Sony Ericsson P900 urban grey Smartphone

Konkrete Information zum Handy:

Sony Ericsson P900 urban grey Smartphone

Technische Information zum Handy:

Sony Ericsson P900 urban grey Smartphone

  • Nimmt Fotos und Videos auf.
  • 16MB Speicher, erweiterbar mit Memory Stick
  • MP3-Player integriert.
  • Polyphone Klingeltöne.
  • Viele Organizer-Funktionen.

amazon logo

Online-Konmmentare zum Handy:

Sony Ericsson P900 urban grey Smartphone

Sony Ericsson P900 urban grey Smartphone (Elektronik) Ich habe seit 2 Wochend das neue Sony Ericsson P900.
Es ist das erste wirklich brauchbare Handy mit PDA Funktionalität, das mir gefallen hat.

Folgendes ist mir positiv aufgefallen:

1. Sychronisation mit Outlook 2002 funktioniert bei mir sehr gut, besser als mit dem Windows CE Gerät, das ich bisher hatte
2. Das Gerät ist trotz der ausgefeilten Funktionaliät relativ klein und passt in die Hosentasche
3. Die separate Nummern-Tastatur hat eine gute Beleuchtung und funktioniert ebenfalls sehr gut.
4. Display ist super!
5. Es gibt eine Menge Software für das Vorgängermodell P800, die auf dem P900 auch läuft
6. Klingeltöne klingen super (MP3s!)
7. Das Gerät ist zwar nicht umsonst, aber auch ohne Vertrag geringer als das PDA, das ich vorher verwendet habe, das ja zudem keine Telefonfunktion hatte.

Einige „negative“ Erfahrungen:

1. Ich musste erst ein wenig rumspielen, bis ich eine Synchronisation mit Outlook über Bluetooth hinbekam (der Trick war, alle verfügbaren Bluetooth Ports in der Kommunikationssoftware von SE auszuwählen.
2. Auswahl der auf der SIM-Karte gespeicherten Telefonnummern über die Tastatur erfordert sehr viel mehr Tastatureigaben als auf dem von mir zuvor benutztem Nokia 6310
3. Das Display, das z.T. ungeschützt ist (ein Teil wird über die aufklappbare Nummerntastatur verdeckt), ist sicher empfindlicher als bei einem reinen Handy
4. Man kann offenbar augenblicklich „nur“ Speichererweiterungskarten bis 128 MB verwenden, die neuen Memory Stick Duo Pro (bis 512 MB) sollen im P900 nicht funktionieren
5. Vielleicht funktioniert ja doch nicht jede P800 Software auf dem P900 problemlos. Installation von QuickMenu führte dazu, dass das Handy in wenigen Stunden leer war, obwohl das Diplay ausgeschaltet war! Also Vorsicht mit zuviel Software-Installationen auf dem Gerät. Erst genau testen.

Auf jeden Fall: _DAS_ Gerät schlechthin für alle, die ein tolles Handy mit allen Funktionen suchen, das auch als PDA nutzbar ist.