Sony Ericsson W710i Performance Graphite Walkman Handy

Konkrete Information zum Handy:

Sony Ericsson W710i Performance Graphite Walkman Handy

Spezielle Fitness-Applikationen bieten dem Nutzer des W710i verschiedene Einsatzmöglichkeiten. Die Jogging-Software, auf die man über das Haupt- oder Außendisplay bequem zugreifen kann, misst beim Laufen sowohl die Geschwindigkeit als auch die zurückgelegte Distanz. Auch ein Schrittzähler ist integriert, der täglich um Mitternacht automatisch zurückgesetzt wird; die Fortschritte werden selbst dann angezeigt, wenn sich das Handy im Standby-Betrieb befindet.

Volle Bewegungsfreiheit
Da geräumige Hosentaschen beim Joggen eher die Ausnahme bilden, entwickelte Sony Ericsson speziell für dieses Walkman-Handy den Active Clip IAC-60. Mit dieser Befestigung lässt sich das Handy einfach an der Tasche oder am Gürtel befestigen. Darüber hinaus kann man das W710i mit Hilfe eines flexibel einstellbaren Armbands stabil am Arm befestigen, sodass das Handy die Bewegungsfreiheit beim Training nicht stört.

Auch die Ohrhörer wurden speziell für Aktivität und Bewegung optimiert. Die portable Stereo-Freisprecheinrichtung HPM-65 gewährleistet sicheren Halt. Das geringe Gewicht und die spezielle Form machen das Tragen komfortabel. Andere handelsübliche Kopfhörer können dank des 3,5 mm-Standardstecker auch angeschlossen werden. Wie bei allen Walkman-Handys wird auch beim W710i die Musik stummgeschaltet, sobald das Telefon klingelt, sodass man nie einen Anruf versäumt. Für ungestörtes Laufen und entspannen kann man den Flight-Mode zweckentfremden – eigentlich gedacht um auch an Orten mit Handyverbot Musik zu hören – spendet er bei Marathons oder Genussläufen die nötige Ruhe vor ungebetenen Anrufern.

Praktische Bedienbarkeit
Die Benutzeroberfläche ist speziell auf leichte Bedienbarkeit beim Training angelegt. Hotkeys (Schnellwahltasten) und der Display auf der Außenseite des Klapp-Handys (Clamshell) bieten schnellen Zugriff auf die Fitness-Software, ebenso wie auf den Walkman-Player und das FM-Radio. Genug Abwechslung für einen langen Ausflug bietet der im Lieferumfang enthaltene Memory Stick Micro (M2) mit 512 MB Speicherkapazität. Dank des Formats eAAC+ bietet dieser Platz für bis zu 470 Songs. Bei Bedarf lässt sich der externe Speicher auf bis zu 1 GB aufrüsten. Falls die eigene Musiksammlung nicht ausreichen sollte, sorgt das FM-Radio mit RDS für Abwechslung. Bei Bedarf kann man dieses auch als Radiowecker nutzen.

Der Service TrackID, der auf Gracenote Mobile MusicID basiert, bietet die Möglichkeit, Songtitel zu identifizieren, die man zufällig im Handy-Radio oder auch im Radio zu Hause hört. Der Benutzer nimmt hierzu einige Sekunden des betreffenden Songs auf – per Mikrofon oder über das eingebaute FM-Radio im Handy – und schickt diese Aufnahme dann mit einem Knopfdruck an die Musikdatenbank von Gracenote. Dort wird das Musikstück identifiziert, und die Informationen werden zurück auf das W710i geschickt.

Kamera
Neben den Musikfeatures bietet das Walkman-Handy W710i auch eine 2-Megapixel-Kamera mit 4-fach Digitalzoom.

