Sony Ericsson Midnight Black W302 Handy

Konkrete Information zum Handy:

Sony Ericsson Midnight Black W302 Handy

Technische Information zum Handy:

Sony Ericsson Midnight Black W302 Handy

  • Das W302 ist eignet sich perfekt zur Aufbewahrung wertvoller Dinge – Ihrer Musik, Ihrer Photos und Ihrer Kontakte
  • Das Handy verfügt über ein integriertes UKW-Radio
  • Schalten Sie auf Freisprechen, um die Lautsprecher zu aktivieren
  • Integrierte Digitalkamera mit Sucher und gesonderten Menüs
  • Lieferumfang: Mobiltelefon SonyEricsson W302, Akku, Ladegerät, USB-Kabel, Stereo-Headset, 512 MB Memory Stick Micro, deutsche Bedienungsanleitung

amazon logo

Online-Konmmentare zum Handy:

Sony Ericsson Midnight Black W302 Handy

Sony Ericsson Midnight Black W302 Handy (Elektronik) Auch wenn das W302 hier nur ca. 3,5 Sterne bekommen hat, habe ich es mir als Zweitgerät zugelegt.

Von mir bekommt es volle 4 Sterne! Warum? Lest selbst:

Nachdem ich die Marke Nokia nach etwa 12 Jahren nun bewusst boykottiere, kam nur ein Sony Ericsson oder Samsung in Frage. Wichtig war mir die Walkmanfunktion, da ich gern unterwegs Musik höre und meinen Ipod nicht ständig dabei habe.

Zunächst möchte ich einmal bemerken, dass ich für das W302 zusammen mit einer 4GB Card etwa 120 Euro bezahlt habe. Der Preis sollte hier unter allen Aspekten immer im Auge bleiben! Für dieses Geld gibts natürlich auch einen guten MP3-Player allerdings ohne Telefonfunktion.

Das Handy wirkt sehr hochwertig verarbeitet und liegt gut in der Hand. Ja, es wirkt geradezu edel!

Die Menüs sind logisch angeordnet und für ehemalige Nokianutzer auch kein Problem. 😉

Die Tatsache, dass sich keine zusätzlichen Themen installieren lassen und die Verwaltung der Kontakten, Kalenderdaten etc. über den PC bei diesem Handy nicht möglich sind ist echt traurig, aber ich hab meine Telefonnummern über die Simkarte kopiert – das reicht mir.

Die Tastatur ist wirklich sehr klein und für mein Empfinden in den Randbereichen zu wenig beleuchtet. Da ich kein SMS-Schreiber bin ist mir das recht egal. Der Druckpunkt der Tasten ist okay und die Navigationstaste lässt präzise Steuerung zu.

Positiv finde ich auch, dass an den Adapter auch normale Kopfhörer mit Klinkenstecker passen. Somit kann ich es auch über meinen Aux-Anschluss im Auto zum Musik hören und telefonieren nutzen. Das ist besser als jede teure Freisprecheinrichtung! Dafür einen großen extra Pluspunkt von mir.

Was die Akkulaufzeit angeht, kann ich noch nicht viel sagen, da ich das kleine W302 täglich mehrere Stunden mit Walkman und Telefonaten quäle und das sicher nicht repräsentativ ist.

Von der Lautstärke bin ich heftigeres gewohnt, aber es reicht völlig aus um unterwegs Musik zu hören. Habe mir noch In-earkopfhörer bestellt, mal sehen ob die was bringen.

Fazit: Ein gut verarbeitetes Handy mit allen wichtigen Funktionen und einem brauchbaren MP3-Player für 105 Euro (mit 4GB sinds 120 Euro) das ist total okay.

Es gibt besseres, aber für wesentlich mehr Geld. Wer ein alltagstaugliches Handy sucht ist hier sicher gut beraten, wer nach Highend strebt und richtig Geld investieren möchte kann natürlich auch eine Klasse höher einsteigen.