Siemens A55 biscaya

Konkrete Information zum Handy:

Siemens A55 biscaya

Technische Information zum Handy:

Siemens A55 biscaya

  • SMS XL bis 760 Zeichen,
  • Polyphone Klingeltöne
  • Freisprech-Funktion
  • Quick-Dial-Funktion
  • Mobiler Internetzugang mit WAP 1.2.1

amazon logo

Online-Konmmentare zum Handy:

Siemens A55 biscaya

Siemens A55 biscaya (Elektronik) KLEIN, HANDLICH, LEICHT UND GÜNSTIG !

>>> Siemens A55

> Nach dem ich die letzten Jahre nur Nokia Handy’s bevorzugte,
war ich diesmal von dem A55 angetan. Mich sprach das Design und
das niedrige Gewicht von 84 gr. an. Bei einem Volumen von 75 cm³
ist es eines der leichtesten und kleinsten Handy’s seiner Klasse.
Das Display war mir wichtig, es sollte nicht zu klein sein. Ist es auch
nicht, es ist alles einwandfrei zu erkennen. Eher die Tastatur musste
daran glauben, da kann man bei schnellen Eingaben mal die Taste
verwechseln. Bei dicken Fingern ein echtes Problem.
Aber es geht nicht alles ! Bei der Grösse muss man irgendwie und
irgendwo ein Defizit in Kauf nehmen. Mich stört es nicht, mir sind
die anderen Vorteile des „Federgewichts“ wichtiger.
Desweiteren wollte ich auch endlich polyphone Klingeltöne, die
„normalen“ Töne hört man ja fast nicht mehr. Das sogenannte CLIPit
Cover ist in Sekunden geöffnet und kann ausgetauscht werden.
Die Bedienung des A55 ist relativ einfach und gut Strukturiert. Bei
Unklarheiten ist im Handbuch alles bestens erklärt.

Ich habe das A55 nun eine Woche und bin sehr zufrieden. Es läuft
immer noch mit der ersten Ladung, wird sich aber in den nächsten
Stunden zwecks Aufladung bestimmt melden. Zur Optik: Ich habe es
in Blau, an der Seite ist es Silber, die Rückseite ist oben Silber und
unten Blau. Tastenfelder sind auch silberfarbig. Im Karton befindet sich

ausser dem Handy und der Bedienungsanleitung noch das Netz-
Ladekabel. Dieses ist auch passend zu dem kleinen Handy, weil
das auch nur halb so gross ist wie mir bekannte Netzgeräte.

Mein Fazit:
Kleines edles Gerät mit einfacher Bedienung und genügend
„Spielereien“.
Klar gibt es bessere, aber bestimmt nicht in der Preisklasse.