Sony Ericsson Z320i Handy (Triband, 1,3MP-Kamera) atlantic blue

Konkrete Information zum Handy:

atlantic blue

Produktbeschreibung des Herstellers

Sony Ericsson Z320i Handy -atlantic blue ohne Branding

Klassisches Kamera-Klapphandy
Man nehme ein besonders benutzerfreundliches Kamera-Klapphandy. Man f ge klare, klassische Z ge und einen Hauch Retro-Design hinzu. Und fertig ist das Z320i.

Bilder sind f r alle da
Lassen Sie Freunde und Familie an Ihren Erlebnissen teilhaben. Senden Sie eine MMS-Nachricht. Es ist ganz einfach.

Fotos, wie es Euch gef llt
Machen Sie mit der 1,3-Megapixel-Kamera Fotos von unterwegs. Sehen Sie sie an, wann immer Sie Lust dazu haben. Das Fotoalbum des Z320i bietet Platz f r bis zu 100 Fotos.


Das Sony Ericsson Z320i ist einfach und intuitiv zu bedienen. Dazu beinhaltet es eine 1,3-Megapixel-Kamera, mit der man Schnappsch sse machen kann. Die Kamera kann mit einem Klick auf die Navigationstaste aktiviert werden und ist somit schnell schussbereit. Unterschiedliche Kameraeinstellungen, wie etwa Nachtmodus und Wei abgleich, sorgen f r gelungene Bilder. Bis zu 100 Fotos finden im Speicher Platz. ber ein optionales USB-Kabel k nnen die Bilder auch per Drag & Drop auf den Computer berspielt werden.

Wenn man Lust auf Abwechslung bekommt, kann das Z320i mit abnehmbaren Style-Up-Covern f r die Vorder- und R ckseite (separat erh ltlich) ganz nach Geschmack ver ndert werden. Ein optisches Highlight ist das Symbol-Display im Retro-Stil, das aufleuchtet, sobald ein Anruf oder eine Nachricht eingeht. Und das 1,8 gro e interne Display mit 65.000 Farben eignet sich perfekt zum Betrachten der aufgenommenen Bilder.

FEATURES

  • Kamera – 1,3 Megapixel
  • Digitaler Zoom – 4-fach
  • Musiktonunterst tzung
  • Musiktonunterst tzung – MP3, AAC
  • Internet
  • WAP – WAP 2.0 XHTML
  • WAP 1.2.1
  • Java
  • Infrarot
  • USB-Unterst tzung
  • USB-Massenspeicher
  • Worterkennung
  • SMS
  • MMS
  • Vibrationsalarm
  • Freisprechanlage
  • Polyphone Klingelt ne
  • Hintergrundbild
  • Navigationstaste
  • Telefonbuch
  • Timer
  • Aufgaben
  • Stoppuhr
  • Notizen
  • Kalender
  • Rechner
  • Wecker

Symbol-Display
Das elegante Symbol-Display leuchtet nur dann auf, wenn es gebraucht wird. Die vier Symbole bedeuten: neue Nachricht, eingehender Anruf, Anruf in Abwesenheit und Lautlos.
Vorinstallierte Spiele
Auspacken, anschalten und los. Ihr Handy enth lt vorinstallierte Spiele, so dass nie Langeweile droht.
Style-Up Cover
Austauschbare Cover, mit denen Sie das Aussehen Ihres Telefons ver ndern k nnen.
Telefonbuch
Speichern Sie die Kontaktdaten Ihrer Freunde, Familie und Kollegen in Ihrem Handy.
Integrierte Kamera
Integrierte Digitalkamera mit Sucher und gesonderten Men s. Dazu direkte Interaktion mit integrierten Imaging- und Messaging-Features.
Freisprechfunktion
Schalten Sie auf Freisprechen, um die Lautsprecher zu aktivieren. Nun haben sie Ihre H nde frei und k nnen das Gespr ch au erdem mit Dritten teilen.
Picture Messaging (MMS)
Senden Sie Bilder, Texte und T ne von Ihrem Handy an alle MMS-f higen Mobiltelefone und E-Mail-Adressen. Verleihen Sie mobilem Imaging eine neue Dimension – Foto schie en, Text dazuf gen und gemeinsam Spa haben. Sie k nnen selbst Videos senden.
Mehr f r dein Handy
Hol dir coole Extras f r dein Handy auf Sony Ericsson Fun & Downloads hier findest du Games, Klingelt ne, Displayprofile und vieles mehr.

Sony Ericsson Z320, Atlantic Blue

Technische Information zum Handy:

Sony Ericsson Z320i Handy atlantic blue

  • 1,3-Megapixelkamera mit 4-fach-Digitalzoom
  • Lautsprecher integriert, USB-Massenspeicher, Navigationstaste
  • Diashow mit Musik, Style-up-Cover
  • Lieferumfang: Mobilgerät Sony Ericsson Z320i, Akku, Ladekabel, Bedienungsanleitung

amazon logo

Online-Konmmentare zum Handy:

Sony Ericsson Z320i Handy atlantic blue

Sony Ericsson Z320i Handy (Triband, 1,3MP-Kamera) atlantic blue (Elektronik) Ich habe seit Jahren immer Sony Ericsson Handies, es gab nie Probleme, aber nach diesem Handy hatte ich wirklich fast das Vertrauen in diese Marke verloren- und das obwohl ich jahrelang nur gute Erfahrungen gemacht habe.

Schon beim Überspielen der Sim-Kontakte auf das Telefon klappte nichts wie es sollte. Erst ging es gar nicht, nach ein paar Mal probieren dann endlich. Da fehlte die Hälfte der Kontakte und auf der Sim-Karte waren sie auch nicht zu finden, sie waren aber da. Rief mich einer der verschwundenen Kontakte an, wurde der Name angezeigt. Sehr mühsam.

Wollte ich ohne T9 Wörterbuch eine SMS schreiben, kam bei einmal Drücken der Taste nicht der erste Buchstabe (also z.B. a, d, g, j usw.) sondern der zweite Buchstabe (also: b, e, h, i usw.). Da musste man dann also eines zurück, dann hatte man den Buchstaben den man eigentlich wollte.

Nach 1 Monat begann sich das Handy wahllos ein- und auszuschalten, neu zu starten. Ließ sich dann oft über Stunden nicht wieder einschalten.
Es ließ sich die meiste Zeit nicht verlässlich laden, was bei der quasi nicht vorhandenen Akkulaufzeit besonders ungut ist.
WENN es sich dann starten ließ, passierte es fast in ca. 80% der Fällen, daß es dauervibrierte. Also wieder Akku raus, das ganze von vorne.
Wollte ich dann jemanden anrufen, konnte ich zwar noch den Befehl dafür geben, danach war aber tote Hose. Abgestürzt. So wie man das vom Pc auch kennt, Bild da, nichts geht, keine Reaktion. Also wieder von vorne…

Es hatte noch viele andere, kleine Macken, aber das hier aufzuzählen würde zu lange dauern und ich kann mich auch nicht mehr an alles erinnern. Jetzt habe ich ein K770i und bin super zufrieden, gewohnte Qualität.

Alles in Allem:
Ich habe die Telefonzelle sehr zu schätzen gelernt (es gibt nur leider kaum mehr welche) und bin verdammt froh, daß ich in dem halben Jahr keinen drastischen Notfall zu vermelden hatte… 😉