Sony Ericsson K660i silver on black Handy

Konkrete Information zum Handy:

Sony Ericsson K660i silver on black Handy

Technische Information zum Handy:

Sony Ericsson K660i silver on black Handy

  • Nachrichten immer aktuell auf dem Bildschirm
  • Integrierte Kamera
  • HSDPA ¿ Downloads in Hochgeschwindigkeit
  • TrackID¿ – Musikerkennung
  • Lieferumfang. Handy, Netzteil, Akku

amazon logo

Online-Konmmentare zum Handy:

Sony Ericsson K660i silver on black Handy

Sony Ericsson K660i UMTS Handy (Quadband, MP3-Player, Bluetooth, MemoryStickMicro-Slot) lime on white (Elektronik) Als treuer Besitzer eines Motorola V3i Razer Handys, war es für mich schwer, zwischen Razer2 V9 oder dem K660i zu entscheiden. Als ich jedoch hörte, wie wenig Verbesserungen Motorola seit dem v3i erarbeitet hat, entschied ich mich dazu, das Risiko auf mich zu nehmen und auf eine neue Marke zu wechseln.

Meine Wahl fiel auf das Sony Ericsson K660i in Lime/Green und ich kann (bis jetzt) sagen, dass ich diese Wahl in keinster Weise bereue.

Das Design hebt sich von anderen Sony Ericsson Modellen durch die ungewöhnliche Farbkombination vom tropischen grün und einem sehr hellen grau Ton deutlich ab.

Kleines Manko ‚ Die Einwahltaste für den Webbrowser befindet sich genau neben dem Joystick. Wer also nicht gleich beim vertippen im WWW sein will, sollte einen Cookie setzen, der eine Passwortabfrage vor der Einwahl verlangt.

Die Wähltasten sind, anders als bei den gewöhnlichen Modellen, kleiner und komplett rund, lassen sich aber erstaunlich gut auch mit großen Fingern bedienen.

Auf der Rückenseite des Handys befindet sich ein Objektiv, das zu einer 2 MP Kamera gehört. Dieses lässt sich leider nicht mit einer Schutzvorrichtung abdecken, was im Laufe der Zeit wahrscheinlich zu Kratzern führen wird. Die Kamera macht Bilder in guter Qualität, ersetzt aber keine Digitalkamera. Auch auf ein Blitzlicht hat Sony Ericsson komplett verzichtet und setzt stattdessen auf den Überlichtungsmodus.

Das Display ist gestochen scharf, und hat eine super Bildqualität. Selbst im Sonnenschein lässt sich keine Überblendung feststellen und alles wunderbar erkennen.

Die Software ist sehr schnell und lässt kaum Verzögerungenn zu. Jediglich beim scrollen durch endlose Bildergallerien verzögert sich der Bildaufbau gelegentlich.

Wer nicht zu hohe Ansprüche an Klang stellt kann seinen MP3 Player getrost in die Schublade packen. Die Klangqualität ist für den Alltag mehr als nur tauglich. Funktionen wie Equalizer, Playlist oder Abspielmodus sind vorhanden. Das Radio bietet ebenfalls eine ordentliche Qualität, jediglich die Antenne, die in den Kopfhöhrern eingebaut ist, hat selten probleme eine Störungsfreie Frequenz zu finden.

Ein wenig enttäuscht bin ich jedoch vom Akku. Dieser ist nach zwei bis drei Tagen, bei normalen Gebrauch (mal eine SMS oder ein Anruf am Tag) erschöpft und verlangt nach neuer Energie. Ich kenne mehrere Leute mit den gleichen Akku-Erfahrungen von Sony Ericsson. Hier sollte was getan werden!

Alles in allem kann man sagen, dass dieses Handy nicht nur vom Design, sondern auch von den Funktionen einen mehr als guten Eindruck macht. Für Einsteiger ist dies ein perfektes Modell. Ein Kauf lohnt sich alle mal.