Sony Ericsson W610i Handy orange

Konkrete Information zum Handy:

Sony Ericsson W610i Handy orange

Technische Information zum Handy:

Sony Ericsson W610i Handy orange

  • Walkman Handy: Musik herunterladen, streamen, speichern und abspielen
  • FM-Radio
  • 2,0-Megapixel-Kamera mit digitalem Zoom, Videoaufnahmefunktion und eingebautem Fotolicht
  • Flight Mode (Flugzeugmodus) Funktion
  • Lieferumfang: SonyEricsson W610i, 512 MB Memory Stick Micro (M2), Stereo-Headsets, Software, Akku, Ladegerät, USB-Kabel

amazon logo

Online-Konmmentare zum Handy:

Sony Ericsson W610i Handy orange

Sony Ericsson W610i Handy orange (Elektronik) Habe das W610i für meine Freundin bestellt, da sie wieder ein S.E. Handy haben wollte und natürlich konnte ich nicht daran herum dieses Handy ausgiebig zu testen 😉 , da ich von den letzten S.E. eher enttäuscht war, ABER in diesem Fall wieder positiv überrascht wurde.

Es sticht einem gleich mal das Design ins Auge, sieht sehr stylisch aus und ist noch dazu recht dünn und klein, also perfekt für jede Hosentasche.

Was mir aufgefallen ist, dass der Akkudeckel mitte links und rechts leicht knarzt, aber hier kann man sich leicht mit einem Stück Papier zwischen Akku und Deckel helfen, somit ist das knarzen auch (fast)Geschichte. Für mich ist dieses Handy daher viel robuster als zB. das K550i oder das Sliderhandy W580i, kommt aber an ein Nokia 6300 von der Verarbeitung nicht ran, aber halb so wild, ansonsten gut verarbeitet.

Die Tastatur ist wömöglich eher etwas für kleinere Hände, da die Tasten sehr klein sind, genau wie beim K550i, aber ich konnte damit problemlos schreiben, daher kein Thema für mich(normalgroße Hände 😉 , der Druckpunkt ist ok, funktionierte alles auf Anhieb.

Alles in allem bin ich mit der Tastatur ganz zufrieden, auch die anderen Tasten sind leicht zu

treffen und gut angeordnet (zB. die Walkmantaste, Menütaste und Verknüpfungstaste).

Speziell für die Shortcuts etc. ist dieses Handy auch sehr praktisch. Natürlich können die 4 Favoriten wieder angelegt werden (Richtungstaste oben, unten, links und rechts), aber durch die erweiterte Verknüpfungstaste hat man die Möglichkeit (wie auch schon bei ein paar Vorgängermodellen) sich noch mehr Favoriten in eine Liste zu stellen, finde ich sehr passend, da diese bei einem Druck dieser Taste aufscheinen.

Das Display selber finde ich auch sehr schön, man kann die Beleuchtungsstärke zwischen 50 und 100 auswählen, umso weniger man nimmt (und ich finde 50 reicht vollkommen aus) umso länger hält natürlich auch der Akku.

Und von der Akkudauer bin ich sehr positiv überrascht, trotz ständiger Verwendung hält dieser gut 1 Woche. Da können sich andere Hersteller mal ein Scheibchen abschneiden. Natürlich auch hier die Akkuprozentanzeige dabei, die meiner Meinung nach sehr verlässlich ist.

Die Kamera wird im Querformat verwendet (auf der Seite der Auslöser wie bei einer Digicam) und macht für 2 Mio. Pixel auch ganz anständige Bilder, hier auch praktisch die 2 LED Lichter, falls es schon dunkel wird, auch ein Autofokus ist dabei, also für Schnappschüsse absolut geeignet, zumindest für Motive in der Nähe. Man kann 2 und 1 Mio. und VGA einstellen.

Auch von der Videofunktion bin ich positiv überrascht, ein schönes flüssiges Video, keine Pixel usw.

Übrigends, die LED´s können auch als Taschenlampe verwenden und zB. als Favorit auf einer der Verknüpfungen (zB. links, rechts, oben oder unten) mit einem Knopfdruck aktiviert werden, oder aber auch in der Favoritenliste (Verkn. taste), sehr praktisch und leider nicht bei allen Handys dabei.

Adressbucheigenschaften: Man kann bei jedem Kontakt, Bilder, Anrufertöne (MP3, MIDI, Videos, etc.) verwenden, mehrere Telefonnr. speichern (Geschäft, Mobil, Privat, usw., E-Mail Adresse, Web Adresse, Sprachbefehle, Adressen bis ins kleinste Detail, Infos, Geburtstage, etc.).

Bei einem eingehenden Anruf oder eine SMS erscheint das Bild des Kontaktes auf dem ganzen Bildschirm.

Der Walkmanplayer hat mit den beiliegenden Kopfhörer einen richtigen guten Sound (Equalizer auch dabei und auch S.E. MegaBass) und mit den Lautsprechern kann man noch so halbwegs Musik hören 😉 . Radio ist natürlich auch onboard.

Speicher – Super. Intern sind es ca. 75MB und eine 512 MB Speicherkarte ist gleich beim Kauf im Handy dabei, sehr praktisch.

Mit der Sprachqualität bin ich ganz zufrieden, habe es mit dem Nokia 6300 verglichen und merke keinen Unterschied, im Gegenteil, ich finde man hört den Gegenüber sogar etwas besser als beim 6300.

Habe schon gelesen, dass manche Leute mit dem Empfang Probleme hatten, also dies war bis jetzt nicht der Fall, überall super Empfang, daher kann ich hierzu nicht schlechtes sagen.

Der Menüaufbau selber ist bei Sony Ericsson wirklich gut. Man kann Ordner, Unterordner, etc. erstellen, also jedem das seine wieviele Ordner etc. man anlegen will.

Natürlich auch in den Menüs mit Kalender, Aufgaben, Notizen, etc. alles dabei, aber genaueres kann man sich in jeder Anleitung durchlesen.

Ich kann nur sagen, dass dieses Handy meinen Test bestanden hat und meine Freundin auch sehr zufrieden damit ist. Von mir gibts dafür 4 Sterne.