lieferumfang- mobiltelefon sony ericsson w710i- standard akku li-ion – standardladegerät – benutzerhandbuch- musiksoftware- 512 mbyte memorystick micro- aktives steroheadset- usb-kabel- pc tools & software- adobe picture/video software hauptmerkmale- unterstützung für die musikformate mp3, aac, aac+, eaac+ – rds-fm-radio – aktives stereo-headset – 512 mb-memory stick micro m2 – komplettes walkman-musikerlebnis – fitness-anwendungen – 2-megapixel kamera mit 2,5-facher digital zoom- video-streaming, video-dj, videoaufzeichnung- e-mail, sms, mms- flugmodus, java- megabass- bluetooth, edge, fastport, gprs, infrarot- usb- massenspeicher- usb-unterstützung- modem- schrittzähler gerätedaten- netz quad-band 900/1800/1900/850 edge- gewicht 101 g- akkukapazität – stand-by-zeit 350 std.- sprechzeit 10 std.- maße hxbxt 88,0 x 48,0 x 24,5 mm- display tft-display mit 262.144 farben bei 176 x 220 pixel, ext. 4 graustufen stn-display bei 128 x 128- ruftonmelodie polyphone klingeltöne 72 fach- wp browser version – organizerfunktion ja- speicher im gerät 10 mbyte unterstützung von memorystick micro- speicher für sms im gerät – zeichen pro sms…

Technische Information zum Handy:

Sony Ericsson W710i Performance Graphite Walkman Handy

  • Handy mit Fitness-Software, u.a. zur Erfassung von Herzfrequenz, Schrittzähler, Walkman-Player, und FM-Radio
  • Integrierte 2-Megapixel-Kamera mit 4-fach Digitalzoom
  • 512 MB Memory Stick Micro (M2), Format eAAC+ mit Platz für bis zu 470 Songs
  • 2 Displays: Farb-TFT-Display mit Auflösung von 176 x 220 Pixeln innen, sowie STN-Display mit einer Auflösung von 128 x 128 Pixeln aussen
  • Bedienfreundliche Benutzeroberfläche speziell ausgelegt für Training: Hot-Keys und Aussendisplay für schnellen Zugriff auf wichtigste Funktionen

amazon logo

Online-Konmmentare zum Handy:

Sony Ericsson W710i Performance Graphite Walkman Handy

Sony Ericsson W710i Performance Graphite Walkman Handy (Elektronik) Habe das W710i seit nun gut einem Jahr. Als ich nach monatelangen Warten es auch endlich mein eigen nennen konnte, war ich total begeistert davon. Inzwischen haben sich jedoch einige Schwachstellen/Fehler herausgestellt:

– Der graue Gummirahmen, mit dem die Tasten für den Walkman-Player aussen bedient werden können, „löst“ sich langsam vom Handy, d.h. ich kann „drunter“ schauen. Hab daher ein Silicon-Case aussenrum gemacht, damits nicht noch schlimmer wird

– Der rechte Tastenblock (3,6,9,#) knarzt manchmal

– Der Akku ist relativ locker, sodass bei Erschütterungen(teils sogar schon nur beim Tragen in der Hosentasche) der Kontakt kurz unterbrochen werden kann und das Handy dann aus ist. Dumm wenn man das nicht bemerkt. Dagegen hilft dann nur Pappe, die man zur Stabilisierung des Akkus anbringt

– Der Wecker weckt nicht immer. Hat mich schon in manche ungute Situation verholfen, bis ich bemerkt habe, dass mein Handy sporadisch still bleibt. Ich habe jedoch nachts nicht gerne das laufende Handy neben meinem Kopf, deswegen schalte ich dann immer auf Flugmodus, dann weckt der Wecker zumindest. Angeblich kann man diesen Fehler auch durch ein Softwareupdate beheben

Der Walkman-Player ist leider noch die alte Version, aber funktioniert SE-typisch einfach super, die Speicherkarte mit 512MB gibt dazu passend genügend Platz für die Lieder.

Das mitgelieferte Headset gibt den Sound recht gut wieder, es könnte aber besser sein, weshalb ich mir ein bessers Originalheadset zusätzlich gekauft habe, wo jedoch der Fastport-Anschluss und der Klinkenstecker einen Wackler hat.

Die Kamera bringt wie zu erwarten keine glanzleistung, für Schnappschüsse und höchstens noch für eBay-Auktionen tut sies aber trotzdem.

Die Sportfunktion ist genial – leider nicht, wenn man vorwiegend Radfahrer ist.

Vergleichbar ist das Handy mit dem neueren und hoffentlich qualitativ hochwertigeren W580i Slider.