lassen sich gerade mal 3 Menüpunkte überwinden. Es kostet Zeit und nervt. Der Klang ist im übrigen sehr gut.
Letztendlich habe ich es nicht geschafft Kontakte, SMS und Kalender per Software unter Windows XP (SP2) zu verwalten, da der Treiber nicht funktioniert hat für den Samsung Studio Modus (Es gibt 3 PC Modi, was mir auch nicht klar war).
Stattdessen werde ich mir ein Walkman Handy von Sony holen, da ist der Media Player einfach nur klasse.